Suchergebnis

Holger Badstuber

„Ihr seid Muschis geworden! Muschis!“ - Beim VfB Stuttgart liegen die Nerven blank

Die gute Nachricht zuerst: Die 2. Fußball-Bundesliga begeistert die schwäbischen Fans weiter, gleich 54 176 kamen am Sonntag zum Spiel des VfB Stuttgart gegen Holstein Kiel – der Hamburger SV erwartet in den nächsten Partien gegen den VfB in Meisterschaft (am Samstag) und Pokal (Dienstag, 29. Oktober) sogar mehr als 100 000 Fans insgesamt.

Die schlechte Nachricht: Das Niveau in Liga zwei ist nicht ganz so erstklassig, wie die Zuschauerzahl vermuten lässt.

Gebrauchter Tag

Nach Badstubers Schiri-Schelte: Mislintat hofft auf Milde

Nach der Gelb-Roten Karte für Holger Badstuber und den Schiedsrichter-Beschimpfungen des Innenverteidigers hofft Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislintat auf Milde und keine zusätzliche Strafe.

„Ich hoffe, dass man so ein bisschen bewertet, dass die Jungs heiß sind in den Situationen und ich hoffe, dass man das Wort nicht auf die Goldwaage legt“, sagte der VfB-Manager nach dem 0:1 der Schwaben im Zweiliga-Spiel gegen Holstein Kiel. Beim Verlassen des Platzes hatte Badstuber aufgebracht über die Entscheidung geschimpft und soll nach ...

Holger Badstuber

Nach Badstubers Schiri-Schelte: Mislintat hofft auf Milde

Nach der Gelb-Roten Karte für Holger Badstuber und den Schiedsrichter-Beschimpfungen des Innenverteidigers hofft Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislintat auf Milde und keine zusätzliche Strafe. „Ich hoffe, dass man so ein bisschen bewertet, dass die Jungs heiß sind in den Situationen und ich hoffe, dass man das Wort nicht auf die Goldwaage legt“, sagte der VfB-Manager am Sonntag nach dem 0:1 der Schwaben im Zweiliga-Spiel gegen Holstein Kiel. Beim Verlassen des Platzes hatte Badstuber aufgebracht über die Entscheidung geschimpft und soll nach ...

Roberto Massimo Johannes van den Bergh

Verloren, geflogen, beleidigt: VfB vor HSV-Duell unsouverän

Womöglich fehlt Holger Badstuber dem kriselnden VfB Stuttgart nach seiner Gelb-Roten Karte beim 0:1 gegen Holstein Kiel nicht nur im Spitzenspiel der Zweiten Fußball-Bundesliga gegen den Hamburger SV. Beim Verlassen des Platzes schimpfte Badstuber aufgebracht über die Entscheidung und soll nach Angaben der „Bild“-Zeitung über die Außenmikrofone hörbar in Richtung der Unparteiischen gesagt haben: „Ihr seid Muschis geworden, Muschis.“

Sportdirektor Sven Mislintat berichtete danach von einem Austausch mit den Schiedsrichtern, wollte ...

Holger Badstuber

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Eine Woche vor dem Schlagerspiel der beiden Aufstiegsfavoriten hat der VfB Stuttgart die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Schwaben unterlagen Holstein Kiel überraschend mit 0:1 (0:0) und bleiben mit 20 Zählern punktgleich hinter dem HSV auf Rang zwei.

VfB-Coach Timm Walter war nach der zweiten Niederlage nacheinander verärgert. „Wir hatten genug Chancen, aber schießen keine Tore. Das ist derzeit unser Manko. Und mit zehn Mann ist es dann schwierig“, sagte er.

Thomas Hitzlsperger

Berichte: Hitzlsperger wird Vorstandschef beim VfB

Sportvorstand Thomas Hitzlsperger steht nach Informationen der „Stuttgarter Nachrichten“ vor einer Beförderung zum Vorstandsvorsitzenden von Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart. Die Entscheidung soll demnach bald bekannt gegeben werden. Der Club wollte auf Anfrage am Montag keinen Kommentar dazu abgeben. Hitzlspergers Nachfolger als Sportvorstand soll Sportdirektor Sven Mislintat werden.

Der 37 Jahre alte Hitzlsperger ist seit Februar Sportvorstand des Bundesliga-Absteigers.

Thomas Hitzlsperger

Medien: Hitzlsperger wird Vorstandschef beim VfB

Sportvorstand Thomas Hitzlsperger steht nach Informationen der „Stuttgarter Nachrichten“ vor einer Beförderung zum Vorstandsvorsitzenden von Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart. Die Entscheidung soll demnach bald bekannt gegeben werden.

Der Club wollte auf Anfrage am Montag keinen Kommentar dazu abgeben. Hitzlspergers Nachfolger als Sportvorstand soll Sportdirektor Sven Mislintat werden.

Der 37 Jahre alte Hitzlsperger ist seit Februar Sportvorstand des Bundesliga-Absteigers.

Fußballer schauen nachdenklich

VfB Stuttgart sucht: Einen Lenker und Denker im Mittelfeld

Wer unter Tim Walter Fußball spielt, der ist frei. Positionszwänge sind beinahe nicht gegeben. Zwar sollten die Stürmer Mario Gomez oder Hamadi Al Ghaddioui es vermeiden, Gregor Kobel aus dem Tor zu schubsen, weil sie auch mal dort stehen wollen, aber im Offensivbereich können sie sich frei bewegen, Positionen tauschen und frei kreuzen. Ungünstig nur, dass – so umtriebig sie auch sind – sie nicht wirklich Beachtung bei ihren Teamkollegen finden. Wie die 1:2-Niederlage gegen den krassen Außenseiter Wehen Wiesbaden deutlich machte, weiß der ...

Spitzenreiter

Zweitliga-Spitzenreiter Stuttgart setzt sich ab

Am VfB Stuttgart führt in der 2. Fußball-Bundesliga derzeit kein Weg vorbei.

Mit dem 1:0-Sieg bei Verfolger Arminia Bielefeld im Spitzenspiel der 8. Runde bauten die ungeschlagenen Schwaben (20 Punkte) ihre Tabellen-Führung sogar auf drei Zähler aus, weil der Hamburger SV tags darauf beim 2:2 in Regensburg patzte. Der Vorsprung des VfB auf den Tabellen-Dritten aus Ostwestfalen wuchs auf komfortable fünf Punkte.

Einen großen Sprung nach vorn auf Platz vier machte Erzgebirge Aue am Sonntag mit dem 4:1-Sieg im brisanten ...

Sven Mislintat

Mislintat zufrieden nach 1:0 bei Arminia Bielefeld

Sportdirektor Sven Mislintat hat den VfB Stuttgart nach dem Sieg im Zweitliga-Spitzenspiel bei Arminia Bielefeld gelobt. „Wir sind total zufrieden. Wir haben die Härtetests mit 2:0 und 1:0 zu null überstanden, sechs Punkte gezogen. Ich glaube nicht, dass viele auf der Alm gewinnen. Ich glaube, dass es in der Art und Weise gut war. Das Ergebnis war eh gut“, sagte er am Freitagabend vor der Heimreise nach Stuttgart. Vor dem Sieg gegen den Tabellendritten aus Bielefeld hatte der Tabellenführer das Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth 2:0 ...