Suchergebnis

Caiuby

Staatsanwalt fordert für Caiuby Haftstrafe auf Bewährung

In einem Prozess wegen Körperverletzung drohen Fußballprofi Caiuby vom FC Augsburg zehn Monate Haft auf Bewährung und eine Geldstrafe von 75 000 Euro. Das forderte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag nach dem Ende der Beweisaufnahme in Augsburg. Dem Brasilianer wird vorgeworfen, im Mai 2018 einen Mann per Kopfstoß im Gesicht verletzt hat.

Der 31-Jährige, der aktuell nicht mehr in der Bundesliga spielt, erschien am zweiten Prozesstag persönlich im Gericht.

Caiuby da Silva sitzt im Amtgericht auf der Anklagebank

Caiuby zum zweitem Prozesstag in Augsburg erschienen

Der wegen Körperverletzung angeklagte Fußballer Caiuby vom FC Augsburg ist am zweiten Prozesstag persönlich erschienen. Am Donnerstag standen am Amtsgericht Zeugenvernehmungen an. Unter anderem waren Stefan Reuter als Geschäftsführer des Bundesligavereins und Caiubys Teamkollege Sergio Cordova geladen.

Der Brasilianer Caiuby soll im Mai 2018 in der Augsburger Innenstadt einem Mann einen Kopfstoß versetzt und das Opfer erheblich verletzt haben.

 Die Kinder von Reutenen freuen sich sicher: Ihr Spielplatz bleibt.

Der Spielplatz in Reutenen wird nicht verkauft

Kinder und Eltern in Reutenen werden sich über diese Nachricht sehr freuen: Der Gemeinderat hat sich gegen den Verkauf ihres Spielplatzes entschieden. Ob dies Auswirkungen auf den Haushalt der Gemeinde hat, steht noch nicht fest.

Die Demonstrationen von Kindern und Eltern vor der Juli-Sitzung des Wasserburger Gemeinderats haben offenbar etwas genutzt, denn der Beschluss am Dienstagabend war einstimmig. Im Vorfeld hatte es in der Gemeinde heftige Diskussionen darüber gegeben, ob die Verwaltung angesichts der finanziellen Schieflage ...

Caiuby

Caiuby erscheint nicht vor Gericht - Strafprozess vertagt

Fußball-Profi Caiuby vom FC Augsburg ist zu einem Strafprozess wegen Körperverletzung trotz Vorladung nicht erschienen.

Der 31-Jährige soll im Mai 2018 frühmorgens nach einem Discothekenbesuch einem Mann einen Kopfstoß versetzt haben. Das Opfer wurde erheblich verletzt.

Da das Verfahren trotz etlicher Zeugenvernehmungen nicht abgeschlossen werden konnte, wird es am 19. September zu einem weiteren Verhandlungstag am Augsburger Amtsgericht kommen.

Prozess gegen Fußballer Caiuby

Caiuby erscheint nicht vor Gericht: Strafprozess vertagt

Der Fußballer Caiuby vom FC Augsburg ist zu einem Strafprozess wegen Körperverletzung trotz Vorladung nicht erschienen. Der 31-Jährige soll im Mai 2018 frühmorgens nach einem Discothekenbesuch einem Mann einen Kopfstoß versetzt haben. Das Opfer wurde erheblich verletzt.

Da das Verfahren trotz etlicher Zeugenvernehmungen am Dienstag nicht abgeschlossen werden konnte, wird es am 19. September zu einem weiteren Verhandlungstag am Augsburger Amtsgericht kommen.

 Dem SV Reute gelang ein unerwarteter Erfolg gegen den FC Bayern München.

Der SV Reute dominiert den FC Bayern

Reute-Gaisbeuren (sz) - Der Ü30-Mannschaft des SV Reute gelingt die Sensation an der Säbener Straße. Das Gastspiel gegen die Ü45 des FC Bayern München endete 6:1 für die Underdogs.

Was zunächst unerreichbar erschien, war laut Pressemitteilung des Vereins für die Reutener AH am Freitagabend um 21.15 Uhr Realität. Auf dem Kunstrasen an der Säbener Straße hatten die Alten Herren des FC Bayern München gegen gut eingestellte und im Kollektiv arbeitende Reutener über weite Strecken nichts entgegenzusetzen.

 Die Teilnehmer des Aktionsbündnisses haben sich im Global getroffen und einige Aktionen rund um den Weltflüchtlingstag am 27. S

Aktionsbündnis fordert Bad Waldsee als „sicheren Hafen“

Aus aktuellem Anlass hat sich das Aktionsbündnis „Sicherer Hafen Bad Waldsee“ gegründet. Die Mitglieder wollen sich für Flüchtlinge einsetzen, die auf dem Mittelmeer in Not geraten sind. Mithilfe einer Unterschriftensammlung sollen die Stadt und die Bad Waldseer Gemeinderäte dazu bewegt werden, diesen Geflüchteten Aufnahmeplätze in der Kurstadt zuzusichern. Bei einem Treffen im Global haben zehn Teilnehmer nun das weitere Vorgehen besprochen und einige Aktionen geplant.

 Die „Schwäbische Zeitung“ präsentiert die Basarübersicht Herbst 2019 für die Region Bad Waldsee

Bei den Herbstbasaren geht es jetzt in und um Bad Waldsee los

Immer wenn der Sommer sich seinem Ende entgegen neigt, laden wieder zahlreiche Kinderkleiderbasare im Herbst und Winter in der Region in und um Bad Waldsee und Aulendorf zum Kaufen und Verkaufen ein. Los geht es am kommenden Samstag, 7.September, in Michelwinnaden.

Nachfolgend veröffentlicht die „Schwäbische Zeitung“ alle Informationen zu allen uns gemeldeten Basaren in den kommenden Wochen.

Samstag, 7. September

Michelwinnaden

Die 46.

Caiuby

Kein Comeback von aussortiertem Caiuby in Augsburg

Für den ausgemusterten Caiuby gibt es keine Chance auf ein Comeback beim FC Augsburg.

„Caiuby ist nicht in Augsburg, und es ist kein Verein auf uns zugekommen, der Caiuby verpflichten wollte. Von daher wird sein Vertrag nächsten Sommer auslaufen“, sagte Manager Stefan Reuter der „Augsburger Allgemeinen“ im Interview. Auf die Frage, ob es für den brasilianischen Offensivspieler ein Zurück zum FCA gebe, antwortete Reuter: „Nein, gibt es nicht.

Caiuby auf der Ersatzbank

Fußballer Caiuby weist Vorwurf der Körperverletzung zurück

Vor einem Prozess gegen den brasilianischen Fußballer Caiuby vom FC Augsburg hat der Strafverteidiger des 31-Jährigen den Vorwurf der Körperverletzung zurückgewiesen. Caiuby muss sich am kommenden Dienstag vor dem Amtsgericht Augsburg verantworten, weil er im Mai 2018 in der Augsburger Innenstadt einem Mann einen Kopfstoß versetzt und das Opfer erheblich verletzt haben soll.

„Er hat dem Geschädigten laut seiner Aussage kein Haar gekrümmt“, sagte Caiubys Rechtsanwalt Fabian Krötz am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.