Suchergebnis

Tatort: Die Zeit ist gekommen

Tatort: Die Zeit ist gekommen

„Ich bin kein Mörder!“ Louis Bürger (Max Riemelt) schreit es heraus: zu Karin Gorniak (Karin Hanczewski) und Leonie Winkler (Cornelia Gröschel), zu seiner Frau Anna (Katia Fellin) und Sohn Tim (Claude Heinrich). Sie alle sind im neuen „Tatort“ aus Dresden in einer Ausnahmesituation.

Das Erste zeigt „Die Zeit ist gekommen“ an diesem Sonntag um 20.15 Uhr - Psychodrama und Gesellschaftsstudie statt klassischer Krimi. Es verlangt den Kommissarinnen und ihrem Chef Peter Michael Schnabel (Martin Brambach), aber auch Täter und Opfern alles ...

 Die katholischen Kirchengemeinden – hier Maria Königin in Tuttlingen – haben ihre Vertreter gewählt.

Ergebnisse der Kirchengemeinderatswahlen stehen fest

Die Katholiken im Dekanat Tuttlingen-Spaichingen haben am Sonntag ihre Kirchengemeinderäte und Pastoralräte neu gewählt. Aufgrund der Corona-Krise fand diese ausschließlich als Briefwahl statt. Die meisten Gemeinden haben am Sonntagabend die Stimmen ausgezählt und das vorläufige Wahlergebnis ermittelt.

Noch in den nächsten Tagen werden die Stimmen in Fridingen und Irndorf ausgezählt. Nicht gewählt wurde aufgrund zu weniger Kandidaten in den Kirchengemeinden Gosheim und Kolbingen.

Ultraschallbild

Patienten sollen planbare Operationen wegen Coronavirus verschieben

Eine künstliche Hüfte eingesetzt zu bekommen, das geht ab Montag erst einmal nicht mehr. So haben es die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten der Länder beschlossen. Planbare Operationen, ob nun das Implantieren eines neuen Kniegelenks oder das Entfernen von Gallenblase oder Gaumenmandeln, sollen aufgeschoben werden. Grund: die Corona-Krise – und damit die Befürchtung, dass mit dem Ansteigen der Infiziertenzahlen und somit auch der Zahl der schwer Erkrankten die 1200 deutschen Intensivstationen mit 28 000 Intensivbetten nicht mehr ...

Erste und zweite Mannschaft erfolgreich

Laupheim - Das erste Spiel nach der Fasnet bestritt Laupheims Erste am vergangenen Wochenende zu Hause gegen den TSV Laubach. Auch wenn der Gast derzeit Tabellenletzter ist, hatten die Laupheimer zu kämpfen. Die Partie wurde letztendlich mit 9:4 gewonnen. Die Punkte für den wichtigen Heimsieg besorgten für den TSV Laupheim Ralf Oelmaier / Thomas Nichter (1) und Thomas Henrich / Reiner Keller (1), Sven Reiser (2), Thomas Henrich (1), Ralf Oelmaier (2), Reiner Keller (1) und Thomas Nichter (1).

The Masked Singer

Stefanie Heinzmann bei „The Masked Singer“ raus

Als der übergroße Hase zu Ende gesungen hat, ist Rea Garvey relativ ratlos. Das flauschige Vieh klinge wie jemand, der „ein bisschen älter ist“, meint der Sänger, der eines der drei Mitglieder im Rateteam der ProSieben-Show „The Masked Singer“ ist.

Oder halt, nein: Vielmehr klinge der Hase „erfahren“. Ein Name will Garvey dennoch nicht einfallen. Bis er auf etwas kommt, das in diesem Jahr fast immer richtig ist, wenn es um eine Show mit Prominenten geht: „Wie heißt die Frau vom Wendler?

 Stefanie Martin steuerte in den beiden Heimspielen insgesamt fünf Punkte für den SV Kirchdorf bei.

SV Kirchdorf bezwingt Stötten klar

Mit einem 8:0-Sieg gegen den TSV Stötten und einer 6:8-Niederlage gegen den Post SV Augsburg ist für die Tischtennisspielerinnen des SV Kirchdorf der Doppelspieltag in der Verbandsoberliga Süd in heimischer Halle zu Ende gegangen. In der Tabelle steht der SVK mit nun 22:12 Punkten auf Platz zwei.

Der erste SVK-Gegner hieß Stötten. Gegen den sehr stark ersatzgeschwächt angetretenen TSV hatten die Kirchdorferinnen Stefanie Martin, Kerstin Oexle, Yvonne Wetzel und Susen Schmerler leichtes Spiel.

Wie diese Familie zwei Hunde-Waisen großzieht

Sie leben alle friedlich und fröhlich in der Ulrichstraße in Pfuhl und freuen sich, dass die zwei aufgepäppelten Chihuahua-Welpen putzmunter sind: der Golden Retriever, zwei Katzen, Stefanie Raats, ihr zwölfjähriger Sohn Julian, Lebensgefährte Martin Hofmann und die zwei Freundinnen Kathi und Gabi.

Nicht von ungefähr ist die Freude groß, denn als die Chihuahua-Mama Simba in der Tierklinik am Kaiserschnitt unerwartet starb, blieben Hundebesitzerin Stefanie nur noch zwei winzige Welpen-Waisen.

 Bei einer Podiumsdiskussion sprechen die Teilnehmer über die Wichtigkeit des Klimaschutzes.

Bei der Podiumsdiskussion zum Thema Klimaschutz diskutieren die Teilnehmer auch über Photovoltaik-Pflicht

Das Wort Klimahysterie ist das Unwort des Jahres 2019 – von einer Hysterie sei aber im Landkreis Sigmaringen nichts zu spüren, sagte Johannes Kretschmann, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Kreistag, bei einer Podiumsdiskussion im Bildungszentrum Gorheim am Donnerstagabend. Die Kommunen und der Landkreis Sigmaringen würden zwar schon einiges gegen den Klimawandel unternehmen, aber es könnte auch noch mehr gemacht werden. Dieser Aussage stimmten die weiteren Teilnehmer der Podiumsdiskussion zu.

 Momentan besuchen 41 Kinder aus Meßkircher Teilorten die Grundschule in Rohrdorf.

Bewerbungen für Rektorenamt bleiben aus

Die jüngste Sitzung des Meßkircher Gemeinderats am Dienstagabend war schon fast beendet, da hat Ratsmitglied und Langenharts Ortsvorsteher Martin Amann die zukünftige Situation der Grundschule Rohrdorf zur Sprache gebracht. Mit Ende des Schuljahres läuft dort das Engagement der aktuellen Rektorin, die das Amt kommissarisch führt, aus. Einen Nachfolger gibt es momentan nicht.

Bürgermeister Arne Zwick gab zu verstehen, dass der Stadt die Situation durchaus bewusst sei und die Stelle bereits vom dafür zuständigen Staatlichen Schulamt ...

Jens Spahn

Spahn erwartet weitere Coronavirus-Ausbreitung

Deutschland setzt auf eine Eindämmung der Coronavirus-Epidemie im Land - und muss sich nach Einschätzung des Bundesgesundheitsministers dennoch auf weiter steigende Fallzahlen einstellen.

„Der Höhepunkt der Ausbreitung ist noch nicht erreicht“, sagte Jens Spahn (CDU) am Mittwoch im Bundestag. Der Erreger Sars-CoV-2 ist mittlerweile in allen Bundesländern außer in Sachsen-Anhalt nachgewiesen worden. In der EU ist Italien am stärksten betroffen.