Suchergebnis

SC Paderborn 07 - Würzburger Kickers

Schlusslicht Würzburg wieder mit Niederlage

Die Würzburger Kickers haben im Kampf gegen den Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga nach drei Spielen ohne Niederlage wieder einen Rückschlag erlitten.

Der Tabellenletzte unterlag trotz engagierter Leistung am Samstag 0:1 (0:1) beim Bundesliga-Absteiger SC Paderborn. Das Siegtor schoss Dennis Srbeny (31. Minute) nach einem Fehler im Spielaufbau der Franken. Würzburgs Trainer Bernhard Trares sah nach einigen Kommentaren in Richtung des Schiedsrichters die Rote Karte (76.

SpVgg Greuther Fürth - 1. FC Heidenheim

Hrgota beginnt bei Greuther Fürth: Mavraj zurück im Kader

Die SpVgg Greuther Fürth kann gegen den SC Paderborn in der 2. Fußball-Bundesliga wieder mit Innenverteidiger Mergim Mavraj planen. Der 34-Jährige wird nach Muskelproblemen für das Heimspiel am Freitag (18.30 Uhr/Sky) in den Kader zurückkehren. Kapitän Branimir Hrgota, der zuletzt zweimal von der Bank kam, ist schmerzfrei und wird wieder von Beginn an stürmen. Das verriet Trainer Stefan Leitl bei der Pressekonferenz am Donnerstag.

Mavraj stand zuletzt Mitte Dezember beim 0:3 gegen Eintracht Braunschweig im Aufgebot.

SC Paderborn 07 - Erzgebirge Aue

Aue verpasst Anschluss nach oben: Niederlage bei Paderborn

Der SC Paderborn hat in der 2. Fußball-Bundesliga einen wichtigen Heimsieg gelandet.

Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart bezwang den Tabellen-Sechsten Erzgebirge Aue mit 2:1 (1:1) und schaffte mit dem sechsten Saisonerfolg am 15. Spieltag den Sprung ins gesicherte Mittelfeld.

Aue verpasste die Chance, weiteren Boden auf die Spitzenclubs gutzumachen und konnte den Aufwärtstrend der vergangenen Wochen nicht bestätigen.

Die frühe SC-Führung in der Benteler-Arena von Sven Michel (3.

1. FC Union Berlin - SC Paderborn 07

Baumgart tanzt im T-Shirt: SC Paderborn schaltet Union aus

Im T-Shirt und mit Base-Cap auf dem Kopf hat Ur-Unioner Steffen Baumgart dem Berliner Überraschungsteam der Fußball-Bundesliga den Jahresabschluss verdorben.

Mit Zweitligist SC Paderborn warf der frühere Profi des 1. FC Union Berlin seinen Ex-Club durch ein 3:2 (3:1) aus dem DFB-Pokal und sorgte kurz vor Weihnachten in der zweiten Cup-Runde für eine handfeste Überraschung.

Zweimal Sven Michel (3./36. Minute) und Dennis Srbeny (31.

VfL Osnabrück - SC Paderborn

Paderborn siegt mal wieder: Erfolg in Osnabrück

Bundesliga-Absteiger SC Paderborn hat seinen Abwärtstrend nach vier Fußball-Spielen ohne Sieg beim VfL Osnabrück gestoppt.

Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart setzte sich bei den Niedersachsen in einem intensiven Zweitliga-Spiel mit 1:0 (0:0) durch. Sven Michel erzielte am Samstag in der 56. Minute das entscheidende Tor. Zuvor hatten die Gäste rund 20 Minuten in Überzahl gespielt, weil Osnabrücks Maurice Trapp nach einer Aktion an der Strafraumgrenze die Rote Karte gesehen hatte.

SC Paderborn 07 - Eintracht Braunschweig

Paderborn verspielt 2:0-Führung gegen Braunschweig

Der seit vier Spielen sieglose SC Paderborn kommt in der in der 2. Fußball-Bundesliga nicht in den Rhythmus.

Nach drei Niederlagen am Stück verpassten die Ostwestfalen am Mittwochabend gegen Eintracht Braunschweig den Punkte-Dreier und mussten sich trotz einer 2:0-Führung am Ende mit einem 2:2 begnügen. Damit rutschte das Team von Trainer Steffen Baumgart auf den 13. Rang zurück. Die auswärts weiterhin sieglosen Niedersachsen kamen zum zweiten Auswärtspunkt der Saison und verbesserten sich damit auf Rang 15.

SC Paderborn 07 - 1. FC Nürnberg

Nürnberg rehabilitiert sich für Derby-Pleite

Bundesliga-Absteiger SC Paderborn fällt nach dem 0:2 (0:1) gegen den 1. FC Nürnberg in der Tabelle der 2. Fußball-Bundesliga weiter zurück.

Das Team von Trainer Steffen Baumgart verlor durch Tore von Robin Hack (8. Minute) und Felix Lohkemper (49.) verdient das zweite Spiel in Folge. Mit 14 Zählern nach zehn Spielen fielen die Ostwestfalen auf Platz zehn der Tabelle zurück.

Der Club hingegen rehabilitierte sich für die Derby-Niederlage am vergangenen Spieltag gegen Fürth.

Der Nürnberger Hanno Behrens

1. FC Nürnberg ohne Behrens: Paderborn „mit sehr viel Tempo“

Der 1. FC Nürnberg muss beim SC Paderborn ohne seinen früheren Kapitän Hanno Behrens (30) auskommen. Wie Trainer Robert Klauß am Freitag sagte, hat Behrens leichte Probleme mit der Bauchmuskulatur. „Nichts Schlimmes, aber er ist ein bisschen eingeschränkt dadurch“, sagte Klauß. Der Fußball-Mittelfeldspieler ist in dieser Zweitligasaison nur noch Ersatzspieler beim „Club“.

Mittelfeld-Kollege Fabian Nürnberger (21) hat einen Infekt. Bei ihm müsse man das Abschlusstraining am Samstag abwarten, sagte Klauß.

Bochumer Jubel

HSV patzt gegen Bochum - Fürth rückt auf zwei

Topfavorit Hamburger SV hat sich erstmals in dieser Saison eine Niederlage geleistet - und schon sind die Verfolger da.

Auch bedingt durch die 1:3-Niederlage der Hanseaten am Sonntag gegen den VfL Bochum ist die Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga eng zusammengerückt. Den HSV auf Platz eins und Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf auf Platz acht trennen nur sechs Punkte.

Neuer Zweiter ist die SpVgg Greuther Fürth nach einem 3:1 gegen Jahn Regensburg vor dem SC Paderborn, der mit vier Siegen aus den vergangenen fünf ...

Spiel gedreht

HSV-Verfolger schwächeln - Osnabrück springt auf Platz zwei

Der Hamburger Sportverein kann gelassen in das Zweitliga-Spitzenspiel bei Holstein Kiel am Montag gehen. Die härtesten Verfolger versäumten es am Wochenende, den Spitzenreiter am 7. Spieltag der 2. Bundesliga mehr unter Druck zu setzen.

Einzig das Überraschungsteam des VfL Osnabrück hielt am Sonntag mit dem 4:2 (2:1)-Sieg bei Jahn Regensburg einigermaßen Schritt und machte mit nun 13 Punkten einen Sprung auf Rang zwei. „Wir haben es als Mannschaft sehr gut gemacht“, sagte VfL-Trainer Marco Grote.