Suchergebnis

 Wain hat Äpfingen zu Gast.

Kreisliga A II: zwei Derbys und ein Krisenduell

In der Fußball-Kreisliga A II gibt es am Wochenende Gemeindederbys zwischen Bronnen und Tabellenführer Achstetten sowie zwischen der SG Altheim/Schemmerberg und dem SV Alberweiler. Schemmerhofen empfängt in Ingerkingen den SV Burgrieden. Und die Schlusslichter sind unter sich: Wain hat Äpfingen zu Gast.

Der noch mit einem hauchdünnen Vorsprung (zwei Tore) führende Tabellenführer aus Achstetten ist zum Derby bei den SF Bronnen eingeladen.

 Der Tabellenführer TSG Achstetten hat in der Fußball-Kreisliga A II gegen einen sich tapfer wehrenden SV Äpfingen gewonnen.

Schemmerhofen lässt SGM keine Chance

Der Tabellenführer TSG Achstetten hat in der Fußball-Kreisliga A II gegen einen sich tapfer wehrenden SV Äpfingen gewonnen. Der SV Schemmerhofen ließ dem Aufsteiger Attenweiler/Oggelsbeuren keine Chance. Alberweiler und Burgrieden verloren ihre Spiele. Wain unterlag auch in Mietingen.

SV Mietingen II – TSV Wain 2:0 (1:0). Die erste Halbzeit gehörte den Gastgebern, die völlig verdient mit einer 2:0-Führung in die Pause gehen konnten.

 Die TSG Achstetten (rechts Tobias Osswald) und der SV Burgrieden (links Pascal Gietl) haben machbare Aufgaben zu bewältigen.

Spitzentrio steht vor lösbaren Aufgaben

Die TSG Achstetten spielt in der Fußball-Kreisliga A II zu Hause gegen Äpfingen. Schemmerhofen tritt beim Aufsteiger Attenweiler/Oggelsbeuren an. Burgrieden hat Wacker Biberach zu Gast. Damit steht das Spitzentrio vor lösbaren Aufgaben am kommenden Spieltag. Alle Spiele werden am Sonntag, 15. September, um 15 Uhr angepfiffen.

Tabellenführer TSG Achstetten empfängt den SV Äpfingen. Der SVÄ tut sich nach wie vor sehr schwer in die neue Saison zu kommen.

 Fußballspieler in Aktion

SV Schemmerhofen gewinnt das Spitzenspiel

Der SV Schemmerhofen hat in der Fußball-Kreisliga A II das Spitzenspiel für sich entschieden. Ein Torefestival gab es beim FC Wacker Biberach. Die SF Bronnen gingen bei Altheim/Schemmerberg leer aus. Der TSV Wain verlor auch gegen den SV Burgrieden deutlich. Die TSG Achstetten ließ der SG Mettenberg keine Chance.

SV Schemmerhofen – SV Alberweiler 3:1 (1:0). Die erste Hälfte gehörte Schemmerhofen. Die 1:0-Pausenführung war vollauf verdient.

 Im Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga B I haben sich der Tabellenführer SGM Rot/Haslach II und der Zweite, die TSG Achstetten I

Kein Sieger im Spitzenspiel

Im Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga B I haben sich der Tabellenführer SGM Rot/Haslach II und der Zweite, die TSG Achstetten II, 2:2 getrennt. Der BSC Berkheim II und der TSV Kirchberg II kamen zu ihren ersten Saisonsiegen.

SGM Rot/Haslach II – TSG Achstetten II 2:2 (2:2). Das Spitzenspiel hatte ein hohes Kreisliga-B-Niveau und wurde intensiv geführt. Die Gastgeber steckten einen zweimaligen Rückstand weg, in Halbzeit zwei hatten beide Chancen zum Sieg.

 Im Gemeindederby treffen der SV Schemmerhofen (vorn Max Maurer) und der SV Alberweiler (hier Claudio Sortino) aufeinander.

