Suchergebnis

Ehrung bei der jüngsten Gemeinderatssitzung: Bianca Gräter, Cornelius Walcher und Bürgermeister Stephan Mantz nach der Übergabe

„Machen Sie Werbung für die Blutspende“

Zwei Blutspender konnten bei der Gemeinderatssitzung am Donnerstag in Wain geehrt werden. Traugott Unterweger, der aber in der Sitzung nicht anwesend war, hat bereits 10 Mal gespendet. Für 25 Mal erhielt Cornelius Walcher die silberne Ehrennadel des Deutschen Roten Kreuzes und eine Flasche Wein von der Gemeinde.

Bürgermeister Stephan Mantz bedankte sich für den Dienst der Spender an der Allgemeinheit.

Ausreichend Blutkonserven seien permanent notwendig, so Mantz.

 Die Feuerwehr übte die Rettung von jungen Leuten.

Wainer Feuerwehr übt die Rettung ausbrennendem Haus

Jugendliche aus einem brennenden Gebäude zu retten: den Auftrag hatte die Freiwillige Feuerwehr Wain bei ihrer Hauptübung am vergangenen Wochenende.

Ort der Übung war ein Gebäude der Firma Häwa Maschinenbau im Industriegebiet. Der Feuerwehrkommandant Bodo Stetter hatte sich bereits vor dem Beginn der Übung eingefunden und hatte vier Teilnehmer von der Jugendfeuerwehr mitgebracht, die den Auftrag hatten, die Rolle von Jugendlichen zu übernehmen, die es aus dem brennenden Gebäude zu retten galt.

  Bürgermeister Stephan Mantz freut sich, dass in Wain umweltfreundlich gefahren werden kann.

In Wain kann man jetzt umweltgerecht fahren

Sogar die Sonne hat es sich an diesem regnerischen Donnerstag, nicht nehmen lassen, dabei zu sein, als Bürgermeister Stephan Mantz den Schlüssel für den Renault Zoe aus den Händen von Katrin Albsteiger, Kommunalbetreuerin bei der SWU, entgegennimmt. Es ist nicht irgendein Auto, das die Gemeinde Wain organisiert hat. Es ist ein Elektroauto und steht als Car-Sharing-Fahrzeug den Wainern Bürgern zur Verfügung.

Aufmerksam auf dieses umweltfreundliche Geschäftsmodell wurde der Bürgermeister durch einen Newsletter der Stadtwerke Ulm ...

Viele Diskussionen an einem langen Sitzungsabend: der Wainer Gemeinderat am Donnerstag bei der Vorstellung eines Plans.

Grünes Licht für die Zuschüsse

Der Neubau des Feuerwehrgerätehauses und des Bauhofs in Wain hat die nächste Hürde genommen: Die Vorstellung verschiedener Untersuchungen hinsichtlich Brand- und Lärmschutz sowie Standfestigkeit bekam am Donnerstag den Segen des Gemeinderats, so dass die Verwaltung nun einen Förderantrag auf ELR-Mittel stellen kann. Zugleich beschloss der Gemeinderat am Donnerstag in einer dreistündigen Sitzung auch über eine mögliche öffentliche Nutzung des Schulungsraums: im Prinzip ja, aber mit Einschränkungen, war das Ergebnis nach langer Diskussion, in ...

Integration: der Erfolg am Ende des langen Weges

Sie haben es geschafft: Alle betreuten Flüchtlinge haben einen Job

Fünf Jahre ist es her, dass die Initiative startete, und heute schauen Mitbegründer des Arbeitskreises Flüchtlinge in Wain mit gewisser Befriedigung auf ihr Werk: Alle Flüchtlinge, die sie in ihrer Betreuung hatten, gehen heute einer Ausbildung nach oder haben eine Arbeitstelle. Aber bis zu dieser positiven Bilanz mussten die rührigen Wainer viele Hürden überwinden und selbst viel lernen, um helfen zu können. „Zum Glück haben wir von so vielen Schwierigkeiten damals nichts geahnt“, erzählt Jens Rieso vom „harten Kern“.

