Suchergebnis

Begleitprogramm zur Ausstellung: Benedikt Daschner macht Schokolade am 3D-Drucker

Ausstellung in Untergröningen: Schokolade aus dem 3D-Drucker

In der Ausstellung „SweetNothingSweet“ im Schloss Untergröningen können Besucher erleben wie Schokolade im 3D-Drucker entsteht.

Eine gewöhnliche Tafel Schokolade hat Länge und Breite, ihre dritte Dimension allerdings ist meist vernachlässigbar. Doch wenn Benedikt Daschner „Druck macht“, wird sie zur 3D-Schokolade. Denn der Chocolatier kreiert Hightech-Schokolade, in der jede Dimension zählt. Was Daschner will ist, den absoluten WOW-Effekt zu hinterlassen, und zwar geschmacklich wie visuell.

Der Heimatverein Untergröningen will das Heimatmuseum im Schloss möglichst bald wieder eröffnen.

Heimatverein Untergröningen ist gerettet

Der Heimatverein Untergröningen wird weitergeführt. Ortsvorsteher Thomas Bacher hat das Gremium darüber informiert, dass bei der außerordentlichen Hauptversammlung des Heimatvereins vom 16. Juni ein komplett neuer Vorstand gewählt werden konnte.

Damit ist das Auflösungsverfahren eingestellt, der Heimatverein wird mit dieser Mannschaft weitergeführt. Vorsitzender: Ortsvorsteher Thomas Bacher, Stellvertreter: Klaus Ziegler, Schriftführerin: Stefanie Riek, Kassiererin: Silvia Knobloch, Beisitzer: Martin Mehrer und Roland Knobloch.

Auch das Kamerateam war begeistert von der Ausstellung. Am Donnerstag um 22:45 Uhr ist der Bericht im SWR-Fernsehen zu sehen.

„SweetNothingSweet“ im SWR-Fernsehen

Ein Filmteam der SWR-Fernsehsendung „KUNSCHT!“ hat „SweetNothingSweet“, die nach Aussage eines Besuchers „vermutlich leckerste Kunstausstellung der Welt“, im Schloss Untergröningen besucht. Das SWR-Team begleitete beim Dreh unter anderem die Kuratorin des Kunstvereins KISS, Heidi Hahn, bei einem ausgiebigen Rundgang durch die Schau. Zu sehen ist der Bericht am Donnerstag um 22.45 Uhr im SWR-Fernsehen.

Ein Erlebnis der Farben, der Gerüche und des Genusses bietet die Ausstellung „SweetNothingSweet“.

Ausstellung „SweetNothingSweet“ an Fronleichnam geöffnet

Regen ist angesagt für Fronleichnam, genau richtig, um im Schlaraffenland zu spazieren. Ein Rundgang mitten durch eine Installation, die man so wohl nicht noch einmal findet - ein Erlebnis der Farben, der Gerüche und des Genusses. Das ist zu sehen und zu erleben in der Ausstellung „SweetNothingSweet“ im Schloss Untergröningen. Der Kunstverein KISS bietet in dieser Ausstellung internationale Kunst rund um das Thema süß - und das garantiert mit Spaßfaktor.