Suchergebnis

Hart umkämpfter Sieg der TSG-Handballerinnen

Die Handballerinnen der TSG Ehingen sind mit einem hart umkämpften Sieg gegen den SC Vöhringen in die Bezirksliga-Saison gestartet. 27:24 lautete das Ergebnis. Eine kompakte Abwehr, ein variabler Angriff und starke Torwartparaden führten zur komfortablen 7:1-Führung für die TSG. Danach legten die Spielerinnen des SC Vöhringen ihre anfängliche Nervosität ab und verkürzten auch dank ihrer gut aufgelegten Torhüterin, die einige Chancen der Ehingerinnen vereitelte, bis zur Halbzeit auf 12:10.

 Die A-Junioren der TSG Ehingen (rot) verloren in der Landesstaffel gegen Laupheim.

Mageres Wochenende für Jugendteams der TSG Ehingen und des SSV Ehingen-Süd

Nur ein Punkt aus insgesamt fünf Spielen ist am Wochenende den Jugendfußball-Mannschaften aus der Region in den Landesstaffeln gelungen. Den B-Junioren des SSV Ehingen-Süd gelang ein Unentschieden gegen Friedrichshafen.

A-Junioren Landesstaffel: TSG Ehingen – Olympia Laupheim 2:6 (2:2). - Stephan Buslaev (20. Minute) und Paul Schulz (45.) glichen vor der Pause zunächst die Gästeführung aus. Doch nach der Pause trafen nur die Laupheimer.

Auswärtsniederlage für die TSG Ehingen

Eine Woche nach dem klaren Heimsieg zum Bezirksliga-Start haben die Handballer der TSG Ehingen ihr erstes Auswärtsspiel verloren. Bei der SG Ulm & Wiblingen setzte es eine 24:30-Niederlage. „Das Spiel hätte auch anders laufen können“, sagte TSG-Trainer Marko Gegic. Fehler und vergebene Chancen verhinderten einen guten Start, der erste Treffer gelang den Gästen erst in der achten Minute zum 1:2, nach zwölf Minuten lagen sie 2:6 in Rückstand. „Vier hundertprozentige Chancen haben wir nicht im Tor untergebracht“, so Gegic, dessen Spieler mit ...

 Der FV Schelklingen-Hausen (l.) verlor das wichtige Duell zu Hause gegen den FV Bad Saulgau.

Bittere Niederlage für Schelklingen-Hausen – Klare Siege für Ehingen und SW Donau

In der Fußball-Bezirksliga haben die TSG Ehingen und SW Donau am achten Spieltag auswärts gewonnen und jeweils sechs Tore erzielt. Der SG Altheim reichte ein Treffer zum Sieg in Bad Buchau. Dagegen zog der FV Schelklingen-Hausen im Kellerduell zu Hause gegen den FV Bad Saulgau den Kürzeren.

SGM Altshausen/Ebenweiler – TSG Ehingen 1:6 (0:1). - Tore: 0:1 Michael Turkalj (25.), 1:1 Maximilian Feist (56.), 1:2 Valentin Gombold (64.), 1:3 Michael Turkalj (66.

KSC Ehingen und SV Unterstadion sind punktgleich an der Spitze

Der SV Niederhofen hat am Sonntag in der Kreisliga B1 die erste Saisonniederlage hinnehmen müssen. Der SV Unterstadion und der KSC Ehingen gewannen auf fremden Plätzen. Unterstadion übernahm zusammen mit dem KSC Ehingen die Tabellenführung. Granheims Spielertrainer musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden, auch einen SVU-Spieler traf es.

Türkgücü Ehingen – SV Niederhofen 4:3 (4:2). - Tore: 0:1 Daniel Rieder (10.), 1:1 Orhan Ucar (30.

SV Niederhofen in der Kreisliga B1 vor einer schwierigen Probe

Der Tabellenführer SV Niederhofen steht in der Fußball-Kreisliga B1 als Gast von Türkgücü Ehingen vor einer schweren Probe. KSC Ehingen und SV Unterstadion spielen am Sonntag, 26. September, ebenfalls auswärts.

TSV Türkgücü Ehingen – SV Niederhofen (Sonntag, 15 Uhr). - Gastgeber Türkgücü hat nur einen Punkt weniger als das Spitzentrio und sieht eine gute Gelegenheit, im Falle eines Sieges weiter vorzurücken. Das ist die bisher schwerste Aufgabe für das Team vom Hochsträß, das am vergangenen Wochenende an die Tabellenspitze rückte.

 Die SG Altheim (rechts Florian Madl) trifft ein zweites Mal in dieser Saison auf Bad Buchau und will anders als im Pokalspiel i

SG Altheim will Anschluss ans Mittelfeld herstellen

Nach holprigem Rundenstart hat die SG Altheim in der Fußball-Bezirksliga Donau zuletzt zwei Spiele gewonnen. Mit einem weiteren Sieg am Sonntag, 26. September, in Bad Buchau wäre ein Vordringen in das Mittelfeld der Tabelle verbunden. Schon am Samstag, 25. September, spielt die TSG Ehingen in Altshausen. Schwarz Weiß Donau hofft am Sonntag in Hettingen zumindest auf ein Unentschieden, der FV Schelklingen-Hausen erwartet den FV Bad Saulgau.

SGM Altshausen/Ebenweiler – TSG Ehingen (Samstag, 17 Uhr).

Erster Härtetest für die Ehinger Handballer in der neuen Saison

Ihr zweites Spiel der neuen Bezirksliga-Saison bestreiten die Handballer der TSG Ehingen am Samstag, 25. September, 20.30 Uhr, bei der SG Ulm & Wiblingen. Dabei stehen sich zwei Sieger des ersten Spieltages gegenüber, doch die ersten Spiele beider Teams verliefen ganz unterschiedlich.

Ehingen hatte beim 40:24 gegen eine personell stark geschwächte TG Biberach II keine Mühe, während Ulm & Wiblingen eine umkämpfte Partie beim TSB Ravensburg 18:16 für sich entschied.

 Sarah Bauknecht (vo., hier im Januar 2020 gegen die MTG Wangen) spielt künftig nur noch in der zweiten Mannschaft der Handballe

Mit einer verjüngten Mannschaft starten Weingartens Handballerinnen in die Verbandsliga

Der TV Weingarten geht mit einem deutlich verjüngten Kader in die Handballsaison in der Verbandsliga. Die langjährige Spielmacherin Nicola Mayer-Rosa hat ihre Handballkarriere beendet, Daniela Schirmer, Lena Komarek, Sarah Bauknecht und Nadja Meier werden künftig für die zweite Mannschaft des TVW auflaufen. Neu im Team von Trainerrückkehrer Lars Gmünder sind die A-Jugendspielerinnen Lena Haberbosch, Johanna Borrmann und Johanna Veser. In Julia Hilebrand ist eine erfahrene Handballerin in ihre Heimat zurückgekommen.

Bezirksligisten setzen sich durch

In der vierten Runde des Fußball-Bezirkspokals Donau haben in der Gruppe Ehingen/Riedlingen nach dem FV Neufra (Sieger in Griesingen) mit SW Donau I und dem SV Bad Buchau zwei weitere Bezirksligisten das Viertelfinale erreicht. Die Partie der TSG Ehingen in Betzenweiler wurde verlegt.

SF Kirchen – SW Donau I 1:4 (1:3). - Tore: 0:1 Francesco d’Alessio (14.), 1:1 Jan Seußler (21.), 1:2 Kevin Wehle (26., FE), 1:3 Hannes Prill (33.), 1:4 Simon Striebel (49.