Henger mit seiner Ehefrau

Der neue Laupheimer Polizeichef kommt aus Ehingen

Das Polizeirevier in Laupheim bekommt einen neuen Leiter, weil Amtsinhaber Gerhard Schilling in den Ruhestand geht. Bei seiner feierlichen Verabschiedung am Dienstagnachmittag im Hof des Reviers stellte der Polizeivizepräsident Reinhold Hepp zugleich den Leitenden Polizeidirektor Wolfram Henger als Nachfolger vor – den aktuellen Leiter des Polizeireviers Ehingen.

Wann er sein Amt antritt, ist allerdings noch nicht genau bekannt, und solange wird der bisherige Stellvertreter Uwe Kapitzke kommissarisch die Leitung in Laupheim ...

Schwungvoller Auftritt: Die Wainer Grundschüler tanzen.

Wainer Grundschüler feiern ein Fest und begeistern ihr Publikum

Die Grundschule Wain hat nach der umfangreichen Sanierung des Gebäudes am Freitag ein Schulfest gefeiert. Zugleich war Tag der offenen Tür.

In der Mehrzweckhalle begrüßte die Schulleiterin Angelika Audehm die Gäste, unter ihnen Bürgermeister Stephan Mantz, Gemeinderäte, Vereinsvorstände und Pfarrer Ernst Eyrich. Bei dieser Gelegenheit dankte die Rektorin auch ihrem Kollegium für sein Engagement.

Den Auftakt im Programm machte die Flöten-AG unter der Leitung von Renate Unterweger.

 Der neue Gemeinderat nach seiner konstituierenden Sitzung in Wain.

Wirre Wainer Ausschusswahlen

Durchaus harmonisch und zuversichtlich begann die erste Sitzung des Gemeinderats in Wain am Donnerstagabend: Die neuen Ratsmitglieder der drei Fraktionen „Aktiv für Wain“, „Für Wainer Bürger“ und „Pro Wain“ wurden vereidigt und nahmen ihre Arbeit auf. Zugleich lobte Bürgermeister Stephan Mantz, der auch Vorsitzender des Gremiums ist, die konstruktiv-erfolgreiche Arbeit der ehrenamtlichen Kommunalpolitiker in der vergangenen Wahlperiode. Das galt insbesondere für diejenigen, die in dieser Woche aus dem Gemeinderat ausgeschieden und gewürdigt ...

 Die Bürgermeister Monika Wieland und Stefan Echteler haben den Einzug in den Kreistag nicht geschafft. Auch der bisherige Kreis

Nicht jeder Bürgermeister kommt in den Kreistag

Vier Bürgermeister aus dem östlichen Landkreis sind erneut in den Biberacher Kreistag gewählt worden: Andreas Denzel (Ochsenhausen), Jochen Ackermann (Erolzheim), Walther Puza (Berkheim; alle für die CDU) und Jochen Stuber (Kirchberg; Freie Wähler). Monika Wieland, Bürgermeisterin von Gutenzell-Hürbel, und Stefan Echteler, Bürgermeister von Erlenmoos, schafften den Einzug hingegen nicht. Beide hatten erstmals für das kreisweite Gremium kandidiert, Wieland stand auf der Liste der Freien Wähler, Echteler war bei der CDU geführt.

Kommunal- und Europawahlen 2019.

Das sind die Endergebnisse der Kommunalwahlen im Alb-Donau-Kreis und Ulm

Nach der Europawahl am Sonntagabend laufen derzeit nach und nach die vorläufigen Endergebnis aus den Städten und Gemeinden im Alb-Donau-Kreis ein. Auch das Ergebnis des Kreistages liegt seit Montagnachmittag vor. Das Ergebnis der Gemeinderatswahl in Ulm steht noch aus. 

Fortlaufend alle bisherigen Ergebnisse und Ereignisse rund um die Europa- und Kommunalwahlen. Hier finden Sie auch zahlreiche Namen der neuen Gemeinderatsmitglieder im Alb-Donau-Kreis.