Suchergebnis

Trump und Bolton

Rücktritte und Entlassungen unter US-Präsident Trump

Bei seinem Amtsantritt versprach US-Präsident Donald Trump, nur außergewöhnliche Mitarbeiter in seine Regierungsmannschaft zu berufen.

Doch in den zweieinhalb Jahren Amtszeit hat es unter seiner Führung schon Dutzende Rausschmisse, Personalwechsel und Rücktritte gegeben. Eine Auswahl:

SALLY YATES, 30. Januar 2017: Trump entlässt die amtierende Justizministerin und Chefanklägerin, offiziell vor allem wegen ihres Widerstands gegen seine Einwanderungspolitik.

Joseph Maguire

Neuer Wirbel um Posten des US-Geheimdienstkoordinators

In der Regierung von Präsident Donald Trump gibt es neuen Wirbel um das Amt des US-Geheimdienstkoordinators. Trump gab am Donnerstagabend bekannt, dass der derzeitige Direktor des Terrorabwehrzentrums, Joseph Maguire, das Amt geschäftsführend ab dem 15. August übernehmen werde.

Kurz zuvor hatte er mitgeteilt, dass die stellvertretende Geheimdienstkoordinatorin Sue Gordon ihren Posten niederlegen wird. Medienberichte und ein Brief Gordons an Trump legten nahe, dass sie nicht freiwillig geht.

Helen Hunt wird 50 und immer besser

Los Angeles (dpa) - Mit Helen Hunt kann man Wirbelstürme jagen („Twister“), seine Jungfräulichkeit verlieren („The Sessions - Wenn Worte berühren“) oder einen grantigen Neurotiker (Jack Nicholson in „Besser geht's nicht“) um den Finger wickeln. Sie ist Hollywoods schönste bodenständige Schauspielerin.

Männer und Frauen stehen gleichermaßen auf den blonden Star, der am Samstag (15.6.) seinen 50. Geburtstag feiert. Auf der Leinwand ist sie oft die beste Freundin, die taffe Geschäftsfrau, die fürsorgliche Mutter, mit einer Prise ...

Speed-Lady Patrick zwischen PS und Klischee

Daytona (dpa) - Sie ist atemberaubend schnell. Wenn Danica Patrick beim Motorsportklassiker Daytona500 auf die Pole rollen wird, ist ihr alle Aufmerksamkeit gewiss. Trotz Flirtversuchen wurde aus einem Engagement in der Formel 1 bislang aber nichts.

Mit Klischees zum Schmunzeln hat Patrick ganz offensichtlich kein Problem. „Die Haare geschnitten zu bekommen, ist jedes Mal ein traumatisches Erlebnis für mich“, twitterte sie neulich. Die 30-Jährige trägt ihr langes schwarzes Haar gern offen.

18 junge Künstler spielen auf beachtlichem Niveau

Beim Höhepunkt der Veranstaltung: 62 junge Musiker freuen sich über ihre Preise beim Wettbewerb "Jugend musiziert": Die besten 18 Preisträger zeigten beim sonntäglichen Abschlusskonzert im Laupheimer Kulturhaus ihr Können.

Solveigh Kuss aus Warthausen (8) und die zehnjährige Christine Behringer aus Eberhardzell, beide nicht einmal halb so groß wie ihre Instrumente, haben jeweils erste Preise im Fach Harfe gewonnen. Ernsthaft und ohne erkennbares Lampenfieber spielten die beiden Mädchen kurze kindgerechte Stücke von Sue Rothstein, ...

Der traurigste Platz der Welt

NEW YORK - Die Angehörigen der 2801 Toten vom World Trade Center haben sich gestern auf dem Ground Zero zum Gedenken eingefunden. Die Veranstaltung wurde eine bewegende Zeremonie der Trauer.

Von unserem Korrespondenten Thomas Spang

Die ersten Herbststürme fegen über New York hinweg, wirbeln dort, wo vor einem Jahr noch der World Trade Center stand, die Erde auf, in der sich das Blut der Opfer, die Tränen der Angehörigen und der Schweiß der Helfer für immer vermischt haben.