Suchergebnis

Tolgay Arslan

Udinese verpflichtet Ex-Junioren-Nationalspieler Arslan

Der frühere deutsche Junioren-Nationalspieler Tolgay Arslan wechselt zu Udinese Calcio in die italienische Serie A.

Der gebürtige Paderborner unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis Ende Juni 2022, wie der Fußball-Club mitteilte. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte nach seiner fußballerischen Ausbildung, die er unter anderem bei Borussia Dortmund absolvierte, in der Bundesliga lange für den Hamburger SV gespielt. Zuletzt stand er in der Türkei bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag.

Wechsel

Subotic wechselt von Union Berlin zu Denizlispor

Innenverteidiger Neven Subotic beendet sein Engagement beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin vorzeitig und wechselt zu Denizlispor in die höchste Spielklasse der Türkei.

Wie Union mitteilte, wird sich der 31-Jährige nach einem Jahr in der Hauptstadt seinem neuen Club sofort anschließen. „Die Entwicklung bringt es mit sich, dass ich noch mal eine neue Herausforderung suchen möchte“, sagte Subotic, der bei den Eisernen eigentlich noch einen Vertrag bis 2021 besaß: „Ich hatte ein tolles Jahr in Berlin, gemeinsam haben wir ...

Kara Tepe

Tausende Migranten gehen ins neue Lager von Lesbos

Eine gute Woche nach dem Großbrand im Migrantencamp Moria auf Lesbos sind offiziellen Angaben zufolge mittlerweile mehr als 5000 Menschen in das neue Zeltlager von Kara Tepe auf der griechischen Insel gegangen.

„Wir wollen, dass wir bald - möglichst heute noch - weitere 5000 Menschen (im Zeltlager) unterbringen“, sagte der griechische Bürgerschutzminister, Michalis Chrysochoidis, dem Athener Fernsehsender Skai am Freitag. Derweil teilte das Bundesinnenministerium mit, die Aufnahme von bis zu 150 unbegleiteten Minderjährigen aus dem ...

Wirbelsturm «Ianos»

Wirbelsturm „Ianos“ zieht entlang der griechischen Küste

Der schwere Herbststurm „Ianos“ hat sich am Freitag langsam entlang der Küste der griechischen Halbinsel Peloponnes bewegt - und dabei erhebliche Schäden angerichtet.

Verletzte oder Opfer wegen des Medicanes - ein Sturm mit den Merkmalen eines Hurrikans - gab es nach Angaben des Zivilschutzes bis zum Nachmittag nicht. Den wenigen Touristen, die trotz Corona-Pandemie in Westgriechenland Urlaub machen, wurden die Ferien vermiest. Am Freitagnachmittag musste die Nord-Süd-Bahnverbindung Griechenlands zwischen Athen und Thessaloniki ...

Zeichen der Solidarität

Steinmeier will mit Italien-Reise Solidarität zeigen

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier will mit einem Besuch in Mailand ein Zeichen der Solidarität im besonders von der Corona-Pandemie betroffenen Norditalien setzen.

Er wird heute für zwei Tage in der Metropole erwartet. Italien wurde früh und härter als andere europäische Länder von der Pandemie getroffen - besonders schwer im Norden.

Steinmeier kommt mit Präsident Sergio Mattarella zu Gesprächen zusammen. Zudem sind Treffen mit Ärzten und Pflegekräften geplant, die über ihre Erfahrungen in der Corona-Krise Auskunft ...

Mini-Doku zu Moria

Joko und Klaas lassen Milad aus Moria berichten

Die Entertainer Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben 15 Minuten bester Sendezeit bei ProSieben genutzt, um ein Schlaglicht auf die Zustände an den EU-Außengrenzen zu werfen.

In der Mini-Doku „A short story of Moria“ schilderte am Mittwoch ab 20.15 Uhr eine Viertelstunde lang ein Migrant auf Englisch, unter welch widrigen Bedingungen er auf dem Mittelmeer nach Europa kam und welch unwürdige Zustände er antraf. „Mein Name ist Milad Ebrahimi, ich bin 21 Jahre alt und komme aus Afghanistan.

Mini-Doku zu Moria

Joko und Klaas lassen Milad aus Moria berichten

Die Entertainer Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben 15 Minuten bester Sendezeit bei ProSieben genutzt, um ein Schlaglicht auf die Zustände an den EU-Außengrenzen zu werfen.

In der Mini-Doku „A short story of Moria“ schilderte am Mittwoch ab 20.15 Uhr eine Viertelstunde lang ein Migrant auf Englisch, unter welch widrigen Bedingungen er auf dem Mittelmeer nach Europa kam und welch unwürdige Zustände er antraf. „Mein Name ist Milad Ebrahimi, ich bin 21 Jahre alt und komme aus Afghanistan.

 Innenminister Seehofer stand im Bundestag in der Kritik.

Seehofer verteidigt Aufnahme von Flüchtlingsfamilien

„Ich sehe gar nichts“, sagt Horst Seehofer zu Wolfgang Schäuble. Der hatte als Parlamentspräsident den Innenminister darauf hingewiesen, auf die rote Ampel zu achten, die lange Redezeiten anzeigt. Doch da Seehofer nicht rot sieht, fallen seine Antworten an diesem Mittwoch im Berliner Bundestag mitunter etwas länger aus als nötig und ziehen so die Ministerbefragung in die Länge.

Die Abgeordneten haben an diesem Tag viele Fragen an Seehofer.

Einer der Goldbarren, die vom Ulmer Hauptzollamt bei einer Kontrolle sichergestellt wurden.

Zoll staunt nicht schlecht: Rucksäcke voller Goldbarren

Zigaretten, Drogen, Hundewelpen – und sogar sechs Goldbarren. Vier Wochen lang kontrollierte der Zoll im Großraum Ulm vor allem Autofahrer. Die weiteren Ermittlungen in 46 Strafverfahren werden die Beamten noch wochenlang beschäftigen.

Viele Ermittler im Einsatz Zum Ende der Sommerferien hat das Hauptzollamt Ulm gemeinsam mit anderen Dienststellen Sonderkontrollen auf einem ehemaligen Tankstellengelände durchgeführt. Die Nähe zur Autobahnausfahrt Ulm-West erleichterte es den Kontrollbeamten, viele Kontrollen in kurzer Zeit ...

Allianz Arena

Politik legt vor: Clubs bereiten sich auf Fan-Rückkehr vor

Nach der ersehnten Freigabe durch die Politik will die Fußball-Bundesliga im Eiltempo schon zum Saisonstart wieder tausende Zuschauer in die Stadien lassen.

Schon am Freitag (20.45 Uhr/ZDF und DAZN) sollen die Geisterspiele im Oberhaus endlich vorbei sein, die Eröffnungspartie des deutschen Meisters FC Bayern gegen den FC Schalke 04 soll vor Publikum stattfinden. 7500 Zuschauer werden zugelassen, wie Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) nach einem Spitzengespräch von Staatsregierung, Stadt und Vereinsführung in München ...