Suchergebnis

Balingen erreicht 1:1 bei Kickers Offenbach

Die TSG Balingen hat in der Fußball-Regionalliga beim ehemaligen Bundesligisten Kickers Offenbach ein 1:1 erreicht. Der FC 08 Villingen trennte sich in der Oberliga vom Bahlinger SC 0:0.

Regionalliga SüdwestKickers Offenbach - TSG Balingen 1:1 (1:0). Obwohl der Aufsteiger damit auch im sechsten Spiel in Folge ohne Sieg ist, muss dieses Remis als Achtungserfolg gewertet werden. Bei bestem Fußball-Wetter begannen die Gastgeber druckvoll und erzielten nach 20 Minuten den Führungstreffer.


 Der FV Biberach (r. Timo Heimpel) überzeugte in Dotternhausen nicht, holte aber trotzdem drei Punkte.

Mit der schlechtesten Saisonleistung zu drei Punkten

Der FV Biberach hat sein Auswärtsspiel beim SV Dotternhausen in der Fußball-Landesliga mit 3:1 gewonnen. Das Ergebnis passte, das Auftreten der Biberacher hingegen nicht. „Es war die schlechteste Leistung, die wir in dieser Saison bislang abgeliefert haben“, sagte FV-Trainer Dietmar Hatzing nach der Partie. Schließlich hatte seine Mannschaft 83 Minuten in Überzahl gespielt, eine Viertelstunde vor Schluss aber trotzdem den Ausgleich kassiert. Der eingewechselte Simon Macht brachte die Partie aus Biberacher Sicht mit seinem Treffer zum 2:1 dann ...


 Der FV Ravensburg II hat bei der TSG Balingen II verloren.

Ravensburg verschenkt die Punkte in Balingen

Zwar hat die U23 des FV Ravensburg bei der TSG Balingen II einen 0:2-Rückstand aufgeholt, trotzdem verloren die Ravensburger die Partie mit 2:3. In der ersten Minute der Nachspielzeit traf Adrian Fahrner zum Siegtreffer. Zuvor hatte Ravensburg reihenweise Chancen vergeben.

„Das Was-wäre-wenn interessiert nun mal nicht“, kommentierte FV-Trainer Nectad Fetic die Chancenverwertung seines Teams. „Wir haben es nicht schlecht gemacht, aber davon können wir uns nichts kaufen.

Weißhaar vergrößert Villinger Lazarett

Serien fortsetzen, Serien beenden: Von den vier überregional spielenden Fußballteams aus der Region wollen vor allem Balingen und Rottweil gewinnen, um ihre Durststrecken zu beenden. In Villingen und Zimmern, die zuletzt mehrfach in Folge gewannen, sind die Verletzungsprobleme weiterhin groß.

RegionalligaKickers Offenbach - TSG Balingen. Die Aufgaben werden für die TSG nicht einfacher. Nach dem 0:3 gegen den FK Pirmasens gastiert Balingen am Samstag (14 Uhr) bei den Kickers Offenbach auf dem Bieberer Berg.


 Laupheim ist zu Gast in Albstadt.

Olympia trifft auf die Mannschaft mit zwei Gesichtern

Beim Gastspiel in der Fußball-Verbandsliga in Albstadt trifft der FV Olympia Laupheim auf eine Mannschaft mit zwei Gesichtern. Während der FC Albstadt im WFV-Pokal durch Siege beim SSV Ehingen-Süd und gegen Regionalligist TSG Balingen im Viertelfinale steht, hat das Team von Trainer Alexander Eberhart in der Meisterschaft große Probleme. Das Spiel im Albstadion in Albstadt wird am Samstag um 15 Uhr angepfiffen.

Wenn man sich nur auf die Tabelle verlassen würde, ginge der FV Olympia Laupheim als klarer Favorit in die Partie auf der ...


 Oberzells Stürmer Anderson Gomes dos Santos.

