Suchergebnis

 600 Euro aus der Spendenaktion „Engagieren & Kassieren“: Silcherchor-Vorsitzender Claudio Blasizzo (rechts) und Kassierer Karl

Neues E-Piano für Silcherchor

Ein schönes Weihnachtsgeschenk hat der Silcherchor Donau-Bussen aus Oberhöfen bekommen. Der Verein hat sich an der gemeinsamen Spendenaktion „Engagieren & Kassieren“ der Kreissparkasse Biberach in Zusammenarbeit mit der „Schwäbischen Zeitung“ beteiligt. Zwei Tage vor Weihnachten freuten sich Vorsitzender Claudio Blasizzo und Kassierer Karl Ehrmann über den Spendenscheck in Höhe von 600 Euro.

Das Geld wurde bereits in ein E-Piano investiert, sodass die Mitglieder des Silcherchors in Zeiten der Corona-Pandemie flexibel und auch ...

Kindergartenleiterin Anne Kerber (links) und Elternbeirätin Carina Albinger (rechts) freuen sich über den symbolischen Spendensc

920 Euro für einen Ort der Begegnung im Kindergarten

Der katholische Kindergarten St. Maria Ummendorf hat aus dem Spendentopf der Aktion „Engagieren und Kassieren“ von der Kreissparkasse Biberach und „Schwäbischer Zeitung“ 920 Euro erhalten. Mit dieser Spende wurden Möbel für einen speziellen Elternbereich angeschafft.

Durch die Pandemie sind auch im Kindergarten St. Maria jegliche Zusammenkünfte der Familien verboten und die Gruppen strikt getrennt worden. Unterschiedliche Abholsituationen haben den Eltern von neu in den Kindergarten aufgenommenen Kindern kaum die Möglichkeit ...

 Steffen Mayer, Regionaldirektor der Kreisparkasse Biberach, überbringt den Ministranten den symbolischen Spendenscheck.

750 Euro für neue T-Shirts der Ministranten

Die Ministranten (Minis) der Kirchengemeinde Muttensweiler haben aus dem Spendentopf der Aktion „Engagieren und Kassieren“ von der Kreissparkasse Biberach und der „Schwäbischen Zeitung“ 750 Euro erhalten. Mit dieser Spende wurden bereits neue T-Shirts für die 23 Ministranten angeschafft.

Gut drauf war der Teil der Minis, welcher bei der symbolischen Scheckübergabe durch Regionaldirektor Steffen Mayer von der Kreissparkasse Biberach am Mittwochnachmittag dabei waren.

 In Zeiten vor Corona veranstaltete der Förderverein zusammen mit der Kreissparkasse den Poetry Slam beim Stadtfest 2019.

Teschner und Mayer an der Spitze

Klaus Teschner bleibt der Vorsitzende und Steffen Mayer der Stellvertreter des Fördervereins der Narrenzunft Gole Riedlingen. Neben der Wahl des Gremiums standen die Berichte über die beiden vergangenen Jahre auf der Tagesordnung. Und der Termin für ein Stadtfest 2022 wurde bekannt gegeben.

Der Erste Vorsitzende, Klaus Teschner, gab zwei kurze Geschäftsberichte über die Geschäftsjahre 2019 und 2020 ab. Während das Stadtfest 2020 ja coronabedingt ausfiel, konnte 2019 in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Biberach um den Riedlinger ...

 Die Erzieherinnen Silvia Rehm (v.l.), Lea Birkle, Gabriela Manlig und Lisa Höscheler freuen sich den Kindern und Steffen Mayer

1000 Euro für die Waldorf-Kinderkrippe

Viele fröhliche Gesichter bei Jung und Alt hat es am vergangenen Donnerstag in der Waldorf-Kinderkrippe in Biberach gegeben. Grund war der Besuch von Steffen Mayer von der Kreissparkasse Biberach, der ein großes Spendenschild und 1000 Euro im Gepäck hatte.

Im Rahmen der Aktion „Engagieren & Kassieren“ wurde die Biberacher Waldorf-Kinderkrippe von einer Jury ausgewählt und damit die besonders herausragende soziale Arbeit vor Ort gewürdigt.

