Suchergebnis

Polizisten

Nach Angriff bei Corona-Demo: Razzien in Baden-Württemberg

In sieben Städten in Baden-Württemberg haben am Donnerstagmorgen in Zusammenhang mit Angriffen auf Teilnehmer einer Corona-Demonstration Razzien stattgefunden. Ein 54-jähriger Mann war damals niedergeschlagen und lebensbedrohlich verletzt worden. Die Durchsuchungen stehen nach Angaben eines Polizeisprechers aus Stuttgart in Zusammenhang mit dem versuchten Tötungsdelikt. Auch seine 38 und 45 Jahre alten Begleiter wurden bei der Attacke damals verletzt.

Coronavirus - Atemschutzmaske

Corona-Newsblog: Deutsche Mediziner mit schadhaften Masken versorgt

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 506 (35.744 Gesamt - ca. 33.400 Genesene - 1.838 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg:  1.838 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 5934 ( 195.228 Gesamt - ca. 180.300 Genesene - 8994 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 8.

Hölderlinhaus

Hölderlinhaus in Lauffen öffnet nach aufwendiger Renovierung

Das Wohnhaus der Familie Friedrich Hölderlins öffnet nach einer aufwendigen Renovierung in Lauffen am Neckar heute seine Türen - mit etwas Verspätung zum 250. Geburtstag des Dichters. „Es ist das authentischste Gebäude in der Reihe der Orte, in denen der Dichter im Lauf seines Lebens wohnte“, sagte die Leiterin des Hauses, Eva Ehrenfeld. „Und ich denke, dass man sich im Haus und in der Ausstellung dem Dichter auch näher fühlen kann.“

Das Gebäude wurde für 5,3 Millionen Euro restauriert und mit einem modernen Anbau versehen, an dem ...

Das rund 60 Jahre alte Urbachviadukt soll neu gebaut werden. Bis zum Baubeginn vergehen allerdings noch ein paar Jahre.

B30: Das Urbachviadukt muss neu gebaut werden

Das in die Jahre gekommene Urbachviadukt südöstlich der Kernstadt soll neu gebaut werden – das sehen Pläne des zuständigen Regierungspräsidiums Tübingen vor.

Das Bauwerk wurde Ende der 50er-Jahre gemeinsam mit der B30-Ortsumfahrung Bad Waldsee gebaut und 1961 für den Verkehr freigegeben. Die künftige Brücke soll direkt neben der jetzigen Brücke – allerdings näher in Richtung Kurgebiet – gebaut werden, das alte Bauwerk wird anschließend abgerissen.

 Riedlinger Berufsschule könnte gestärkt werden.

So möchte der Landkreis den Riedlinger Schulstandort sichern

Es könnte bald einen neuen Bildungsgang an der Beruflichen Schule Riedlingen geben. Geht es nach den Mitgliedern im Kultur- und Schulausschuss des Landkreises Biberach, soll die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten künftig in Riedlingen absolviert werden können.

Der Landkreis ist Schulträger und wird das Verfahren nun einleiten – das haben die Ausschussmitglieder am Dienstag beschlossen. Es gab eine Enthaltung. Am Ende entscheidet das Regierungspräsidium Tübingen.

Landgericht Tübingen

Mann will mutmaßlich Bruder mit Auto töten: Prozessbeginn

Spektakuläres Ende eines Familienzwists? Ein Mann soll absichtlich auf seinen Bruder und einen Bekannten zugefahren sein und sie mit seinem Auto erfasst haben. Die Männer wurden laut Anklage über ein Geländer geschleudert und verletzten sich. Seit Mittwoch muss sich der 38-Jährige deshalb vor dem Landgericht Tübingen verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm unter anderem versuchten Totschlag in zwei Fällen vor.

Der Anklage zufolge geriet der mutmaßliche Täter an einem Februarabend bei einem Tübinger Tankstellengelände mit den ...

Passagierzahlen am Stuttgarter Flughafen steigen wieder.

Corona-Lage: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Mittwoch

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 456 (35.694 Gesamt - ca. 33.400 Genesene - 1.838 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg:  1.838 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 5940 ( 194.725 Gesamt - ca. 179.800 Genesene - 8985 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 8.

Ab der Kreuzung, wo die K 8034 auf die L 275 trifft, fehlt in der Konzeption ein Stück Radweg bis Laimbach. Jetzt soll es, genau

Nun doch: Kreis soll Radweg nach Laimbach planen

Schließt der Landkreis Ravensburg nun doch die Radweg-Lücke zwischen Haslach (Aulendorf) und Laimbach (Bad Schussenried)? Zumindest planen soll das Landratsamt die rund 750 Meter Radweg entlang der L275 nun doch. Das geht aus einer Information der Grünen-Landtagsabgeordneten Petra Krebs hervor.

Diese hatte sich wegen des Lückenschlusses Ende vergangenen Jahres an den Verkehrsminister gewandt und nun eine überraschende Antwort bekommen.

Wer-Wie-Was: Alle Regeln, Tipps, Fragen und Antworten zu Corona im XXL-Überblick

Das neuartige Coronavirus wirkt sich auf all unsere Lebensbereiche aus. Teilweise überschlagen sich die Meldungen aus Politik und Wirtschaft geradezu.

Um in dieser Ausnahmesituation den Überblick zu behalten, haben wir zusammengefasst, was in Sachen Arbeit, Schule, Freizeit und Co. gerade wichtig ist, wem welche Hilfen zustehen und mit welchen Tipps Sie am besten durch die Krise kommen.

Ein besonderes Augenmerk wird auf die Regelungen im Südwesten und die Unterschiede zwischen Bayern und Baden-Württemberg gelegt (Stand: ...

Auf der Zeppelinstraße in Fischbach werden ab August zwischen 2200 und 2700 weniger Pkw erwartet, wenn die Teilfreigabe erfolgt

Fischbacher Runde begrüßt die Teilfreigabe der B 31-neu

Die B 31-neu zwischen Anschlussstelle Fischbach und Schnetzenhausen, Friedrichshafen-West, soll vorzeitig freigegeben werden. Allerdings nur für Pkw. Lkw sollen nach wie vor über die bisherige Bundesstraße fahren. Die Fischbacher Runde meldet sich dazu jetzt auch zu Wort und begrüßt diese Entscheidung.

Die Freigabe vor endgültiger Fertigstellung der neuen Bundesstraße stößt bei Bürgerinitiativen und Anliegern auf Protest. Die Entscheidung trifft die Stadt Friedrichshafen als staatliche untere Straßenverkehrsbehörde.