Suchergebnis

 Wann VfR-Trainer Roland Seitz (stehend) wieder auf Testspiele geschweige den Pflichtspiele blicken kann, ist fraglich.

Gesprächsbedarf beim VfR Aalen

Im Hause Seitz besteht Diskussionsbedarf. Und schließlich spielten sich dort genau die Debatten ab, die auch alle Beobachter und Fans des VfR Aalen im Laufe dieser Saison führten. Mit dieser Mannschaft müsste doch mehr drin sein! Ja wohl mindestens ein einstelliger Tabellenplatz!

Roland Seitz (55), Herr des Hauses, kann seinen Söhnen, aber auch den Anhängern des Fußball-Regionalligisten ganz gut erklären, dass ja durchaus mehr möglich gewesen wäre als der 14.

Der WFV will die Saison 2019/20 am 30. Juni beenden und die Aufsteiger mit einem Quotienten ermitteln – Leidtragende wären unter

Nicht jeder Tabellenerste steigt auch auf

Der Plan des Württembergischen Fußballverbandes (WFV), die Saison 2019/20 ohne weitere Spiele zum 30. Juni zu beenden, bringt viele Gewinner, aber auch einige Verlierer mit sich. Weil der WFV auf Absteiger in dieser Saison verzichten will, würden vom Beschluss des Präsidiums, der noch von anderen Verbandsgremien abgesegnet werden muss, etliche Vereine profitieren. Dagegen soll es pro Liga einen Aufsteiger geben, der nach einem Quotienten (Punkte pro Spiel) ermittelt wird – was Mannschaften benachteiligt, die Platz eins belegen, aber nach ...

 Die Regionalliga im Blick: VfR-Geschäftsführer Giuseppe Lepore.

VfR: Zwischen Abbruch und Spaltung

Was machen eigentlich die ehemaligen Kollegen? So ganz einig sind sie sich nicht, hört man. Vor ziemlich genau einem Jahr gehörte der VfR Aalen noch zum erlauchten Kreis der in der 3. Liga mitarbeitenden Menschen. In dem Fußball-Betrieb, in dem sich auch nicht das große Geld verdienen lässt aber immerhin mehr als in der Regionalliga, in der die Aalener nach dem sportlich besiegelten Abstieg vor einem Jahr nach der 2:4-Niederlage gegen den KFC Uerdingen (Schauplatz 27.

 Vorerst gibt es einen Fußball-Shutdown in den unteren Ligen bis zum 20. April. Doch keiner weiß, wann die Spielpause wirklich e

Drei Szenarien für die Restsaison

Der Württembergische Fußball-Verband (WFV) hat entschieden, den Spielbetrieb im Amateurfußball bis zur Verbandsliga bis mindestens zum 20. April 2020 auszusetzen (SZ vom Freitag). Doch ob unmittelbar nach diesem Datum wieder gespielt werden kann, ist eher fraglich. Längst plant der WFV den Spielbetrieb in Szenarien, wie ebenfalls aus der Pressemitteilung hervorgeht. Immer vor dem Hintergrund der zu diesem Zeitpunkt geltenden Verordnung der Landesregierung.

B1-Fußballer fegenim Heimspiel die TSG Balingen II vom Platz

Am Wochenende sind die Fußballer des FV Olympia Laup-heim auf die TSG Balingen getroffen. Die Ergebnisse und Höhepunkte der Spiele im Überblick.

A-Jugend-Verbandsstaffel: TSG Balingen – FV Olympia Laupheim 3:1 (1:1): Eine unglückliche 1:3-Niederlage musste die A-Jugend des FV Olympia im Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten TSG Balingen hinnehmen.

Die Olympianer waren vom Anpfiff an gut im Spiel und ließen die Offensive der Balinger kaum zur Entfaltung kommen.

 Matthias Hatzing brachte den SV Ochsenhausen in Balingen mit seinem siebten Saisontor in Führung.

SV Ochsenhausen beendet Niederlagenserie

Der SV Ochsenhausen hat seine Niederlagenserie in der Fußball-Landesliga beendet. Mit Kampf und Einsatz verdiente sich das Team ein 1:1 (0:0) im Kellerduell bei der TSG Balingen II – der erste Punktgewinn nach sechs Niederlagen in Folge.

In den vergangenen Tagen war einiges los beim SVO. Erst der Abschied vom Trainerduo Boscher/Wesolowski, dann der spontane Einstieg von Ex-Spieler Thomas Przibille. Und der 42-jährige Neu-Coach, der vor seiner zwölfjährigen Pause in Kirchberg und Heimertingen als Trainer tätig gewesen war, hatte ...

 Der SV Ochsenhausen (hier Manuel Mohr) will gegen die TSG Balingen II seine Abwärtsspirale stoppen.

Ochsenhausen ist bei Balingen II gefordert

Der SV Ochsenhausen steckt weiterhin in der Abwärtsspirale in der Fußball-Landesliga. Ob mit dem neuen Trainer Thomas Przibille bereits bei der Auswärtspartie gegen den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, die TSG Balingen II, am kommenden Sonntag (Anstoß: 14 Uhr) die Wende gelingt, wird sich zeigen.

Für den SVO sieht es zurzeit schlecht aus. Die vergangenen sechs Punktspiele der Ochsenhauser gingen verloren, der Verein steht mit 18 Punkten auf dem 15.

 Die A- und B-Junioren der Olympia messen sich am Wochenende mit Teams der TSG Balingen.

Olympia-Teams messen sich mit TSG Balingen

Zwei Mal heißt der Gegner der ältesten Nachwuchsteams des FV Olympia Laupheim TSG Balingen. Allerdings gehen die Teams mit unterschiedlichen Erwartungshaltungen in ihre Partien.

A-Jugend-Verbandsstaffel: TSG Balingen – FV Olympia Laupheim (So., 11 Uhr): Eine schwierige Aufgabe erwartet die A-Jugend des FV Olympia am Sonntag beim Auswärtsspiel bei der TSG Balingen.

Die Balinger stehen auf Rang zwei in der Tabelle, sieben Punkte hinter dem Tabellenführer SSV Reutlingen 1905.

Pokal-Märchen

Saarbrücken Favoriten-Schreck dank „halbem Stadion“

Am Freitagabend fiel das Flutlicht aus. Auf der Anzeigentafel flimmerte gerade die Anzeige eines Energieversorgers, als es im Stadion in Völklingen mit einem Schlag dunkel wurde. Und für 26 Minuten blieb.

Die Fans des Pokal-Schrecks 1. FC Saarbrücken reagierten im Regionalliga-Spiel gegen die TSG Balingen mit Humor. Sie schalteten die Taschenlampen-Funktion ihrer Handys an, hielten sie hoch und sangen „Ludwigspark, Ludwigspark“.

So heißt das Stadion, dessen seit Anfang 2016 andauernder Ausbau mit ständigem Kostenanstieg ...

Balingen verliert beim 1. FC Saarbrücken 0:4

Der Fußball-Regionalligist TSG Balingen hat am Freitagabend beim Tabellenführer 1. FC Saarbrücken 0:4 verloren. Trotz einer Leistungssteigerung gegenüber der 1:5-Auftaktniederlage gegen Mainz 05 II bleibt der Tabellenvorletzte damit auch im zweiten Spiel im neuen Jahr ohne Punkte.

TSG-Trainer Martin Braun musste sein Team auf zwei Positionen verändern. Für die verletzten Torhüter Marcel Binanzer und Julian Hauser, die sich regelmäßig abwechseln, kam der Ex-Zimmerner Simon Kapuscinski zu seinem Regionalliga-Debüt.