Laufbereitschaft ist für Oberzell der Schlüssel

Die Saison des SV Oberzell in der Fußball-Landesliga ist bislang eine Berg- und Talfahrt gewesen. Nach drei Niederlagen zum Auftakt folgte eine Reihe von wirklich guten Spielen. Zuletzt zeigte der SVO wieder zwei eher schwächere Leistungen. Ein Sieg im Heimspiel gegen den FV Altheim ist am Samstag um 15.30 Uhr daher Pflicht.

Grundsätzlich konnten die Oberzeller die 1:2-Heimniederlage gegen den starken FC Ostrach zwar verschmerzen. Nicht zufrieden war das Trainerteam Achim Pfuderer und Oliver Wittich aber mit der Leistung der ...


 Gegen Dotternhausen (links David Schnekenburger) zeigte der FV II (Robin Hettel) ein gutes Spiel.

Formkurve des FV II zeigt nach oben

Eines haben der FV Ravensburg II und die TSG Balingen II gemeinsam, wenn sie am Sonntag (15 Uhr) in der Fußball-Landesliga aufeinandertreffen: Wohin die Reise in dieser Saison gehen wird, ist noch nicht so recht klar. Allerdings: Während die TSG zuletzt drei Niederlagen verkraften musste, zeigt die Formkurve in Ravensburg nach oben.

„Auf einem guten Weg“ sieht FV-Trainer Nectad Fetic seine Mannschaft seit dem 1:1 beim SV Kehlen. Am vergangenen Sonntag zeigte Ravensburg beim 3:0-Sieg über den SV Dotternhausen wieder eine gute ...


 In absoluter Torlaune präsentierte sich zuletzt der TSV Berg (links Andre Bauer) – zuletzt beim 9:1 gegen den FC Mengen (Patri

Leutkirch freut sich auf Duell der Gegensätze

Am vergangenen Spieltag haben sowohl der FC Leutkirch als auch der TSV Berg gewonnen. Doch zwischen den beiden Mannschaften liegen in der Fußball-Landesliga Welten. Dort der Aufsteiger aus dem Allgäu, der mit vier Punkten Vorletzter ist. Dort der Topfavorit um den Aufstieg, der als Tabellenführer derzeit einen Lauf hat. Ein Vergleich der beiden Mannschaften, die sich am Sonntag um 15.30 Uhr in Leutkirch gegenüberstehen.

Die aktuelle Form

Die könnte beim TSV Berg wohl kaum besser sein.

Fehlende Konkurrenz bei Süd im Training – Berg auf ersehntem Platz

Ehingen - Spiele ohne Tore sind ungewöhnlich für den SSV Ehingen-Süd. Am achten Spieltag der Fußball-Verbandsliga am vergangenen Wochenende gab es für die die Kirchbierlinger in Nagold schon das zweite 0:0 – nur eine Woche nach dem torlosen Unentschieden gegen Rutesheim. Die Freude darüber, dass man zum zweiten Mal in der laufenden Runde ohne Gegentreffer blieb und nun seit vier Spieltagen ungeschlagen ist, hielt sich bei Trainer Michael Bochtler in Grenzen.


 Der Wehinger Spielertrainer Andreas Schippert (blau) erzielte mit einem Freistoß den 1:1-Ausgleich beim SV Wurmlingen.

Schippert: „Fand uns einen Tick besser“

Von magerer Fußballkost in Wurmlingen, dem freien Fall des BSV Schwenningen, guten Schiedsrichtern und einem zufälligen Treffen von Marcus Kiekbusch mit Star-Trainer Otto Rehhagel lesen Sie heute in der Nachspielzeit.

Es war nichts Berauschendes, was der SV Wurmlingen und der TV Wehingen am Sonntag beim 1:1 den rund 100 Zuschauern geboten haben. Beide Mannschaften bestätigten mit ihrer Leistung, dass sie zurecht in der unteren Hälfte der Kreisliga A 2 platziert sind.