Suchergebnis

Hoffenheims Dennis Geiger

Hoffenheims Geiger für drei Bundesliga-Spiele gesperrt

Mittelfeldspieler Dennis Geiger von der TSG 1899 Hoffenheim ist nach seiner Roten Karte beim 1:1 in Mainz für drei Bundesliga-Spiele gesperrt worden. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Montag mit. Geiger hatte am Sonntag in der 80. Minute ein taktisches Foul begangen und dabei seinem Gegenspieler Karim Onisiwo von hinten in die Füße getreten. Die TSG hat das Urteil bereits akzeptiert, es ist damit rechtskräftig. Geiger fehlt dem Team von Trainer Sebastian Hoeneß damit in den Spielen gegen Augsburg, in Leverkusen und gegen Leipzig.

Verletzt

Mainz 05 muss mehrere Wochen auf Öztunali verzichten

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 muss für den Rest des Jahres auf Mittelfeldspieler Levin Öztunali verzichten. Der 24-Jährige zog sich beim 1:1 gegen die TSG 1899 Hoffenheim eine „strukturelle Muskelverletznug“ im rechten Oberschenkel zu, wie die Rheinhessen mitteilten.

Öztunali wurde vorher an der Mainzer Universitätsmedizin untersucht. Trainer Jan-Moritz Lichte muss damit wohl vier bis sechs Wochen auf Öztunali, der zuletzt gesetzt war, verzichten.

Joachim Löw

Das bringt die Fußball-Woche

Die wilde Hatz durch den Fußball-Spätherbst geht ungebremst weiter. Die nächste Europapokal-Woche könnte weitere Bundesligisten vorzeitig in die K.o.-Runde bringen, kurz darauf lockt der Liga-Gipfel zwischen Bayern und Leipzig.

Auch die DFB-Auswahl der Frauen ist noch einmal im Einsatz. Die spannendste Frage aber wird abseits des Rasens beantwortet.

BUNDESTRAINER-FRAGE: Wie geht es weiter für Joachim Löw? In dieser Woche erwartet die DFB-Spitze vom Bundestrainer die Ergebnisse seiner Analyse des 0:6 in Spanien und der ...

Rote Karte

Hoffenheims Geiger für drei Bundesliga-Spiele gesperrt

Mittelfeldspieler Dennis Geiger von der TSG 1899 Hoffenheim ist nach seiner Roten Karte beim 1:1 in Mainz für drei Bundesliga-Spiele gesperrt worden. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit.

Geiger hatte in der 80. Minute ein taktisches Foul begangen und dabei seinem Gegenspieler Karim Onisiwo von hinten in die Füße getreten. Die TSG hat das Urteil bereits akzeptiert, es ist damit rechtskräftig. Geiger fehlt dem Team von Trainer Sebastian Hoeneß damit in den Spielen gegen Augsburg, in Leverkusen und gegen Leipzig.

FSV Mainz 05 - 1899 Hoffenheim

Hoffenheim mit Remis in Mainz - Trainer verärgert

Der FSV Mainz 05 tritt in der Abstiegszone auf der Stelle, die TSG 1899 Hoffenheim kann in der Fußball-Bundesliga nicht mehr gewinnen: Zum Abschluss des 9. Spieltags trennten sich die beiden Vereine mit 1:1 (1:0).

Mainz ist zwar nach der Pleitenserie zum Saisonstart seit drei Liga-Partien ungeschlagen, hätte aber gern mit einem weiteren Sieg einen großen Sprung aus dem Keller gemacht. Vor coronabedingt fast leeren Rängen erzielten Robin Quaison (33.

FSV Mainz 05 - 1899 Hoffenheim

Mainz und Hoffenheim trennen sich 1:1

Der FSV Mainz 05 und die TSG Hoffenheim kommen in der zweiten Tabellenhälfte der Fußball-Bundesliga nicht voran. Zum Abschluss des 9. Spieltags teilten die beiden Vereine am Sonntag beim 1:1 (1:0) die Punkte. Mainz ist zwar nach der Pleitenserie zum Saisonstart seit drei Liga-Partien ungeschlagen, hätte aber mit einem weiteren Sieg einen großen Sprung aus dem Keller gemacht. Vor coronabedingt fast leeren Rängen erzielten Robin Quaison (33. Minute) und Ihlas Bebou (62.

Nächster Ausrutscher

Bundesliga: Das war der Samstag, das bringt der Sonntag

Abgezockte Bayern, unreife Dortmunder, ratlose Schalker - die Bundesliga bediente am neunten Spieltag so manches Klischee. Mit 31 Toren in bisher sieben Spielen war zudem für viel Unterhaltung gesorgt.

RÜCKFALL: Da wurden die Dortmunder Jungstars gerade erst für ihre zuletzt reiferen Auftritte gelobt, prompt leisteten sie sich den nächsten Ausrutscher. Das 1:2 gegen zuvor 18 Ligaspiele sieglose Kölner ließ BVB-Trainer Lucien Favre „tief enttäuscht“ zurück.

Ein Spielball liegt auf dem Rasen

Hoffenheim hofft auf Wende in Mainz

Die TSG 1899 Hoffenheim will ihre Negativ-Serie in der Fußball-Bundesliga heute beim FSV Mainz 05 beenden. Die Kraichgauer sind seit dem 4:1 gegen den FC Bayern München Ende September in sechs Spielen sieglos geblieben. Personell hat sich die Lage bei der TSG entspannt, da auch die sieben in Quarantäne befindlichen Profis seit einigen Tagen wieder im Training sind. Weiterhin fehlen die dauerverletzten Abwehrspieler Ermin Bicakcic und Benjamin Hübner.

SC-Coach

Der 9. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Der 9. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird am Freitagabend mit dem Spiel VfL Wolfsburg gegen Werder Bremen eröffnet. Die weiteren Partien im Überblick:

1. FC Union Berlin - Eintracht Frankfurt (Samstag, 15.30 Uhr)

SITUATION: Union jagt die eigenen Rekorde: 15 Punkte nach acht Runden, sieben Spiele ohne Niederlage. Gegen Eintracht kann der vierte Sieg nacheinander folgen, auch das gab es vorher nie. Die Eintracht ist seit fünf Spielen sieglos, verlor dabei allerdings nur einmal.

Fußball

Hoffenheim will Wende in Mainz erzwingen

„Relativ spät“ in der Nacht lag Sebastian Hoeneß dann doch noch in seinem Bett. Auf der Rückreise vom erfolgreichen Europa-League-Abend in Tschechien musste die TSG 1899 Hoffenheim noch einen Umweg über den Flughafen Stuttgart nehmen, da die Sichtverhältnisse keine Landung in Mannheim erlaubten. Erst gegen zwei Uhr morgens kam der Tross in Zuzenhausen an. Wenige Stunden nach dem vorzeitigen Einzug in die K.o.-Phase lag bei den Kraichgauern der Fokus schon wieder auf der Fußball-Bundesliga.