 Die Volleyballerinnen freuen sich mit Jugendwart Peter Stopfer (von links), Sparkassen-Direktor Steffen Mayer und Volleyball-Ve

Ehrenamt funktioniert - Verein bekommt 1000 Euro Spende

Die Volleyballabteilung der TG Biberach hat im September ein zweitägiges Volleyball-Camp veranstaltet. Bei der Spendenaktion „Engagieren und Kassieren“ von der Kreissparkasse Biberach und der „Schwäbischen Zeitung“ hat der Verein kürzlich 1000 Euro für weitere Projekte erhalten.

In ihrem Volleyball-Camp trainierten im September alle männlichen und weiblichen Jugendmannschaften gemeinsam mit dem Volleyball Jugend-Landestrainer Hannes Bosch in der Wilhelm-Leger-Halle.

 Die SG Griesingen (grün) verlor gegen Allmendingen.

Kreisliga A1: TSV Allmendingen gewinnt Verfolgerduell

Im SZ-Topspiel der Fußball-Kreisliga A1 hat am Sonntag der TSV Allmendingen triumphiert. 4:1 entschied der TSV das Verfolgerduell in Griesingen für sich. Der SV Betzenweiler gewann das Spiel um die Tabellenspitze beim Tabellenzweiten Daugendorf/Zwiefalten. Der SV Ringingen punktete in Kirchen. Eine Punkteteilung mit dem 1:1 gab es im Lokalderby zwischen dem SV Oberdischingen und der SG Ersingen.

SZ-Topspiel: SG Griesingen – TSV Allmendingen 1:4 (1:4).

 Das neue WSV-Besucherzentrum am Hasenberg, das sich aktuell im Bau befindet: Ein Multifunktionsgebäude, das auch anderen Verein

Positive Gesamtschau im WSV Isny

Zur Generalversammlung des Wintersportvereins Isny (WSV) haben sich die Mitglieder jüngst in der Aula des Gymnasiums getroffen. Zuvor hatte die Vereinsjugend bereits einen neuen Jugendvorstand gewählt und Aktivitäten des kommenden Jahres besprochen. Ian Mayer wurde als Jugendvorstand bestätigt.

Im Rückblick aufs vergangene Jahr schwärmte erster Vorstand Tom Maus vom „Bilderbuchwinter“ mit viel Schnee, kalten Temperaturen und „tollen sportlichen Erfolgen“ für den WSV Isny.

 Benedikt Hecht (re., SG Ertingen/Binzwangen) schaut entsetzt: Betzenweilers Torhüter Florian Kesenheimer (li.) ist vor ihm am B

Die Maurer-Elf macht die Liga spannend

Erleichterung auf der einen, Enttäuschung auf der anderen Seite. Die SG Ertingen/Binzwangen hat das Derby der Fußball-Kreisliga A 1 beim SV Betzenweiler am Sonntag mit 2:0 gewonnen. „Wir haben in den vergangenen drei Spielen nur zwei Punkte geholt, da sind wir einfach erleichtert, dass wir gewonnen haben“, sagt Steffen Maurer, Spielertrainer der SG Ertingen/Binzwangen. Sein Gegenüber, Daniel Weber, Spielertrainer des SV Betzenweiler - beide spielten einst gemeinsam für den SV Uttenweiler in der Landesliga, sind in Uttenweiler zu Hause - sucht ...

Emerkingen/Ehingen-Süd II schlägt Niederhofen und bleibt an der Spitze dran

Die von Alexander Thurner trainierte SGM Emerkingen/Ehingen-Süd II hat ihr Heimspiel in der Fußball-Kreisliga B1 gegen den SV Niederhofen gewonnen und bleibt in Reichweite zur Tabellenspitze. Der SV Unterstadion gewann schon am Freitag, der KSC Ehingen und Türkgücü Ehingen holten am Sonntag ebenfalls je drei Punkte.

SV Unterstadion – SG Dettingen 5:1 (0:1). - Tore: 0:1 Eigentor (13.), 1:1 Florian Braig (51.), 2:1, 3:1 Johannes Hafner (60.