Suchergebnis

 Sportgruppe der Turngemeinde Tuttlingen.

Turngemeinde Tuttlingen erhält Projektförderung der Bürgerstiftung

Corona mit all seinen Folgen und Begleiterscheinungen ist ein großes Thema. Schon früh hat die Turngemeinde Tuttlingen erkannt, dass es gilt Menschen mit Post Covid-Erscheinungen wieder fit zu machen, sie in ihrem Heilungsprozess zu unterstützen und ihnen wieder zu einem aktiven Lebensstil zu verhelfen.

Nach ausgiebigen Recherchen und Erarbeitung eines Konzeptes speziell für Menschen mit Post Covid-Syndrom, die wieder fit werden wollen, ist die Gruppe nun gestartet.

An der Abwehr der HSG Baar II (weiße Trikots) gab es für die HC Frittlingen/Balgheim/Neufra in der Bezirksklasse selten ein Durc

HSG Baar II hat den längeren Atem

In der Handball-Bezirksliga hat die TG Schwenningen in Aixheim verloren. In der Bezirksklasse büßt Rietheim-Weilheim II die Tabellenführung ein. In der Bezirksliga der Frauen feierte Spaichingen einen Sieg in Weilstetten.

Bezirksliga, Männer

TV Aixheim II – TG Schwenningen 30:27 (14:14). - In der Schlussphase hatten die Hausherren dann das größere Stehvermögen und konnten sich absetzen. - Beste Werfer: TVA: Marcel Obergfell 6/4, Patrick Hugger, Florian Scharf und Markus Moser je 5;

Einmal in der Woche treffen sich die bislang fünf Teilnehmer, um nach der Erkrankung wieder aktiv zu werden

TG macht ehemalige Patienten fit nach Corona

Atemnot, Enge in der Brust, Angstzustände oder Herzrasen. Das sind einige Folgen, die eine Covid-Erkrankung nach sich ziehen kann. Der Kurs „Fit nach Corona“ soll Betroffene unterstützen – nicht nur physisch, sondern auch psychisch.

„Der Austausch ist fast genauso wichtig, wie das Training“, weiß Monika Ulrich, Sportreferentin bei der TG Tuttlingen. Einmal in der Woche treffen sich die bislang fünf Teilnehmer, um nach der Erkrankung wieder aktiv zu werden.