Suchergebnis

Der AKE-Vorsitzende Alfons Siegel (links) bedankt sich nach dem Vortrag bei Kathrin Drews und David Badu.

Mit Bildung Perspektiven schaffen

Bei der Mitgliederversammlung des Arbeitskreises Entwicklungspolitik Biberach (AKE) hat die Biberacherin Kathrin Drews, Referentin für Unternehmenskooperation der internationalen Hilfsorganisation Don Bosco Mondo, zusammen mit dem Ghanaer David Badu eine Berufsschule in Sunyani für benachteiligte junge Menschen in dem westafrikanischen Land vorgestellt. Solche Projekte will der AKE in nächster Zeit schwerpunktmäßig fördern.

Wie die Referenten erläuterten, erschließt die weltweit tätige Organisation Don Bosco Mondo personelle, ...

In der Don-Bosco-Berufsschule im ghanaischen Sunyani erhalten junge Menschen die Chance auf Schulbesuch und Ausbildung.

Aus Utopie wird konkrete Hilfe

Belächelt worden sei er von den Leuten Anfang der 70er-Jahre, als er angefangen habe, sich für Entwicklungspolitik stark zu machen, sagt Alfons Siegel. Mittlerweile gibt es den von ihm gegründeten Arbeitskreis Entwicklungspolitik (AKE) in Biberach seit 45 Jahren. In dieser Zeit hat der Verein nicht nur politische Akzente gesetzt, sondern sich mit Spenden auch für verschiedene Projekte engagiert. Der Erlös, den der AKE aus der SZ-Weihnachtsaktion „Helfen bringt Freude“ erhält, soll diesmal in ein Projekt in der westghanaischen Stadt Sunyani ...