Suchergebnis

In Bayern dürfen auch Schüler an der Prüfung teilnehmen, wenn sie noch in Quarantäne sind.

Quarantäne statt Abitur - Nicht jeder darf mitschreiben

Würden die Auers 30 Kilometer weiter östlich leben, dürfte die Tochter an diesem Freitag eine Abiturprüfung schreiben. Doch die Familie wohnt eben nicht in Bayern, sondern im baden-württembergischen Laichingen.

Jenseits der nahen Landesgrenze gelten andere Regeln: Dort darf die Corona bedingte Quarantäne ins Schulhaus verlagert werden, damit Schüler an Abschlussprüfungen teilnehmen können. Im Südwesten geht das nicht.

Familienvater Andreas Auer hat sich auf eine Telefon-Odyssee begeben.

Susane Eisenmann

Land stockt finanzielle Unterstützung für Sportvereine auf

Um Sportvereinen in der Corona-Pandemie beizustehen, stockt die baden-württembergische Landesregierung ihre finanzielle Hilfe um sechs Millionen Euro auf. Damit stellt das Land nun insgesamt etwa 25 Millionen Euro als Soforthilfe für den Sport im Südwesten bereit, wie die Landesregierung am Mittwoch mitteilte.

Bereits im vergangenen Jahr war das Sonderprogramm «Soforthilfe Sport» von der Landesregierung bis zum 30. Juni 2021 verlängert worden.

Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen)

Grüne im Kultusministerium: Neues Bausressort

Die künftige grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg hat sich trotz schlechter Haushaltslage auf die Schaffung eines zusätzlichen Ministeriums verständigt. Die CDU werde das neue Ressort führen, das für Bauen, Wohnen und Raumplanung zuständig sein soll, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur am Dienstagabend am Rande der Beratungen der Parteispitzen in Stuttgart. Damit können die Grünen nach ihrem klaren Wahlsieg sechs Fachressorts besetzen, die CDU weiterhin fünf.

Auf Wolfgang Reinhart (links) folgt Manuel Hagel an die Spitze der CDU-Landtagsfraktion.

Manuel Hagel ist neuer Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion

Sein rasanter Aufstieg geht weiter: Manuel Hagel ist der neue Vorsitzende der CDU-Fraktion im Stuttgarter Landtag. Die Position ist traditionell Sprungbrett für den höchsten Posten im Land – sofern es der 33-Jährige aus Ehingen in den kommenden Jahren schafft, den Laden zusammenzuhalten.

40 der 42 CDU-Abgeordneten im Landtag haben den zweifachen Vater am Dienstag zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Überraschend ist das nicht, der Wechsel an der Spitze war vorbereitet.

Letzte Kabinettssitzung der Wahlperiode in Baden-Württemberg

Kretschmann: Abschied von Weggefährten „bedrückend“

Ohne großes Tamtam hat die scheidende grün-schwarze Landesregierung am Dienstag Abschied genommen. Nach fünf Jahren im Amt traf sich das Kabinett von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) trotz Corona noch mal in Präsenz im Neuen Schloss in Stuttgart. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mussten sich vorher auf das Virus testen lassen.

Für eine Reihe von Regierungsmitgliedern war es die letzte Sitzung, weil sie dem neuen grün-schwarzen Kabinett sicher nicht angehören werden.

Manuel Hagel

Hagel wird CDU-Fraktionschef - Reinhart ins Kabinett?

Ungewohnt geräuschloser Generationswechsel bei der CDU: Der 33-jährige Manuel Hagel löst Wolfgang Reinhart (65) als Fraktionschef im Landtag ab. Der Vertraute des Parteivorsitzenden Thomas Strobl erhielt am Dienstag in Stuttgart 40 von 42 Stimmen. Zwei Abgeordnete votierten gegen ihn. Das ist eine Zustimmung von 95 Prozent. Hagel hatte keinen Gegenkandidaten. Die Südwest-CDU stellt damit die erste personelle Weiche nach der Landtagswahl vor mehr als sieben Wochen, bei der sie eine historische Niederlage gegen die Grünen erlitten hatte.

Winfried Kretschmann

Kretschmann verabschiedet alte Regierung im Neuen Schloss

Zum Abschied trifft sich die grün-schwarze Landesregierung trotz Corona noch mal in Präsenz: Für die letzte Kabinettssitzung der Wahlperiode am heutigen Dienstag hat der alte und wohl auch neue Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) ins Neue Schloss in Stuttgart eingeladen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen sich vorher auf das Virus testen lassen.

Für eine Reihe von Regierungsmitgliedern ist es die letzte Sitzung, weil sie dem neuen grün-schwarzen Kabinett sicher nicht angehören werden.

Manuel Hagel

CDU-Fraktionschef-Neuwahl: Hagel könnte Reinhart ablösen

Die CDU-Landtagsfraktion in Baden-Württemberg wählt heute einen neuen Vorsitzenden. Fraktionschef Wolfgang Reinhart (64) räumt das Feld und will als Minister in die neue grün-schwarze Regierung wechseln. Als Nachfolger in der Fraktion wird Manuel Hagel gehandelt. Der 33-Jährige ist Generalsekretär der Südwest-CDU und Vertrauter des Landesvorsitzenden Thomas Strobl.

Der Oberschwabe Hagel gilt als Nachwuchshoffnung der CDU und war auch bei den Koalitionsverhandlungen mit den Grünen an vorderster Front mit dabei.

 Manuel Hagel.

Manuel Hagel soll die CDU-Fraktion im Landtag führen

Vor fünf Jahren war Manuel Hagel noch Filialdirektor der Sparkasse in Ehingen. Mit dem Sprung in den Landtag begann sein bemerkenswerter Aufstieg in der baden-württembergischen Landespolitik. Am Dienstag soll der Ehinger nun zum Chef der CDU-Fraktion im Stuttgarter Parlament gewählt werden. Entsprechende Berichte bestätigten mehrere Mitglieder aus Fraktion und Regierungsumfeld der „Schwäbischen Zeitung“. Hagel gilt als das Gesicht der Zukunft der CDU im Südwesten, seine Anhänger versprechen sich von ihm den Neuanfang, nach dem sich die Partei ...