Suchergebnis

Saisoneröffnungsfeier in der Benteler-Arena

SC Paderborn verliert gegen Lazio Rom

Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn hat ein Testspiel gegen den italienischen Pokalsieger Lazio Rom mit 2:4 (0:3) verloren.

Bei ihrer Saisoneröffnungsfeier in der Benteler-Arena lagen die Paderborner schon zur Pause durch Treffer von Felipe Caicedo (19.), Danilo Cataldi (33.) und ein Eigentor von Laurent Jans (42.) mit 0:3 zurück.

Christopher Antwi-Adjei (67.) und Cauly Oliveira Souza (88.) brachten die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart zwar noch einmal auf 2:3 heran.

Meisterschale

Meistertipp: Bayern Favorit, aber die Konkurrenz wird größer

Die Konkurrenz ist dem FC Bayern München auf den Fersen. Mit spektakulären Transfers und hohen Investitionsbeiträgen könnten die Verfolger des deutschen Rekordmeisters für große Spannung im nächsten Meisterschaftskampf sorgen.

Das ist die mehrheitliche Meinung der Bundesligatrainer, die sich in einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur zwar klar für den FC Bayern als Titelfavorit aussprachen, aber auch einen größeren Konkurrenzkampf voraussagen.

Lucien Favre

Formcheck: Das ist los bei den 18 Bundesliga-Clubs

Trainingslager, Testspiele, Transfers: Drei Wochen vor dem Saisonstart laufen die Vorbereitungen bei den 18 Fußball-Bundesligisten auf Hochtouren.

Meister Bayern München überzeugte auf dem USA-Trip mit Siegen gegen Real Madrid (3:1) und AC Mailand (1:0), wird aber sicher auf dem Spielermarkt noch zuschlagen. Herausforderer Borussia Dortmund gewann alle vier Testspiele und hat schon einen stark besetzten Kader. Das Supercupspiel am Samstag in Dortmund wird Erkenntnisse bringen, wer formmäßig die Nase vorn hat.

Steffen Baumgart

SC Paderborn trennt sich von Athletic Bilbao unentschieden

Aufsteiger SC Paderborn hat sich in einem Testspiel gegen den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao ein 3:3 (2:1) erkämpft.

Drei Wochen vor dem Start der Fußball-Bundesliga führte die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart in Gütersloh durch Tore von Ben Zolinski (16.), Sebastian Vasiliadis (34.) und Christopher Antwi-Adjei (57.) bereits mit 3:1. Doch Inigo Cordoba (74.) und Iker Muniain (89.) sorgten noch für den Ausgleich. Gaizka Larrazabal hatte die Basken bereits nach 20 Sekunden mit 1:0 in Führung gebracht.

Steffen Baumgart

Baumgart beim SC Paderborn vor Vertragsverlängerung

Nach dem Durchmarsch von der 3. Liga bis in die Fußball-Bundesliga steht Trainer Steffen Baumgart beim Aufsteiger SC Paderborn vor einer Vertragsverlängerung.

„Es gab konkrete Gespräche, wir sind schon sehr weit und es sieht alles sehr positiv aus“, sagte der 47-Jährige der „Neuen Westfälischen“.

Zuerst hatte die „Sport Bild“ darüber berichtet. Baumgart übernahm den SCP 2017 in der 3. Liga. Seitdem stieg er mit seiner Mannschaft zweimal nacheinander auf.

Steffen Baumgart

Paderborn: „Transferpolitik nicht für beendet erklärt“

Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn sucht auch nach der Verpflichtung von zehn Zugängen weiter nach neuen Spielern.

„Unsere Transferpolitik ist in keiner Weise für beendet erklärt worden. Wir werden bis zum letzten Tag gucken, was möglich ist, wie wir den Kader verändern müssen und verstärken können“, sagte Trainer Steffen Baumgart dem „Westfalen-Blatt“.

Da der Kader des SCP aktuell 31 Spieler umfasst, sollen auch mehrere Profis den Verein noch verlassen.

Erstliga-Aufsteiger in der 2. Bundesliga: Philipp Klement möchte mit dem VfB  Stuttgart endlich nach oben.

„Der, der nicht in der Bundesliga spielen will“ Philipp Klement über seinen Weg zum VfB

Er gilt als kommender Lenker im Mittelfeld des VfB Stuttgart, soll mit seinen Toren beim Aufstieg helfen. Dabei kennt sich wohl keiner im Kader so sehr mit dem Thema aus wie Philipp Klement. Am Ende der vergangenen beiden Spielzeiten konnte er mit dem SC Paderborn einen Aufstieg feiern. Doch anstatt 1. Bundesliga heißt es für den 26-Jährigen nun wieder 2. Liga. Felix Alex hat mit dem gebürtigen Pfälzer im Trainingslager des VfB in St. Gallen über Frustbewältigung, muskuläre Probleme sowie den neuen Offensivstil des VfB gesprochen.

Aufsteiger

Paderborn-Auftakt vor 800 Fans - Wassey soll gehen

Mit neun neuen Spielern hat Aufsteiger SC Paderborn auch offiziell die Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison begonnen.

Nach drei Tagen mit diversen Leistungstests hinter verschlossenen Türen trainierte die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart diesmal vor rund 800 Fans. „Wir wollen drinbleiben. Das ist das, was keiner von uns erwartet“, sagte Baumgart zu den Saisonzielen des Überraschungsaufsteigers.

Mit dabei war auch der erst 27.

Neu

Saisonvorbereitung: Trainingsstart mit sieben neuen Trainern

Mit sieben neuen Trainern, aber längst noch nicht allen Stars starten die meisten Bundesligaclubs an diesem Wochenende in die Vorbereitung zur neuen Saison.

Lediglich die Top-Teams Bayern München, Borussia Dortmund und RB Leipzig beginnen etwas später. Aufsteiger SC Paderborn hat bereits vor allen anderen Teams mit der Leistungsdiagnostik begonnen. „Wir wollen nicht nur ein Jahr so ein Tänzchen mitmachen. Wir wollen schon drinbleiben“, sagte Trainer Steffen Baumgart vor dem offiziellen Trainingsauftakt am Sonntag.

Steffen Baumgart

Paderborn macht sich für Bundesliga fit

Wer wenig Geld und noch weniger Erfahrung hat, muss eben mehr arbeiten. Frei nach dieser Devise hat der Aufsteiger und Außenseiter SC Paderborn an diesem Donnerstag als erster Bundesliga-Club den Sommerurlaub beendet und mit der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen.

„Wir wollen nicht nur ein Jahr so ein Tänzchen mitmachen. Wir wollen schon drinbleiben“, sagte Trainer Steffen Baumgart in dieser Woche in einem „Kicker“-Interview.

Der frühere Bundesliga-Stürmer lässt seine Spieler zunächst drei Tage lang diverse ...