Suchergebnis

Marlene Streeruwitz liest im Theater Kosmos

Marlene Streeruwitz liest im Theater Kosmos

Zum Auftakt des diesjährigen Herbstprogramms hat das Franz-Michael-Felder-Archiv die österreichische Schriftstellerin Marlene Streeruwitz eingeladen. Streeruwitz liest am Dienstag, 17. September, ab 20 Uhr im Theater Kosmos in Bregenz aus ihrem aktuellen Buch „Flammenwand. Roman mit Anmerkungen“. Jürgen Thaler, Leiter des Felder-Archivs, spricht mit der Autorin. Der Eintritt ist frei.

„Sie wollte umkehren. In das Café gehen. Sich ihm gegenüber setzen.

Champions League: Eishockey-Meister Mannheim im Achtelfinale

Der deutsche Eishockey-Meister Adler Mannheim hat vorzeitig das Achtelfinale der Champions Hockey League erreicht. Die Mannheimer gewannen am Sonntag auch ihr viertes Vorrundenspiel gegen den österreichischen Vizemeister Vienna Capitals mit 4:0 (1:0, 1:0, 2:0) und können in den ausstehenden zwei Spielen nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze in der Gruppe F verdrängt werden. Mit elf Punkten übernahmen die Kurpfälzer die Tabellenführung vor Djurgarden Stockholm (9).

Adler Mannheim im Achtelfinale der Champions League

Mannheim im Achtelfinale der Champions League

Der deutsche Eishockey-Meister Adler Mannheim hat vorzeitig das Achtelfinale der Champions Hockey League erreicht.

Die Mannheimer gewannen auch ihr viertes Vorrundenspiel gegen den österreichischen Vizemeister Vienna Capitals mit 4:0 (1:0, 1:0, 2:0) und können in den ausstehenden zwei Spielen nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze in der Gruppe F verdrängt werden. Mit elf Punkten übernahmen die Kurpfälzer die Tabellenführung vor Djurgarden Stockholm (9).

Puck

Dritter Sieg für Eishockey-Meister Mannheim in CL

Der deutsche Eishockey-Meister Adler Mannheim steht dicht vor dem Einzug ins Achtelfinale der Champions Hockey League. Die Mannheimer gewannen am Freitagabend ihr Heimspiel gegen den polnischen Meister GKS Tychy locker mit 5:0 (4:0, 0:0, 1:0) und schoben sich mit acht Punkten vorerst an die Tabellenspitze der Gruppe F vor Djurgarden Stockholm (6) und Vienna Capitals (3).

Vor 7752 Zuschauern in der SAP Arena erzielten David Wolf (8. Minute), Ben Smith (13.

 Prolliger Nachbar, Vater, Ehemann, Kind, Tussi - Uli Boettcher ist viele und vor allem ein grandioser Entertainer.

Multiple Persönlichkeit: Uli Boettcher ist viele

Der Kabarettist Uli Boettcher hat sich wieder einmal neu erfunden. Und jetzt gleich mit multipler Persönlichkeit. Auf der Casino-Bühne der Lindauer Spielbank hat er seine diversen „alter Egos“ vor vollem Haus gefeiert.

Irgendwie kommt dieser Mann so gar nicht in die Jahre. Schaut gefühlt seit 20 Jahren unverändert aus. Zuerst plaudert Boettcher sich warm. Nimmt Kontakt zum Publikum auf. Lernt den Inselapotheker Rainer in der ersten Reihe kennen.

 WM in Schweden, Juni 1958: Erich Deuser behandelt Helmut Rahn, Bundestrainer Sepp Herberger schaut besorgt zu.

Sepp Herbergers größte Enttäuschung

Sepp Herberger war tief getroffen, noch Jahrzehnte später kann man es aus seinen nachträglichen Aufzeichnungen herauslesen: „Und wieder gingen alle Hoffnungen in die Brüche“, schrieb er anlässlich der Ereignisse des 26. August 1939.

Es war der Tag, als kommen sollte, was wir heute für selbstverständlich halten: eine zentrale Profiliga im deutschen Fußball. Doch die Reichsliga kam nicht, weil am selben Tag der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs unmittelbar bevorstand.

König und Kronprinzessin

Schwedens König besorgt über tödliche Schüsse in seinem Land

Der schwedische König Carl XVI. Gustaf sorgt sich nach einer Reihe von Explosionen und tödlichen Schüssen um die Sicherheit in seinem Land.

„Die Besorgnis, die solche Taten bei der Öffentlichkeit hervorrufen, wird von mir und meiner Familie geteilt“, erklärte der Monarch nach einem Treffen mit führenden Polizeivertretern im Schloss in Stockholm, bei dem auch seine Tochter Kronprinzessin Victoria dabei war. Seine Familie wolle ihre Anteilnahme mit den Betroffenen zum Ausdruck bringen und gleichzeitig der Polizei und den weiteren ...

David Lagercrantz

David Lagercrantz schließt Millennium-Reihe würdig ab

Als Stieg Larsson vor seinem Tod 2004 die Millennium-Trilogie verfasste, war die Welt noch eine andere: Kaum jemand hatte Smartphones, es gab keine sozialen Netzwerke und auch sonst war die Technik mit der heutigen nicht zu vergleichen.

Trotzdem hackte sich Larssons Romanheldin Lisbeth Salander fleißig in die Schaltzentralen der Macht. 15 Jahre später bringt David Lagercrantz Larssons Serie nun zu einem würdigen Abschluss - und Salander ist längst in der Ära von Fake News und Darknet angekommen.

Ein Modell eines Roboters

Warum ein Verbot von Killerrobotern nicht vorankommt

Debattieren, Analysieren, Feilschen: Mehr als fünf Jahre ziehen sich die internationalen Gespräche über Killerroboter in Genf schon hin. Doch die Vertreter Dutzender Staaten konnten sich bislang nicht auf einen entscheidenden Schritt einigen: Eine klare Empfehlung an ihre Regierungen abzugeben, mit Verhandlungen über ein Verbot der tödlichen autonomen Waffensysteme zu beginnen. Am Dienstag und Mittwoch gehen die Beratungen in die nächste Runde. Abgehalten werden sie im traditionellen Rahmen der Konvention über konventionelle Waffen der ...

Thunberg mit ihrem Vater und der Crew auf dem Segelschiff

Greta Thunberg bricht auf zu neuen Ufern

Es ist ein Geschoss ohne Komfort, das Greta Thunberg über den Atlantik bringen wird. 18 Meter lang ist die hochmoderne Segeljacht „Malizia“. Der Mast ragt 29 Meter in den leicht bewölkten Himmel über der englischen Hafenstadt Plymouth. Der Wind steht gut, der Dauerregen vom Vormittag ist vorbei, und sogar die Sonne zeigt sich mitunter.

Unter dem Jubel von rund 200 Unterstützern und Schaulustigen, die am Anleger der „Mayflower Marina“ und an der Hafenbucht warten, winkt die 16-jährige Klimaaktivistin ein letztes Mal, bevor sie mit ...