Suchergebnis

Michael Blume, Antisemitismusbeauftragter des Landes Baden-Württemberg

BBF 2022: Vor dem „heißen Herbst“ diskutieren Experten über den Umgang mit Radikalen und mit legitimem Protest

Die Demokratie muss wehrhaft sein – besonders in Krisenzeiten: Das ist der gemeinsame Nenner auf dem Podium des Bodensee-Business-Forums am Dienstag in Friedrichshafen. Doch wie müssen Gesellschaft, Politik, Medien und Polizei mit staatszersetzenden Kräften umgehen – und wo sind die Trennlinien zu legitimem Protest? Unter dem Titel „Hauptsache dagegen: Von Querdenkern und Putin-Verstehern“ diskutierten darüber Moderator und „Focus“-Journalist Ulrich Reitz, der baden-württembergische LKA-Präsident Andreas Stenger, die BR-Journalistin Susanne ...

 Die neue Vorstandschaft der DLRG-Ortsgruppe Trossingen mit der Bürgermeisterin: (vorne knieend von links) Leonard Reister (Juge

Marc Fischinger führt Trossinger DLRG weiter an

Marc Fischinger bleibt Vorsitzender der DLRG-Ortsgruppe Trossingen. Das haben die Mitglieder bei der Hauptversammlung für 2020 und 2021 beschlossen. 25 der 228 Vereinsmitglieder, davon 103 Jugendliche und Kinder, waren ins Naturfreundehaus gekommen.

Wegen der Pandemie konnte das Jugendtraining von März 2020 bis September 2021 nicht stattfinden, so eine Pressemitteilung des Vereins. Die Mitglieder hätten die letzten beiden Jahre genutzt, um das Vereinsgelände um einen Grillplatz mit Pavillon zu erweitern, der im Frühjahr ...

Kinder geben Lesetipps für einen spannenden Sommer

Wie spannend Bücher sein können, haben Viertklässler in den vergangenen Wochen in der Laichinger Stadtbücherei erlebt. Dort haben sie neue Bücher aus dem Bestand unter die Lupe genommen, den Inhalt bewertet und darüber diskutiert. Anschließend verfassten sie Rezensionen ihrer Lesehits – als Leseanregung für Kinder, die auf der Suche nach Buchempfehlungen für die Sommerferien sind. Hier kommen sie zu Wort.

Sophia Marie Klein (10)

Paula Harrison: „Kitty – Geheimauftrag bei Nacht“

In diesem Buch geht es um ...

Die TSG II (blaue Trikots) könnte noch ins Finale einziehen.

Wegen Corona-Fälle: Stadt Gmünd sagt Finale in Bettringen ab

Das Finale des Bezirkspokals der Saison 2019/20 kann am Sonntag nicht wie vorgesehen in Bettringen stattfinden. Wegen aktuell steigender Corona-Infektionen im Gmünder Raum nach einer Trauerfeier hat sich die Stadt Schwäbisch Gmünd in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Landratsamtes Ostalbkreis dazu entschlossen, diese Veranstaltung mit bis zu 500 Zuschauern nicht zu genehmigen.

Die Corona-Verordnung Sport des Landes Baden-Württemberg lässt bis zum 31.

Coronavirus - Europäische Kommission

Corona-Newsblog: Das waren die Meldungen von Montag, 4. Mai

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen des RKI¹ Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 5.766 (32.457 Gesamt - ca. 25.238 Genesene - 1.453 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 1.453 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 23.780 (163.175 Gesamt - ca. 132.700 Genesene - 6.

 Die Aalener Erstaufführung der Originalfassung mit Credo und Posaunen der Messe in C-Dur für Soli, Chor und Orchester von Josef

Osterjubel in Aalens katholischen Kirchen

Mit festlicher Musik ist in den Gottesdiensten an Ostern in den katholischen Kirchen die Auferstehung Christi gefeiert worden. In Sankt Stephanus in Wasseralfingen, Sankt Maria und Salvator in Aalen und in Sankt Thomas in Hofherrnweiler hatten Chöre Festgottesdienste einstudiert, mit denen sie die Besucher begeisterten.

Für das feierliche Hochamt am Ostersonntag in Sankt Stephanus hatte der Dirigent des Kirchenchores, Oliver Seitz, ein musikalisches Kleinod aus Oberschwaben ausgesucht.


Das Berliner Kammerorchester Da Ponte hat Station in der sehr gut besuchten Ellwanger Stadtkirche gemacht.

Musikalische Brückenbauer begeistern in der Stadtkirche

Auf seiner Konzertreise durch Baden-Württemberg hat das Berliner Kammerorchester Da Ponte Station in der sehr gut besuchten Ellwanger Stadtkirche gemacht. Das Publikum kam in den Genuss exzellent spielender Musiker und hatte sich auch nach zwei Zugaben nicht satt gehört. Die gemeinsam gepflegte Liebe zur Musik verbindet die Ensemblemitglieder quer durch alle Berufe und Altersstufen.

Das 1995 gegründete Kammerorchester Da Ponte versteht sich getreu seinem Namen als Brückenbauer zwischen Generationen, Nationalitäten, kulturellen ...

Komische Oper Berlin mit mehr Operette und Musical

Berlin (dpa) - Mehr Operette und Musical - unter Intendant Barrie Kosky setzt die Komische Oper Berlin verstärkt auf die leichte Muse und wird dafür vom Publikum belohnt.

„Wir gehen Risiken ein“, sagte der Australier bei der Vorstellung des Programms am Donnerstag. Er wolle „Oper neu denken“ und das ganze Spektrum des Musiktheaters abbilden. Ein Schwerpunkt liegt in der nächsten Saison auf Werken aus dem 20. Jahrhundert.

Seit Kosky die Leitung der Oper in der vergangenen Spielzeit übernommen hat, würden die Vorführungen ...

Hurra: Sie alle haben Abitur bestanden

ULM (sz) - Das Büffeln hat ein (vorläufiges) Ende: Folgende Schüler und Schülerinnen haben das Abitur bestanden beziehungsweise die Fachhochschulreife erworben. In den nächsten Tagen wird die "Schwäbische Zeitung" die Namen weiterer Abiturienten veröffentlichen.

St. Hildegard

Judith Ada, Christin Aghegian, Sandra Bader, Cornelia Baier, Clarissa Bail, Helke Bannek, Carina Bellharz, Alexandra Benz, Anja Beron, Verena Bilger, Sarah Blattner, Grit Anne Brüssing, Katinka Burkhardt, Ingrid Chrenko, Sylvia Chrenko, Krisie ...