Gemeindederby steht im Fokus

In der Fußball-Kreisliga A II steigt am vierten Spieltag das Derby zwischen dem SV Schemmerhofen und dem SV Alberweiler (Anstoß: Samstag, 16 Uhr). Aufsteiger SGM Attenweiler/Oggelsbeuren tritt beim FC Wacker Biberach an. Der SC Schönebürg reist zur benachbarten SGM Laupertshausen/Maselheim. Tabellenführer Achstetten ist bei der SG Mettenberg zu Gast. Alle Spiele am Sonntag, 8. September, werden um 15 Uhr angepfiffen.

Die herausragende Partie des vierten Spieltags in der A II ist sicherlich das Samstagsspiel um 16 Uhr auf dem ...

 Die SGM Rot/Haslach II eroberte sich durch einen 1:0-Sieg beim SV Eberhardzell II Platz eins zurück.

Die SGM Rot/Haslach II ist wieder vorne

Der spielfreie SV Sulmetingen II konnte sich nur vier Tage über die Tabellenführung freuen. Die SGM Rot/Haslach II eroberte sich durch einen 1:0-Sieg beim SV Eberhardzell II Platz eins zurück.

SV Eberhardzell II – SGM Rot/Haslach II 0:1 (0:0). Der Tabellenführer konnte seine Überlegenheit erst kurz vor Schluss in Zählbares verwerten. Das Tor des Tages gelang Florian Kiefer (81.) per Abstauber.

FC Mittelbiberach II – BSC Berkheim II 2:2 (1:0).

 Achstetten, Schemmerhofen und Alberweiler liegen punktgleich an der Spitze.

Achstetten, Schemmerhofen und Alberweiler punktgleich an der Spitze

Die SF Bronnen haben überraschend gegen die SGM Laupertshausen/Maselheim verloren. Aufsteiger Attenweiler/Oggelsbeuren gewinnt deutlich gegen Wain. Torfestival in Mettenberg. Achstetten lässt am Freitagabend zwei Punkte gegen den SV Mietingen II liegen.

TSG Achstetten – SV Mietingen II 2:2 (1:1). Das frühe 1:0 brachte der TSG keine Sicherheit. Vom Feuer und Elan der ersten beiden Spiele war bei der TSG Achstetten an diesem Freitagabend nichts mehr zu spüren.

Mit dem SV Äpfingen kommt eine Mannschaft nach Burg rieden (am Ball Timo Hagel), die noch keinen Punkt auf dem Konto hat.

Äpfingen peilt ersten Punktgewinn an

Die TSG Achstetten empfängt in der Fußball-Kreisliga A II bereits am Freitagabend den SV Mietingen II (Anstoß: 19 Uhr). Alle anderen Partien werden am Sonntag, 1. September, um 15 Uhr angepfiffen. Schlusslicht Mettenberg hat dann die schwer gebeutelte SGM Altheim/Schemmerberg zu Gast. Alberweiler will im Heimspiel gegen Wacker Biberach drei Punkte einfahren. Äpfingen peilt in Burgrieden den ersten Punktgewinn an.

Einen 8:0-Kantersieg landete die TSG Achstetten zuletzt gegen die SGM Altheim/Schemmerberg.

 Die TSG Achstetten hat in der Fußball-Kreisliga A II die SGM Altheim/Schemmerberg mit 8:0 nach Hause geschickt.

TSG Achstetten landet Kantersieg

Die TSG Achstetten hat in der Fußball-Kreisliga A II die SGM Altheim/Schemmerberg mit 8:0 nach Hause geschickt. Eine torreiche Partie mit einem hitzigen Ende sahen die Zuschauer in Wain. Schemmerhofen behielt mit 3:1 die Oberhand gegen die SF Bronnen. Aufsteiger SGM Attenweiler/Oggelsbeuren holte die ersten Punkte in Äpfingen. Mettenberg verlor auch im Derby gegen die SGM Laupertshausen/Maselheim.

SV Mietingen II – SV Burgrieden 0:2 (0:0).