Suchergebnis

Leon Hahn

Datenschutzverstoß: Ex-Juso-Chef zieht sich zurück

Der frühere Juso-Landeschef Leon Hahn tritt nach Datenschutzverstößen in der Südwest-SPD von seinem Amt im Präsidium des Landesverbands zurück. „Ich habe einen Fehler gemacht und entschuldige mich bei allen Betroffenen“, teilte er am Donnerstag mit. Landesdatenschützer Stefan Brink habe gegen ihn eine Geldbuße in Höhe von 2500 Euro verhängt, die er akzeptiere. Er werde seinen Platz im Präsidium der Landes-SPD zur Verfügung stellen und damit „aus der ersten Führungsreihe der baden-württembergischen SPD zurücktreten“.

Luft 'raus

Ehinger SPD stellt sich neu auf

Der Ehinger SPD-Ortsverein hat einen neuen Vorstand. Alle Ämter außer das des Kassierers wurden am Dienstag im kleinen Nebenzimmer des Gasthauses Schwert neu besetzt. Vorsitzender ist jetzt Stefan Enderle, sein Stellvertreter Stadtrat Joachim Schmucker.

Eine verhältnismäßig kleine Runde von 15 stimmberechtigten Parteimitgliedern fand sich zur Versammlung ein. Einziger Tagesordnungspunkt war die Wahl eines neuen Vorstands. Diese war notwendig geworden, weil die bisherige Vorsitzende Stephanie Bernickel vor fünf Monaten zur ...

Erhard Eppler (SPD)

Die Reihen sortieren sich: Breymaier oder Castellucci?

Wer führt die SPD in Baden-Würtemberg? Amtsinhaberin Leni Breymaier oder Herausforderer Lars Castellucci? Das Rennen ist noch offen. SPD-Urgestein Erhard Eppler schlägt sich im Zweikampf um die Landesspitze seiner Partei in Baden-Württemberg auf die Seite von Amtsinhaberin Leni Breymaier. „Ich sehe keinen Grund, jetzt den Landesvorsitz zu ändern“, sagte er am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. „Leni Breymaier gibt sich große Mühe und hat auch die Zustimmung eines großen Teils der Partei.


 Luisa Boos, Generalsekretärin der SPD Baden-Württemberg.

„Die SPD muss sich radikal proeuropäisch aufstellen“

Ravensburg - Die SPD steckt im Umfragetief. Vor der Landesvertreterversammlung am Wochenende in Tuttlingen gibt es auch Kritik an der Parteiführung der Südwest-SPD. Luisa Boos, Generalsekretärin der SPD Baden-Württemberg, wird vorgeworfen, sie sei gedanklich mehr mit ihrer Kandidatur für das EU-Parlament beschäftigt. Daniel Hadrys hat mit Boos und Kevin Kühnert, dem Bundesvorsitzenden der Jusos, gesprochen.

Frau Boos, Ihr Twitter-Account trägt den Titel „Luisa4Europe“.

Juso-Landeschefin Stephanie Bernickel

SPD im Umfragetief: Rufe nach klareren inhaltlichen Aussagen

Nach dem historisch schlechten Umfragewert von 11 Prozent für die Südwest-SPD wird Kritik an der Parteiführung laut. Juso-Landeschefin Stephanie Bernickel sagte am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart, Landeschefin Leni Breymaier sei mit ihrem Vorhaben einer Erneuerung der SPD nach der Landtags- und der Bundestagswahl fast gescheitert. SPD-Fraktionschef Andreas Stoch sagte, die Parteispitze und auch seine Fraktion müssen bei ihren Angriffen auf die grün-schwarze Regierung noch mehr zuspitzen und sich inhaltlich klarer von den ...

Winfried Kretschmann

Kretschmann stellt sich quer

3,5 Milliarden Euro will der Bund den Ländern in dieser Legislaturperiode für eine gute digitale Infrastruktur in Schulen zuweisen. Dazu muss aus Sicht des Bundes das Grundgesetz geändert werden. „Nicht mit uns“ sagt Baden-Württembergs Landesregierung. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) trat zusammen mit seinem Vize Thomas Strobl (CDU) in Berlin vor die Bundespressekonferenz, um seinen Protest anzumelden.

Zwei Stunden vorher bei der Vorstellung des OECD-Bildungsberichts hatte Bundesbildungsministerin Anja Karliczek noch ...


Drei Jahre lang war er Landesvorsitzender der Jusos – jetzt gibt Leon Hahn sein Amt ab.

Scheidender Juso-Chef Hahn fordert von SPD „mehr Haltung“

Er hat die Jusos in Baden-Württemberg geprägt – zuerst als Vizechef, die vergangenen drei Jahre als Vorsitzender. Dieses Ehrenamt gibt er am Wochenende beim Juso-Landeskongress in Rastatt ab. Aber vorher hat er noch einen Appell an die SPD: „Wir müssen uns wieder mehr Haltung zutrauen.“

Seit Anfang des Monats hat Hahn einen Job, einen jenseits der Politik. Der 27-Jährige arbeitet in Reutlingen als Unternehmensberater für betriebliche Altersvorsorge.

Leon Hahn

Bernickel neue Landesvorsitzende der Jusos

Stephanie Bernickel aus Ehingen (Alb-Donau-Kreis) ist am Samstag mit 61,80 Prozent der Stimmen zur neuen Landesvorsitzende der Jusos Baden-Württemberg gewählt worden. Bisher war die 29-jährige eine der Stellvertreterinnen von Leon Hahn. Er trat nach drei Jahren nicht erneut an. Bei der Wahl in Rastatt setzte sich Bernickel gegen Chiara Breiner (21) aus Heidelberg durch.

„Die SPD kann unglaublich viel erreichen. Aber dafür müssen wir die SPD endlich aus dem Dornröschen-Schlaf wecken.

Leon Hahn

Juso-Landeschef fordert Ende des Flügeldenkens in SPD

Der scheidende Juso-Landeschef Leon Hahn hat angesichts schlechter Wahlergebnisse die Abschaffung der Parteiflügel in der baden-württembergischen SPD gefordert. „Die Parteiflügel haben sich überholt. Alle müssen endlich in das gemeinsame Boot steigen, in dem wir doch letztlich alle sitzen“, sagte Hahn der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Insgesamt müsse die Partei mehr nach außen wirken und die „destruktive Selbstbeschäftigung“ abstellen. „Bei 12,7 Prozent ist kein Raum mehr für Flügelspielchen“, sagte Hahn mit Blick auf das Abschneiden ...


Die Jusos Ravensburg hielten eine Kreismitgliederversammlung ab.

Jusos diskutieren über Wohnungsnot

Bei der Kreismitgliederversammlung der Jusos Ravensburg, die am Donnerstag stattfand, sind zahlreiche Jusos anwesend gewesen. Wie die Jusos mitteilen, enthilet der Vortrag von Stephanie Bernickel zum Thema „Wohnungsnot“ beziehungsweise „Einführung in die Wohnungspolitik“ viele neue und interessante Informationen, Ideen und Lösungen. Diese wollen die Jusos nach eigenen Angaben in ihre tägliche Arbeit für die (jungen) Menschen im Kreis Ravensburg mit einfließen lassen.