Suchergebnis

Für die Angreiferinnen der Donautal-HSG (schwarz) war gegen die Abwehr der HSG NTW kaum ein Durchkommen. Bildergalerie auf schwa

HSG NTW taut spät auf und siegt im Derby

Sowohl die Damen-Zweite der HSG Nendingen-Tuttlingen-Wurmlingen (Bezirksliga) als auch die Herren der HSG-Baar-Reserve (Bezirksklasse) haben die Lokalderbys für sich entschieden. Die HSG NTW II besiegte die HSG Fridingen/Mühlheim II mit 20:15. Die HSG Baar II siegte beim TV Spaichingen II mit 24:23.

Bezirksliga MännerTG Schwenningen – TV Aixheim II. Das Spiel wurde coronabedingt abgesagt.

HK Ostdorf/Geislingen – VfH Schwenningen 32:39 (17:18).

Handballerinnen aus Fridingen/Mühlheim sind siegreich

Der zweite Saisonsieg für die Frauen der HSG Fridingen/Mühlheim (Württembergliga) sowie für die Männer der HSG Baar im Derby in Spaichingen, eine Niederlage für Ligakonkurrent HSG Rietheim-Weilheim (beide Landesliga Männer) und eine Spielabsetzung in der Verbandsliga Männer: Das Handball-Wochenende hatte für die überregionalen Teams aus dem Kreis Tuttlingen durchaus Verschiedenes zu bieten.

Württembergliga FrauenSG Hofen/Hüttlingen – HSG Fridingen/Mühlheim 24:28 (11:16).

Wie hier Rebecca Maurer muss die HSG Fridingen/Mühlheim mit viel Schwung und Kraft gegen die SG Hofen/Hüttlingen zu Werke gehen,

Donautal-HSG erwartet Abwehrbollwerk

Am zweiten Spieltag gehen fünf der acht überregional spielenden Handballmannschaften aus dem Kreis Tuttlingen auf Punktejagd. Die HSG Fridingen/Mühlheim (Württembergliga Frauen/Verbandsliga Männer) steht mit beiden Mannschaften vor Auswärtsfahrten. In der Landesliga startet Aufsteiger TV Spaichingen mit dem Derby gegen die HSG Baar in die Saison, zeitgleich möchte Ligakonkurrent HSG Rietheim-Weilheim daheim einen Fehlstart abwenden (Landesliga Männer).

Ganz so reich ausgestattet wie der Schnittplatz in der Firma Light & Sound, vor dem Sebastian Merkt und Thomas Heinemann hier si

Handballer übertragen ihre Heimspiel live

Neue Wege geht die Handballabteilung des Turnvereins (TV) Spaichingen. Weil aufgrund der Corona-Beschränkungen nur 90 Zuschauer live in der Halle sein dürfen, werden alle Heimspiele der kommenden Saison live auf Youtube gestreamt. Dafür arbeitet der Verein mit den Profis der Spaichinger Firma Light & Sound zusammen.

Die Handballer des TV Spaichingen sind in die Landesliga aufgestiegen. Spannende Derbys sind garantiert, denn allein sieben der zehn Konkurrenten kommen aus der unmittelbaren Umgebung – unter anderem Aixheim, ...