Suchergebnis

Bettina Volkens

Lufthansa trennt sich von Arbeitsdirektorin Volkens

In einem umfassenden Vorstandsumbau trennt sich der Lufthansa-Konzern von Arbeitsdirektorin Bettina Volkens.

Sie verlasse im „beiderseitigen Einvernehmen“ zum Jahresende das Unternehmen, teilte der Dax-Kontern aus einer Aufsichtsratssitzung mit. Volkens' Aufgaben „Personal und Recht“ übernimmt der Jurist Michael Niggemann, bislang Finanzchef bei der Tochter Swiss und seit 2007 im Lufthansa-Konzern.

Volkens ist Kreisen zufolge insbesondere über den zwischenzeitlich eskalierten Tarifkonflikt mit der Kabinengewerkschaft Ufo ...

Eine Maschine der Lufthansa beim Start

Flugbegleiter-Streik trifft 180 000 Passagiere der Lufthansa

Rund 180 000 Passagiere der Lufthansa sind wegen eines zweitägigen Streiks der Flugbegleiter von Flugausfällen betroffen - auch in Bayern. Lufthansa sagte für Donnerstag und Freitag insgesamt rund 1300 Flüge ab. Das ist zwar nur ein jeweils kleinerer Teil des weltweiten Programms des Luftverkehrskonzerns mit täglich rund 3000 Flügen. An deutschen Flughäfen ist aber ein Großteil der Starts mit LH-Flugnummern abgesagt, darunter auch zahlreiche Interkontinentalverbindungen von den beiden Drehkreuzen Frankfurt und München.

Flugzeuge der Lufthansa am Boden

Lufthansa Streik: Flughäfen in Stuttgart, München und Friedrichshafen sind betroffen

Rund 180 000 Passagiere der Lufthansa sind wegen eines zweitägigen Streiks der Flugbegleiter von Flugausfällen betroffen. Das Unternehmen sagte für den Donnerstag und Freitag zusammen rund 1300 Flüge ab.

Das ist zwar nur ein jeweils kleinerer Teil des weltweiten Programms des Luftverkehrskonzerns mit täglich rund 3000 Flügen. An deutschen Flughäfen ist aber ein Großteil der Starts mit LH-Flugnummern abgesagt, darunter auch zahlreiche Interkontinentalverbindungen von den beiden Drehkreuzen Frankfurt und München.

Lufthansa sagt wegen Streiks 1300 Flüge ab

Flugbegleiter-Streik trifft 180.000 Lufthansa-Passagiere

Rund 180.000 Passagiere der Lufthansa sind wegen eines zweitägigen Streiks der Flugbegleiter von Flugausfällen betroffen. Das Unternehmen sagte für Donnerstag und Freitag zusammen rund 1300 Flüge ab.

Das ist zwar nur ein jeweils kleinerer Teil des weltweiten Programms des Luftverkehrskonzerns mit täglich rund 3000 Flügen. An deutschen Flughäfen ist aber ein Großteil der Starts mit LH-Flugnummern abgesagt, darunter auch zahlreiche Interkontinentalverbindungen von den beiden Drehkreuzen Frankfurt und München.

Passagiere am Flughafen

Mit Wilma schnell ins Flugzeug

Passagiere der Lufthansa müssen sich beim Einstieg ins Flugzeug auf ein neues Verfahren einstellen, mit dem die Fluggesellschaft wertvolle Zeit sparen will. „Zwei Minuten hören sich erst einmal nicht viel an, sind aber schon rund zehn Prozent des Boardingprozesses“, sagt Vicky Scherber, die seit einem guten Jahr an dem neuen System tüftelt. Nebenbei sollen mit der neuen Methode die stressigen Konflikte minimiert werden, die beim Gerangel um den richtigen Sitz und ausreichenden Platz für das Handgepäck entstehen.

 Ein Mann arbeitet in einem Flugzeug auf dem Weg nach Berlin an seinem Laptop.

Surfen über den Wolken: Internet im Flugzeug weiterhin schwierig

Vor wenigen Jahren hat Lufthansa-Chef Carsten Spohr noch damit kokettiert, wie sehr er die internetfreie Zeit im Flieger genieße. Doch inzwischen wollen die meisten Passagiere auch über den Wolken online arbeiten, Beiträge in ihren sozialen Netzwerken posten oder Videos streamen. Die technischen Möglichkeiten sind bislang noch eingeschränkt, einige Gesellschaften wie der Billigflieger Ryanair bieten nach wie vor kein Wifi/Wlan an Bord.

Bei den übrigen sind die Bandbreiten gering, die Preise dafür umso höher.

Teenager

Keymer: Mit 14 Jahren jüngster deutscher Großmeister

Teenager Vincent Keymer ist zum jüngsten deutschen Schach-Großmeister der Historie aufgestiegen.

Im Alter von 14 Jahren, elf Monaten und vier Tagen holte sich der Schüler aus dem rheinland-pfälzischen Saulheim den begehrten Titel am Wochenende beim Turnier auf der Isle of Man, das am Montagabend zu Ende geht. Keymer erfüllte die erforderliche dritte Norm des Weltverbands FIDE durch ein Remis gegen den russischen Großmeister Wadim Swjaginzew.

Eine A380 der Lufthansa

Lufthansa wächst am Drehkreuz Zürich am stärksten

Der Lufthansa-Konzern wächst an seinem Drehkreuz Zürich am stärksten. In der Schweizer Metropole kletterte die Passagierzahl im September mit 6,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat deutlicher als am deutschen Drehkreuz München (+1,7 Prozent). An Deutschlands größtem Airport Frankfurt, der Heimatbasis des Konzerns, stagnierte die Zahl der Lufthansa-Passagiere sogar.

Insgesamt beförderten die Airlines des Konzerns im abgelaufenen Monat knapp 14 Millionen Menschen, wie das Unternehmen am Freitag in Frankfurt berichtete.

 Der Schweizer Autor Frédéric Zwicker tritt auch bei Poetry Slams auf.

Deutsch-Schweizer Autorentreffen

Das 35. Deutsch-Schweizer Autorentreffen findet von Freitag, 20., bis Sonntag, 22. September, in Rottweil statt. Seit 1985 führt es - im jährlichen Wechsel mit den Literaturtagen in Rottweils Partnerstadt Brugg – Schreibende und Lesende beider Länder zusammen.

Auch beim diesjährigen Autorentreffen wird das 500. Jubiläum des „Ewigen Bundes“ Rottweils mit der Schweizer Eidgenossenschaft ein wichtiges Thema sein. Bereits vor rund 1900 Jahren hatte das römische Rottweil, Arae Flaviae, engen Kontakt zum römischen Heerlager Vindonissa, ...

Viele Menschen, die unter Erschöpfung leiden, hoffen, durch aufgefüllte Eisendepots wieder fitter zu werden.

Eiseninfusionen: Ein Mineralstoff macht Hoffnung

Eigentlich bestehen fünf Prozent der Erdkruste aus Eisen, kein anderes Metall kommt auf einen höheren Wert. Doch immer mehr Mediziner behandeln ihre Patienten mit Infusionen des Spurenelements, das gegen Müdigkeit, Erschöpfung, Haarausfall, Schwindel, Konzentrationsschwäche und sogar depressive Verstimmungen helfen soll. Experten warnen vor überzogenen Erwartungen. Und vor den Risiken der massiven Eisenschwemme.

Pechschwarz fließt die Infusion aus dem Tropf in den Körper.