Suchergebnis

Vorbereitung

BVB hofft auf Coup gegen Barcelona - Messi vor Comeback

Schwerer könnte der Start in die Champions League für Borussia Dortmund kaum sein. Im heutigen Duell mit dem ruhmreichen FC Barcelona (21.00 Uhr/Sky) steht dem Revierclub gleich im ersten Gruppenspiel eine Reifeprüfung bevor.

Der BVB rechnet sich gegen die vermeintlich Übermächtigen um Weltstar Lionel Messi durchaus Chancen aus. „Wir haben auch in den vergangenen Jahren gegen große Mannschaften hervorragende Leistungen gezeigt. Wir sind selbstbewusst genug zu sagen, dass wir dieses Spiel gewinnen können“, sagte Kapitän Marco Reus.

Favre und Reus

Reifeprüfung gleich im ersten Akt: BVB will Barça „wehtun“

Was für ein Auftakt! Gleich zum Start in die Champions League geht für Borussia Dortmund ein lang gehegter Traum in Erfüllung.

Das erste Duell mit dem ruhmreichen FC Barcelona um Superstar Lionel Messi und den deutschen Torhüter Marc-André ter Stegen seit über 20 Jahren sorgt selbst in der mittlerweile an große Europapokal-Abende gewöhnten Revierstadt für besonderen Nervenkitzel. „Das wird ein Fußballfest“, schwärmte BVB-Sportdirektor Michael Zorc vor der frühen Reifeprüfung am Dienstag (21.

 Marktbetreiber Jürgen Norbert Baur (links) und Investor Marcell Schöttner eröffnen den Vollsortimenter in Ertingen.

Neuer Edeka soll Impulse für das Ortszentrum setzen

Für die Gemeinde Ertingen ist der Freitag, der 13., wohl kein Unglückstag. Bürgermeister Jürgen Köhler sieht es jedenfalls als Glücksfall, dass mit Edeka Baur im Ort wieder ein Vollsortimenter eröffnet wird.

Er erhoffe sich dadurch eine Belebung für den Einzelhandel und neue Impulse für das Ortszentrum, sagte er am Mittwoch bei einer Eröffnungsfeier für geladene Gäste.

Für Köhler ist es „das glückliche Ende einer vorangegangenen jahrelangen Auseinandersetzung mit der Raumordnung vom Regierungspräsidium und dem ...

Domagoj Duvnjak

THW Kiel will im 101. Nordderby erneute Pleite verhindern

Schon in der Startphase der neuen Saison jagen sich die Top-Spiele in der Handball-Bundesliga. Nachdem Rekordmeister THW Kiel am Samstag bei Angstgegner SC Magdeburg (31:32) verloren hat, kommt nun Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt in die Kieler Sparkassen-Arena.

Vor dem 101. Schleswig-Holstein-Derby am Donnerstag (19.00 Uhr/Sky) blicken die Club-Verantwortlichen aber eher auf das Tagesgeschäft und weniger auf das Titelrennen. „Die Meisterschaft wird erst am Ende der Saison entschieden“, sagte SG-Geschäftsführer Dierk ...

Dennis Schröder

„Kein Anführer“: Debatte um Schröder-Rolle bei WM

Laut lachend rannte Dennis Schröder nach dem gewonnenen Eins-gegen-Eins-Duell mit seinen Teamkollegen zum Ende des ersten Trainings in Shanghai Richtung Kabine.

Bevor die deutschen Basketballer ihren Olympia-Traum mit guter Laune auf den bitteren WM-Umweg durch die Platzierungsrunde retten wollen, kam aus Deutschland die deutlichste Schelte für das Vorrunden-Scheitern in China - und am Status des selbsterklärten „Leaders“. „Ich bin der Meinung, dass er kein Anführer ist.

Jérôme Boateng

Medien: Boateng bleibt beim FC Bayern

Modefan Jérôme Boateng wollte an der Seite von Glamour-Fußballer Cristiano Ronaldo bei Juventus Turin nochmal so richtig glänzen. Doch ein Wechsel des früheren Nationalspielers vom FC Bayern München zum italienischen Rekordmeister kam Medienberichten zufolge nicht zustande.

Wie „Sport Bild“ und „Bild“ am Montag berichteten, gab es keine Einigung über einen Transfer des Weltmeister-Verteidigers von 2014. Nach Informationen des „Kicker“ sollte Boateng für eine Saison ausgeliehen werden.

Jérôme Boateng

Medien: Boateng bleibt beim FC Bayern - Kein Wechsel zu Juve

Modefan Jérôme Boateng wollte an der Seite von Glamour-Fußballer Cristiano Ronaldo bei Juventus Turin nochmal so richtig glänzen. Doch ein Wechsel des früheren Nationalspielers vom FC Bayern München zum italienischen Rekordmeister kam Medienberichten zufolge nicht zustande.

Wie „Sport Bild“ und „Bild“ am Montag berichteten, gab es keine Einigung über einen Transfer des Weltmeister-Verteidigers von 2014. Nach Informationen des „Kicker“ sollte Boateng für eine Saison ausgeliehen werden.

Hasan Salihamidzic

Salihamidzic: Transfer-Aussagen stehen Lewandowski nicht zu

Sportdirektor Hasan Salihamidzic vom FC Bayern München hat Torjäger Robert Lewandowski für dessen Aussagen zu den Transferaktivitäten des deutschen Fußball-Rekordmeisters kritisiert.

Er habe Lewandowski „neulich gesagt, dass er sich bitte um meinen Job oder den Job von Karl-Heinz Rummenigge oder Uli Hoeneß nicht sorgen muss - und schon gar nicht öffentlich. Das steht ihm nicht zu. Ich glaube, dass er das verstanden hat“, sagte Salihamidzic in einem Interview des Fachmagazins „Kicker“.

Sportdirektor Hasan Salihamid

Salihamidzic: Transferaussagen stehen Lewandowski nicht zu

Sportdirektor Hasan Salihamidzic vom FC Bayern München hat Torjäger Robert Lewandowski für dessen Aussagen zu den Transferaktivitäten des deutschen Fußball-Rekordmeisters kritisiert. Er habe Lewandowski „neulich gesagt, dass er sich bitte um meinen Job oder den Job von Karl-Heinz Rummenigge oder Uli Hoeneß nicht sorgen muss - und schon gar nicht öffentlich. Das steht ihm nicht zu. Ich glaube, dass er das verstanden hat“, sagte Salihamidzic in einem Interview des Fachmagazins „Kicker“.

Marius Wolf

Hertha BSC leiht Marius Wolf von Borussia Dortmund aus

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat am letzten Tag der Transferperiode Marius Wolf von Borussia Dortmund ausgeliehen.

Das Leihgeschäft gilt für ein Jahr, danach haben die Berliner für den 24 Jahre alten Flügelspieler eine Kaufoption, teilten beide Vereine mit.

Wolf war im Sommer 2018 für fünf Millionen Euro von Eintracht Frankfurt zum BVB gewechselt, kam in seiner ersten Saison bei den Dortmundern aber nur zu zehn Startelfeinsätzen in der Liga.