Suchergebnis

Authentische Interpretation oberschwäbischer Orgelmusik

Die Sopranistin Susanne Jutz-Miltschitzky konzertiert am Freitag, 31. Juli, zusammen mit ihrem Mann, dem Organisten Josef Miltschitzky in der Basilika Ochsenhausen.

Da beide Musiker die Faszination für historischer Aufführungspraxis verbindet, legten sie für ihr Konzert an der Gablerorgel in Ochsenhausen den Schwerpunkt auf Süddeutsche Werke der Komponisten J.C.F. Fischer, J. Speth, P. Sixtus Bachmann oder P. Ludwig Zöschinger.

Während Fischers „Musikalischer Blumenstrauß“ oder Zöschingers Menuett „Die Wachtel“ in ...

 Thomas Fischer spielt am 28. Juli auf der Gablerorgel.

Orgelkonzerte im Juli

Die Kirchengemeinde St. Georg und die Landesakademie veranstalten im Juli drei Orgelkonzerte in der Basilika Ochsenhausen. Zunächst konzertiert am 20. Juli der bekannte Organist Wolfgang Seifen. Besucher erwartet eine Improvisation im deutschen Barockstil, drei Charakterstücke im deutsch-romantischen Stil sowie ein Tryptique Symphonique. Seifen, der eine Professur in Berlin innehat, ist neben seiner Konzerttätigkeit im europäischen Raum sowie in den USA und Japan Juror bei Wettbewerben sowie Gastdozent bei internationalen Festivals und ...