Suchergebnis

Ein starkes Team - Parkplatz bitte sauber halten

„Ein starkes Team“ holt den Quotensieg

Eine der ältesten Krimireihen im deutschen Fernsehen hat sich am Samstagabend bei den Fernsehzuschauern durchgesetzt. 6,62 Millionen Menschen sahen im ZDF zur besten Sendezeit „Ein starkes Team: Parkplatz“ mit Florian Martens und Stefanie Stappenbeck. Das entsprach einem Marktanteil von 21,8 Prozent.

Die ARD setzte auf Thekla Carola Wied als mürrische Mutter in der Komödie „Zum Glück gibt's Schreiner“. Dafür entschieden sich 5,06 Millionen Zuschauer, was dem Ersten eine Quote von 16,7 Prozent brachte.

Ein starkes Team - Parkplatz bitte sauber halten

Ein starkes Team - Parkplatz bitte sauber halten

Trister geht es nimmer, auch in der Hauptstadt Berlin, die in TV-Produktionen gerne mal von ihren grauen Seiten gezeigt wird.

Ein Parkplatz im Südhafen ist der Schauplatz für den ZDF-Dauerermittler Otto Garber, gespielt von Florian Martens (61), der in seinem 81. Fall nach dem Start der Reihe „Ein starkes Team“ 1994 einen strangulierten Toten auf jenem Parkplatz zu Gesicht bekommt.

Auch in dieser Geschichte mit dem Titel „Parkplatz bitte sauber halten“ (Regie: Maris Pfeiffer, Buch: Axel Hildebrand), die das ZDF am Samstag ...

Ein starkes Team

„Ein starkes Team“ holt zum Jubiläum starke Quote

Sie ist eine der populärsten Krimireihen im deutschen Fernsehen und immerhin halb so alt wie der „Tatort“: die ZDF-Samstagskrimireihe „Ein starkes Team“. Mit der 80. Folge namens „Abgetaucht“ beging die Serie am Samstagabend ihren 25. Geburtstag und holte eine besonders hohe Einschaltquote.

Im Schnitt 7,04 Millionen Zuschauer schalteten ab 20.15 Uhr den sogenannten Hauptstadtkrimi ein, was 21,5 Prozent Marktanteil entsprach.

In dem Film stellte sich Linett (Stefanie Stappenbeck) auf die Seite eines Jugendfreundes unter ...

Ein starkes Team

Ein starkes Team: Abgetaucht

Eigentlich hatte es eine einzige Krimikomödie mit dem Titel „Gemischtes Doppel“ werden sollen. Doch der Film von Konrad Sabrautzky und Neithard Riedel, den das ZDF am 28. März 1994 sendete, kam beim Publikum so gut an, dass danach eine ganze Samstagabend-Reihe geschneidert wurde.

Wiederum in der Hauptstadt spielend und mit denselben Hauptdarstellern als ermittelnden Kripobeamten - Maja Maranow („Rivalen der Rennbahn“) und Florian Martens („Speer und Er“).

Babylon Berlin

20 TV-Highlights für 2020

Experimente, Jubiläen, neue Staffeln von Shows und Serien sowie das Ende der „Lindenstraße“. Was bei den großen deutschen TV-Sendern und einigen Streamingdiensten im Jahr 2020 zu erwarten ist. Eine Auswahl:

25 JAHRE „EIN STARKES TEAM“: Immerhin halb so alt wie der „Tatort“ ist die ZDF-Samstagskrimireihe. Am 4. Januar wird die 80. Folge gezeigt. In „Abgetaucht“ stellt sich Linett (Stefanie Stappenbeck) auf die Seite eines Jugendfreundes unter Mordverdacht - eine starke Belastung für ihre Kollegen Otto Garber (Florian Martens) und ...

Ein starkes Team

Ein starkes Team: Tödliche Seilschaften

Das sieht man auch nicht alle Tage: ein Ehekrach auf einem Bagger. Wutentbrannt verwüstet Hannes Maischen (Max Simonischek) das Grundstück seiner Ehefrau Maike (Chiara Schoras). Sie soll endlich nachgeben und den Weg für ein großes Bauprojekt freimachen.

Als der Zorn hochkocht und Hannes Unmengen Kies auf den Wagen seiner Frau schüttet, kommt zwischen den Steinen eine Leiche zum Vorschein. Die Truppe aus „Ein starkes Team“ hat einen neuen Fall.

«Polizeiruf 110»

„Polizeiruf 110“ zwischen Neustart und Abschied

Für manchen ist der „Polizeiruf 110“ der bessere „Tatort“. Mit der kleineren der beiden ARD-Sonntagskrimireihen geht es am Sonntag (11.8., 20.15 Uhr) nach der Sommerpause wieder los.

Bis Jahresende stehen mehrere neue Fälle an, darunter ein mit Spannung erwarteter Neustart in Bayern. Ein Überblick nach Teams:

Brasch und Köhler, MAGDEBURG: Im Film „Mörderische Dorfgemeinschaft“ (11. August) versuchen Hauptkommissarin Doreen Brasch (Claudia Michelsen) und Kollege Dirk Köhler (Matthias Matschke) herauszufinden, was mit Jurij ...

Inka Bause

Staffel-Finale: RTL mit verliebten Bauern stark

Das Staffel-Finale der Kuppel-Show „Bauer sucht Frau International“ hat RTL am Montagabend eine glänzende Quote beschert. 3,37 Millionen verfolgten ab 20.15 Uhr die Abenteuer der verliebten Landwirte auf anderen Kontinenten, damit erzielte das Agrar-Spektakel mit Inka Bause 13,3 Prozent Marktanteil.

Nach dem Erfolg dieser ersten Staffel - im Durchschnitt saßen 3,80 Millionen vor dem Bildschirm - hat RTL eine zweite Staffel fest eingeplant.

Stefanie Stappenbeck

Promi-Geburtstag vom 11. April 2019: Stefanie Stappenbeck

Vor zweieinhalb Wochen war sie zuletzt im Fernsehen zu sehen. Stefanie Stappenbeck spielte in einem TV-Drama eine Lehrerin, die nach einer Party mit K.-o.-Tropfen betäubt und vergewaltigt wird. Die Rolle sei „sehr intensiv und aufwühlend“ für sie gewesen, verriet sie auf „Sat1.de“.

„Es gibt keinen Grund, sich zu schämen oder schuldig zu fühlen“, sagte Stappenbeck, die heute 45 wird, im Interview. Zur Vorbereitung habe sie Aufstellungen genutzt, ähnlich den Familienaufstellungen aus Therapien, erzählte sie kurz vor der Ausstrahlung ...

Sonja Gerhardt

Sonja Gerhardt war als Zuschauerin im Amtsgericht

Schauspielerin Sonja Gerhardt (30) hat sich für ihren neuen Film mit der Justiz beschäftigt. „Zur Vorbereitung auf meine Rolle habe ich als Zuschauerin an zwei Verhandlungen im Amtsgericht Berlin teilgenommen“, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur.

Die Prozesse seien recht emotionslos vonstatten gegangen. „Das war eine ganz neue Erfahrung für mich.“ Gerhardt („Ku'damm 56“) ist am Montag (8. April/20.15 Uhr) im Sat.1-Film „Ein ganz normaler Tag“ zu sehen.