Suchergebnis

Gleich acht Trompeten haben sie fürs Konzert mitgebracht: Florian Keller und Daniel Bucher, rechts Organist Patrick Brugger.

Barocker Trompeten- und Orgelklang

In der Region ist das Trio seit vier Jahren für seine festlichen Konzerte für zwei Trompeten und Orgel bekannt, jetzt haben die Bläser Florian Keller und Daniel Bucher mit Patrick Brugger an der Orgel am Sonntagabend in St. Johannes Baptist in Ailingen mit einem Konzert zu Pfingsten begeistert.

„Es ist ein ganz neues Programm“, sagt Patrick Brugger, eigens abgestimmt auf Pfingsten. Vivaldi habe sein Konzert für zwei Trompeten und Orgel C-Dur RV 537 wohl für ein hohes Kirchenfest wie Ostern oder Pfingsten komponiert, auch Sigfried ...

Frank Stäbler

Ringer-Weltmeister Stäbler trainiert in ehemaligem Kuhstall

Im bizarren Streit um den Ausschluss aus der eigenen Trainingshalle hofft Ringer-Weltmeister Frank Stäbler auf Unterstützung durch den Deutschen Olympischen Sportbund. „Das wäre natürlich sehr schön“, sagte der Doppel-Weltmeister am Montag in Musberg bei Stuttgart. Wegen eines Streits innerhalb seines Heimatvereins TSV Musberg muss sich der 28-Jährige derzeit in einem ehemaligen Kuhstall auf dem elterlichen Hof auf die WM Ende Oktober in Budapest vorbereiten.

Stau

Verkehrschaos bleibt auch am Pfingstmontag aus

Das wegen des verlängerten Wochenendes erwartete Verkehrschaos auf den bayerischen Fernstraßen ist am Pfingstmontag ausgeblieben. Wie ein Polizeisprecher in Rosenheim am Nachmittag mitteilte, gab es auf den Autobahnen 93 bis 95 am Pfingstmontag keine Störungen: „Alles ist im grünen Bereich.“ Kilometerlange Staus wie zum Ferienstart blieben damit zunächst aus. Der ADAC berichtete von einem kurzzeitigen Stau auf der A8 zwischen Stuttgart in Richtung München als Folge eines Unfalls.

Das hat Seltenheitswert: Margit und Ernst Lehle feiern am heutigen Tag ihre eiserne Hochzeit.

Margit und Ernst Lehle feiern Eiserne Hochzeit

Ernst und Margit Lehle begehen am Dienstag das seltene Fest der eisernen Hochzeit. Kennengelernt haben sich die beiden bereits vor 70 Jahren im Gasthaus Krone beim Tanz. Geheiratet wurde fünf Jahre später, standesamtlich am 22. Mai 1953, kirchlich am darauffolgenden Tag.

„Meine Frau wohnte ja im Saarland und das war nicht so einfach mit der Entfernung. Anfangs brauchte man sogar ein Visum, um einreisen zu dürfen“, erinnert sich Ernst Lehle an die etwas schwierige Anfangszeit.

Ein Schild weist auf einen Sportplatz und eine Sporthalle hin

Sportstättenförderung: Land bezuschusst kommunale Projekte

Das Land bezuschusst in diesem Jahr kommunale Bauprojekte von Sportstätten mit fast 18 Millionen Euro. Wie das Sportministerium am Montag in Stuttgart mitteilte, werden 114 Projekte mit 17,7 Millionen Euro gefördert. Darauf haben sich demnach das Kultusministerium, die Regierungspräsidien, die kommunalen Landesverbände und die drei Sportbünde verständigt. „Gemeinsam mit den Kommunen schaffen wir optimale Bedingungen für den Trainings- und Spielbetrieb im Breiten- und Spitzensport“, sagte Ministerin Susanne Eisenmann (CDU) laut Mitteilung.

DWD: Schauer und teils kräftige Gewitter im Südwesten

Das Wetter im Südwesten wird ungemütlich. „Wir müssen bis Freitag immer wieder mit Schauern und teils kräftigen Gewittern rechnen“, sagte eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag in Stuttgart. Davon sei das ganze Land betroffen, in welchen Regionen es zu Gewittern komme, lasse sich noch nicht eingrenzen. Abkühlen soll es demnach aber nicht, die Höchsttemperaturen sollen tagsüber zwischen 18 Grad im Bergland und 26 Grad am Rhein liegen.

Ein Fenster mit einer Taube symbolisiert den Heiligen Geist

Pfingsten wird im Südwesten gefeiert: Geburtsfest der Kirche

Christen haben zu Pfingsten im Südwesten das Geburtsfest der Kirche gefeiert. Der an Pfingsten gesandte Heilige Geist schaffe es bis heute, „Menschen zu befähigen, die Versöhnung leben“, sagte Freiburgs Erzbischof Stephan Burger der Erzdiözese zufolge in seiner Predigt am Pfingstsonntag. „Er schafft es bis heute, Menschen über alle Erdteile hinweg in der einen Sprache der Liebe zu einen.“

Pfingsten ist neben Weihnachten und Ostern das dritte wichtige Fest der Christen.

Stefan Matz (Mitte) führte die Gäste aus dem Donautal durch die Stuttgarter Börse.

Spannende Einblicke in den Börsenalltag

Besondere Einblicke in das System der Börse haben die Teilnehmer einer VHS-Exkursion an die Börse Stuttgart erhalten. Die Außenstelle Mühlheim der Volkshochschule Tuttlingen hatte dieses besondere Angebot im Semesterprogramm angeboten. Möglich wurde die Tagesexkursion durch den in Stetten wohnenden Marc Pusch, der an der Stuttgarter Börse arbeitet.

Pusch ist bei der Baderbank beschäftigt, ein Bankhaus mit Sitz in Unterschließheim und hat seinen Arbeitsplatz an der Börse.


Um den Plettenberg-Steinbruch wird weiter hart gerungen.

Bürgeraktivisten legen Beschwerde ein

Sie lassen nicht locker: Der Verein NUZ um die Dotternhausener Bürgeraktivisten hat Beschwerde gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts Sigmaringen in Sachen Eilantrag zum Bürgerbegehren eingelegt. Diese hat aber laut Gericht keine aufschiebende Wirkung.

Damit kann nach Aussage des Pressesprechers des Verwaltungsgerichts Sigmaringen, Otto-Paul Bitzer, der Gemeinderat über den Vertrag mit Holcim abstimmen. Diese Auffassung bestätigt auch der Richter am Verwaltungsgerichtshof Mannheim, Matthias Hettich: „Eine Beschwerde hat nach ...

Einschränkungen auf Bahnstrecke Karlsruhe-Stuttgart

Wegen Bauarbeiten auf der sogenannten Residenzbahn gibt es auf der Strecke von Karlsruhe nach Stuttgart in den kommenden Wochen Einschränkungen. Nach Angaben der Deutschen Bahn werden zwischen Karlsruhe und Mühlacker bis Ende des Jahres Bauarbeiten durchgeführt. In der ersten Bauphase bis zum 3. Juni müssen sich Reisende mancherorts auf Ersatzverkehr mit Bussen einstellen. Die Residenzbahn ist eine Bahnstrecke von Karlsruhe über Pforzheim nach Stuttgart.