Suchergebnis

Sandro Schwarz

Trotz desolatem Auftritt: Mainz will keine Trainerdebatte

Beim selbst ernannten Karnevalsverein FSV Mainz 05 ist am 11.11. niemand zum Lachen und Feiern zumute. Die Schießbude der Fußball-Bundesliga erlebte eine Woche nach dem 0:8 bei RB Leipzig nun gegen Union Berlin die nächste Pleite.

Sandro Schwarz durfte bei der Aufarbeitung am Sonntag trotzdem mitwirken - anders als beim mitunter jecken 1. FC Köln, der am Vortag Achim Beierlorzer vor die Tür setzte, sind die Rheinhessen keine Freunde von schnellen Trainerrauswürfen.

Deutschland - Schweiz

DEB-Team verpasst Prestigeerfolg - Grundsatzdebatte zur DEL

Nach dem knapp verpassten Prestigeerfolg gegen die Schweiz zettelte der Deutsche Eishockey-Bund eine Grundsatzdebatte an.

Mit Vehemenz forderte DEB-Sportdirektor Stefan Schaidnagel beim Deutschland Cup in Krefeld erneut, das erlaubte Ausländerkontingent in der Deutschen Eishockey Liga zu reduzieren. Seine klare Botschaft: Nur wenn deutsche Spieler bei ihren Clubs im Liga-Alltag wichtigere Rollen einnehmen, könne das deutsche Eishockey die ambitionierten Ziele in den nächsten Jahren erreichen.

 Das Foto zeigt ein Kabelbündel aus Glasfaserkabeln.  Auch Isny tritt jetzt dem Glasfaser-Zweckverband bei.

Isny tritt Glasfaser-Zweckverband bei

Um Millionensummen und Förderprogramme, Ungleichheiten im föderalen deutschen Staatswesen, technische Fachbegriffe der digitalen Gegenwart und Zukunft, die Isny als Wirtschaftsstandort auch noch in 15 Jahren attraktiv halten sollen, um verschiedene „Betreibermodelle“ und zuletzt auch um die Personalausstattung im hiesigen Rathaus kreiste am vergangenen Montag die Gemeinderatssitzung, als über den Beitritt Isnys zum „Zweckverband Breitbandversorgung im Landkreis Ravensburg“ diskutiert wurde.

 110 Männer und 60 Frauen haben am Freitag an der Hochschule für Polizei ihren Diensteid als Polizeimeisteranwärter abgelegt.

170 Polizeimeisteranwärter legen ihren Diensteid ab

170 Polizeimeisteranwärter – 110 Männer und 60 Frauen – haben an der Hochschule für Polizei in Biberach am Freitag ihren Diensteid abgelegt. Staatssekretär Wilfried Klenk (CDU) sicherte den angehenden Polizisten die Unterstützung des Landes Baden-Württemberg zu.

Der Rahmen war wie immer feierlich: In Reih und Glied waren die Polizeimeisteranwärter vor der Sporthalle der Hochschule angetreten. Drinnen warteten bereits Angehörige und Freunde auf den festlichen Augenblick der Vereidigung.

Der Unterschied in den Fällen Hess und Boateng

Die berühmten Fußballclubs aus Barcelona und von Bayern München sowie der SSV Ehingen-Süd hatten am vergangenen Wochenende eines gemein. In ihren jeweiligen Punktspielen hatten die Kirchbierlinger und die Katalanen sowie der SSV und der FCB Vergleichbares erlebt. Barcelona kassierte in der Primera División bei der 1:3-Niederlage bei UD Levante seine drei Gegentreffer innerhalb von sieben Minuten (61., 63., 68.) – in der Verbandsliga Württemberg besiegelte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ebenfalls in nur sieben Minuten (73.

 Das „Waldsee-Therme“-Schild (links) ist wohl schon mehrmals umgefahren worden.

Nachfragen zu B-30-Anschlüssen und Osterhofer Kapelle

Die Stadträte haben während der Ausschusssitzungen in dieser Woche während des Tagesordnungspunktes „Verschiedenes“ interessante Nachfragen gestellt. Das waren die wichtigsten Themen.

Oskar Bohner (FW) hakte bei der Osterhofer Kapelle samt ihrer einsturzgefährdeten Decke nach und informierte sich nach dem aktuellen Stand. Stadtbaumeisterin Andrea Denzel ließ wissen, dass „Mittel für die Untersuchung für nächstes Jahr im Haushalt eingestellt“ wurden und es Abstimmungen mit dem Denkmalamt gegeben habe.

 In Sachen Gewerbegebiet Hirschlatt fühlt sich der Ettenkircher Ortschaftsrat schlecht informiert.

Ortschaftsrat Ettenkirch sperrt sich gegen riesiges Gewerbegebiet

Die am Dienstag im Ausschuss für Planen, Bauen und Umwelt vorgestellte Fortschreibung des Regionalplans ist am Mittwoch im Ortschaftsrat Ettenkirch behandelt worden – und stieß dort auf einhellige Ablehnung. Der Grund: eine Fläche von 30,4 Hektar, die bei Hirschlatt in Richtung der Neuen Messe für Industrie und Gewerbe in Aussicht gestellt wird.

Für Empörung sorgte, dass niemand aus der Verwaltung in den Ortschaftsrat gekommen war, um den Räten die Pläne auseinanderzusetzen.

Rouven Schröder

Sportvorstand Schröder: Keine Neuzugänge im Winter

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 will trotz der bedrohlichen Tabellensituation auf Neuverpflichtungen im Winter verzichten.

„Ein Neuzugang müsste genau passen. Aktuell ist das nicht geplant“, sagte Sportvorstand Rouven Schröder dem „Kicker“. Der 44-Jährige verwies auf die Rückkehr der aktuell verletzten Leistungsträger Jean-Philippe Mateta, Dong-Won Ji und Stefan Bell. „Da kommen drei potenzielle Stammspieler zurück, die für eine neue Konkurrenzsituation sorgen und eine andere Ausstrahlung auf dem Platz mitbringen“, sagte Schröder.

Zahlen neben dem Wort: Passwort

Gemeinden schützen die sensiblen Daten ihrer Bürger nicht so gut, wie sie sollten

Wie steht es um den Datenschutz? Das wollte der Landesbeauftragte für dieses Thema, Stefan Brink, von allen 1100 Städten und Gemeinden im Südwesten wissen. Wo die Probleme liegen und wie man Abhilfe schaffen könnte.

Kommunen überfordert

Die Kommunen fühlen sich durch die Anforderungen der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) stark belastet, vor allem kleinen Gemeinden fehlen Personal und Geld.

Die DSGVO gilt seit Mai 2018, seit März 2016 sind ihre Inhalte bekannt.

Wolfgang Gedeon

Gedeon darf in der AfD bleiben

Der umstrittene Politiker Wolfgang Gedeon darf Mitglied in der AfD bleiben - ein Parteiausschlussverfahren gegen den wegen Antisemitismusvorwürfen vorbelasteten Landtagsabgeordneten ist erneut gescheitert. Das Landesschiedsgericht Schleswig-Holstein teilte mit, dass es den Antrag des Bundesvorstands als zum Teil unzulässig und zum Teil unbegründet abgewiesen habe, wie die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag erfuhr.

Die Vorwürfe, Gedeon habe sich anlässlich einer Landtagsdebatte als Abgeordneter rassistisch geäußert, erachtete das ...