Suchergebnis

 Kleine Belohnung zwischendurch: Bei Stress oder Heißhunger greifen viele zu Süßem.

Mehr Glück durch weniger Hirnbotenstoff

Im Silicon Valley in Kalifornien sind schon viele neue Trends entstanden, jetzt kommt von dort eine neue Diät zu uns. Es geht bei ihr aber nicht primär ums Essen, sondern um das Reduzieren eines bestimmten Hirnbotenstoffs. Laut wissenschaftlicher Datenlage könnte das sogar klappen – doch es verführt paradoxerweise auch zum Exzess.

„Je größer der Wille, desto größer das Leiden.“ Schon für Arthur Schopenhauer war klar, dass unser Unglück wesentlich daher kommt, dass wir immer irgendetwas wollen.

Die Polizei sucht neue Kollegen. Jetzt bewerben.

„Mord ist Ihr Hobby?“ - Polizei sucht mit ungewöhnlichem Motto Verstärkung

„Mord ist Ihr Hobby?“ - mit dieser Anspielung auf eine frühere US-Krimiserie wirbt die Polizei Mittelfranken in den sozialen Netzwerken um neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der Kriminaldauerdienst und das Morddezernat suchen zurzeit eine Bürokraft, die unter anderem die Aussagen von Verdächtigen aufs Papier bringt. „Ganz nah dran am Verbrechen“ seien diese, heißt es in der Stellenanzeige.

Seit drei Jahren ist das Polizeipräsidium auf Facebook und Twitter unterwegs, inzwischen kam auch Instagram dazu.

 Seit Mitte Februar wird bei Feneberg gearbeitet. Nach den Sommerferien soll der neue Markt in der Paradiesstraße nun eröffnet w

Feneberg-Markt soll nach den Sommerferien öffnen

Seit Mitte Februar ist es mit der Ruhe im Bereich des künftigen Feneberg-Marktes in der Paradiesstraße in Bad Saulgau vorbei. Das Einzelhandels-Unternehmen hat mit dem Innenausbau begonnen. Eine Eröffnung „nach den Sommerferien“ sei fest eingeplant. Den genauen Termin wollte das Unternehmen mit Hinweis auf die umfangreichen Ausbauarbeiten aber nicht nennen.

Inzwischen weist das Unternehmen auf einem Banner am Eingang zum neuen Parkplatz auf die bevorstehende Eröffnung der Filiale im Sommer hin.

In Leutkirch sind 13 Allgemeinmediziner und drei Kinderärzte tätig.

So steht es um die Versorgung mit Hausärzten in Leutkirch

„Wir sind einfach am Limit“, sagt Brigitte Schuler-Kuon klipp und klar. Die Allgemeinmedizinerin meint damit die Situation vieler Leutkircher Hausärzte.

Einer von mehreren Gründen dafür sei, dass die Zahl an Patienten kontinuierlich zunimmt. Gleichzeitig stehen offenbar zahlreiche Allgemeinmediziner vor dem Ruhestand, und die Suche nach Nachfolgern gestaltet sich schwierig. Die „Schwäbische Zeitung“ hat sich mit Leutkircher Doktoren – darunter auch eine Kinderärztin – über die „angespannte Lage“ unterhalten.

Ein Mann in einem Restaurant

Restaurants und Hotels kämpfen mit Personalknappheit

Gaststätten und Hotels fehlt es an Mitarbeitern. Der Markt ist leergefegt, der Druck auf die Inhaber wächst. Betriebe in Friedrichshafen schildern, wie sie mit der Situation umgehen.

Schon seit 28 Jahren führt Volker Seitz das El Bocado. Stets war ihm eine gute Speisekarte wichtig – „alles selbst gemacht, keine Chemie im Essen, viel Vegetarisches“, wie er sagt. Aber seit Juli 2019 gibt es nur noch kleine Snacks. Der Grund: Er fand keinen Koch.

Bewerbung

Bislang kaum Bewerbungen in dritter Geschlechtskategorie

Ein Jahr nach der Einführung der dritten Geschlechtskategorie „divers“ sind in deutschen Großkonzernen bislang kaum entsprechende Bewerbungen eingegangen.

„Das überrascht mich nicht“, sagte Anwältin Friederike Boll, die regelmäßig Betroffene von Diskriminierung in diesem Bereich rechtlich vertritt, der Deutschen Presse-Agentur. Seit sich intersexuelle Menschen seit Anfang 2019 in der Kategorie „divers“ ins Geburtenregister eintragen lassen können, müssen auch Arbeitgeber ihre Stellenanzeigen geschlechtsneutral formulieren - etwa mit ...

Bislang kaum Bewerbungen in dritter Geschlechtskategorie

Ein Jahr nach der Einführung der Geschlechtskategorie „divers“ sind in deutschen Konzernen kaum entsprechende Bewerbungen eingegangen. „Das überrascht mich nicht“, sagte Anwältin Friederike Boll, die regelmäßig Betroffene von Diskriminierung in diesem Bereich rechtlich vertritt, der dpa. Seit sich intersexuelle Menschen seit Anfang 2019 in der Kategorie „divers“ ins Geburtenregister eintragen lassen können, müssen auch Arbeitgeber ihre Stellenanzeigen geschlechtsneutral formulieren.

 Der Gemeinderat der Stadt Ravensburg ist gegen die Einführung von Gendersternchen in Schriftstücken und auf Schildern.

Stadt Ravensburg sagt Nein zu Gendersternchen

Die Ravensburger Stadtverwaltung muss in ihren Schreiben, Satzungen, Einladungen, Schildern und sonstigen Schriftstücken kein sogenanntes Gendersternchen oder Binnen-I einführen. Also beispielsweise „Mitarbeiter*in“ oder „MitarbeiterIn“.

Der Gemeinderat lehnte am Montagabend einen entsprechenden Antrag der Grünen mit 18 zu elf Stimmen ab. Stattdessen setzte sich die CDU mit dem Vorschlag durch, bei der Formulierung neuer Schriftstücke möglichst neutrale und einfache Formulierungen zu verwenden.

Person läuft die Treppen Richtung Hotel nach oben

Erstes von drei Hotels in Ravensburg öffnet im März

Der Termin für die erste von voraussichtlich drei Hoteleröffnungen in Ravnesburg im Jahr 2020 steht fest: Das Hotel am Bahnhof hat ab 1. März für Gäste geöffnet. Das teilte der Pressesprecher der Ginn-Hotels, Florian Lück, mit.

Der Bau sei genau im Zeitplan geblieben. „Allerdings suchen wir immer noch Mitarbeiter. Das ist nicht so einfach, wie wir dachten“, sagt Lück. Auch die Jugendherberge wird den Wandel beim Übernachtungsangebot in Ravensburg spüren.

 Jennifer Eninger in der Werkstatt. Die Begeisterung für ihre heutige Arbeit hat sie als Jugendliche entdeckt.

Immer mehr Frauen machen in „Männerberufen“ Karriere.

Reifen wechseln, Motor-, Getriebe- oder Unfallinstandsetzung: Das ist Alltag für Jennifer Eninger. Die Tettnangerin ist Kfz-Mechatronikerin. Mit 16 Jahren war sie das erste Mal bei einem sogenannten Drift-Event, wo sie ihre Leidenschaft für das Zerlegen und Zusammenbauen von Autos entdeckte. Das wollte sie auch beruflich machen. Also bewarb sie sich nach der Schule, aber es hagelte Absagen. Der Grund: Es gab in den Betrieben weder ein WC noch eine Dusche für Frauen.