Suchergebnis

Die Verlegerin

Die Verlegerin

Es ist einer der Höhepunkte beim „Sommerkino im Ersten“: Starregisseur Steven Spielberg hat für das US-Drama „Die Verlegerin“ bis in kleinste Rollen eine exzellente Darstellerriege versammelt.

Meryl Streep und Tom Hanks standen erstmals gemeinsam vor der Kamera. Das oscarnominierte Drama, das am Montag um 20.15 Uhr im Ersten läuft, hat zudem bemerkenswerte Bezüge zur aktuellen Politik.

Warum geht es? Wenn es um den Fall von US-Präsident Richard Nixon geht, erinnern sich die meisten Menschen heute vermutlich nur noch an ...

James Brolin

Promi-Geburtstag vom 18. Juli 2020: James Brolin

Beinahe wäre er James Bond geworden, doch am Ende hatte James Brolin einfach Pech.

Die Leinwand-Agenten-Chance seines Lebens bot sich Anfang der 1980er Jahre, als der britische „Bond“-Star Roger Moore seine Paraderolle nach dem fünften Einsatz 1981 an den Nagel hängen wollte.

Für „James Bond 007 - Octopussy“ (1983) fiel die Wahl auf Brolin. Er habe schon mit Stuntmännern für den Einsatz trainiert und seine Koffer in Kalifornien gepackt, um in London zu drehen, erzählte der Schauspieler im Mai 2019 in der britischen ...

Blockbuster stehen vor der Tür - auf diese Kino-Filme darf man sich freuen

Eigentlich hätten "Mulan", "Wonder Woman 1984" und "Tenet" schon lange im Kino laufen sollen. Aber daraus wurde nichts. Mehrfach mussten die Verleiher Filmstarts nach hinten verlegen, um ein größtmögliches Einspielergebnis erwarten zu können. 

Immerhin haben die Studios sehr viel Geld in die Produktion der Blockbuster investiert. Wie wir im Mai berichtet haben, geht Branchendienste davon aus, dass der Film "Tenet" beispielsweise sich nur dann rechnen wird, wenn weltweit 80 Prozent aller Kinos geöffnet haben werden.

Jude Law

Jude Law soll Captain Hook spielen

Der britische Schauspieler Jude Law (47, „Phantastische Tierwesen“) soll einem Medienbericht zufolge Captain Hook in der neuen Realfilm-Adaption des Disney-Klassikers „Peter Pan“ spielen. Das berichtet das US-Branchenblatt „Variety“.

Der Streifen soll den Titel „Peter Pan and Wendy“ tragen. Ever Anderson, die 12-jährige Tochter von Milla Jovovich, wird die Rolle der Wendy spielen, wie bereits im März berichtet wurde.

Der bisher erfolgreichste Film um den Jungen, der nicht altern wollte und drei Kinder in die magische Welt ...

Keine Zeitreise, aber immerhin mal Probesitzen, auch wenn ihm der DeLorean nicht gehört: Für SZ-Redakteur Gerd Mägerle erfüllte

Diese (Zeit-)Maschine ist ein Hingucker

Vor genau 35 Jahren, am 3. Juli 1985, lief die Science-Fiction-Komödie „Zurück in die Zukunft“ in den Kinos an. Nicht nur der Film und seine beiden Fortsetzungen aus den Jahren 1989 und 1990 sind inzwischen weltweit Kult – auch das Auto, ein DeLorean DMC-12, das in den Filmen als Zeitmaschine diente, ist seither eine Ikone.

Nur rund 6000 gibt es davon weltweit noch – einer davon steht seit Mai in einer Garage in Biberach. SZ-Redakteur Gerd Mägerle hat sich mit dem neuen Besitzer getroffen und eine Spritztour ...

Ansel Elgort

Ansel Elgort weist Missbrauchsvorwürfe zurück

Der amerikanische Schauspieler Ansel Elgort (26, „Baby Driver“) hat Missbrauchsvorwürfe einer jungen Frau zurückgewiesen, zugleich aber Fehler eingeräumt.

„Ich habe niemals und würde niemals jemanden tätlich angreifen“, schrieb Elgort am Samstag in einer längeren Erklärung auf Instagram. Er reagierte damit auf Vorwürfe einer Frau, die in sozialen Medien erklärt hatte, der Schauspieler habe sie als 17-Jährige sexuell missbraucht. Sie habe damals als junger Fan Kontakt aufgenommen, was zu einem Treffen mit Sex geführt habe.

Jeremy Irvine

Promi-Geburtstag vom 18. Juni 2020: Jeremy Irvine

„Können Sie Steven morgen früh zum Tee in einem Hotel in London treffen?“ Dieser Anruf sollte das Leben von Jeremy Irvine komplett auf dem Kopf stellen - dabei wollte der Schauspieler eigentlich schon alles hinwerfen.

Monatelang war der Brite von einem Casting zum nächsten gehetzt. Erfolglos. Jetzt aber sollte er plötzlich Steven Spielberg treffen, der einen Schauspieler für sein Kriegsdrama „Gefährten“ („War Horse“) suchte, in dem es um das Schicksal eines Bauernjungen und seines Pferdes geht, die in den mörderischen Strudel des ...

Shia LaBeouf

Promi-Geburtstag vom 11. Juni 2020: Shia LaBeouf

Was kann man tun, wenn das Geld zuhause knapp ist und man als Knirps nicht das bekommt, was man gerne hätte? Man ruft einfach ein paar Agenten an, weil man als Schauspieler die Chance sieht, der Misere zu entkommen.

Ein kühner und ziemlich absurder Gedanke, aber Shia LaBeouf hat es durchgezogen - und es hat tatsächlich geklappt. Die Karriere des Mini-Newcomers begann mit Studentenfilmen und kleinen Gastauftritten, in einem langen Auswahlprozess setzte er sich schließlich gegen 2600 Mitbewerbern durch und ergatterte eine Rolle in der ...

Ennio Morricone

Asturien-Preise für Morricone und Williams

Der italienische Filmmusik-Komponist Ennio Morricone und sein US-Kollege John Williams erhalten dieses Jahr den angesehenen spanischen Prinzessin-von-Asturien-Preis in der Sparte Künste. Beide sind mit der Musik für berühmte Filme weltweit bekannt geworden.

So komponierte der Oscarpreisträger Morricone (91) die Musik zu dem Western „Spiel mir das Lied vom Tod“. Williams (88) schrieb die Musik für viele von Steven Spielbergs Filmen wie etwa „Der Weiße Hai“ sowie unter anderem auch für einige der ersten Filme der Harry Potter-Reihe in ...

Vom Virus verweht: Auf diese Filme freut sich unser Autor, wenn Kinos wieder öffnen

Die erste Frage, die sich Kinobetreiber derzeit stellen, lautet: Wie sehen die Hygieneregeln aus, unter denen der Kinobetrieb wieder aufgenommen werden darf. Das wird sich in diesen Tagen klären und die Gesundheitsämter wollen Details bekannt geben.

Erst dann werden die Betreiber sich ausrechnen können, wie viele Personen im jeweiligen Kinosaal erlaubt sind. Ab 1. Juni – nur so viel ist bekannt – dürfen öffentliche Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen bis 100 Personen wieder stattfinden, will heißen: Theater und Kinos dürfen ...