Suchergebnis

«The Masked Singer»

„The Masked Singer“ wird zur Samstagabend-Show

Streamingdienste hin, veränderte Sehgewohnheiten her: Wenn die Uhr an einem Samstagabend 20.15 Uhr zeigt, hat das für viele Menschen immer noch etwas Mythisches.

Es ist die Zeit, zu der früher Thomas Gottschalk (71) in vollem Ornat aus der Kulisse von «Wetten, dass..?» trat oder Stefan Raab (54) begann, seine Konkurrenten bei «Schlag den Raab» mit Blicken einzuschüchtern. Es ist die Zeit der Samstagabend-Show und ihrer großen Zeremonienmeister.

«The Masked Singer»

„The Masked Singer“ wird zur Samstagabend-Show

Streamingdienste hin, veränderte Sehgewohnheiten her: Wenn die Uhr an einem Samstagabend 20.15 Uhr zeigt, hat das für viele Menschen immer noch etwas Mythisches.

Es ist die Zeit, zu der früher Thomas Gottschalk (71) in vollem Ornat aus der Kulisse von «Wetten, dass..?» trat oder Stefan Raab (54) begann, seine Konkurrenten bei «Schlag den Raab» mit Blicken einzuschüchtern. Es ist die Zeit der Samstagabend-Show und ihrer großen Zeremonienmeister.

Helene Fischer

Helene Fischer über ihren „Rausch“ und Stefan Raab

Enthemmung ist nicht das, was Helene Fischer unter ihrem ganz persönlichen «Rausch» versteht.

Welches Gefühl sich hinter dem Titel ihres neuen Albums versteckt, wieso sie mit Showmaster Stefan Raab zusammenarbeitet und warum sie sich bei einer neuen Platte noch nie so sicher war wie nun, schildert die Sängerin im Interview der Deutschen Presse-Agentur.

Frage: Als Sie Ihr neues Lied «Volle Kraft voraus» vorstellten, erklärte Ihre Plattenfirma, dass man hier miterlebe, wie Helene Fischer «in eine neue Phase ihres Lebens» ...

Helene Fischer

„Persönlich wie nie“: Helene Fischers neues Album „Rausch“

Helene Fischers neues Album heißt «Rausch» und so ähnlich müssen sich die vergangenen Tage und Wochen auch für all jene angefühlt haben, die ihr Leben mit einer gewissen Neugier verfolgen.

Schlag auf Schlag rauschten die Meldungen herein: ein geplantes, gigantisches Konzert vor rund 150.000 Menschen in München, Medienberichte über eine Schwangerschaft, eine angekündigte Zusammenarbeit mit Show-Altmeister Stefan Raab (54). Was in all der Zeit fast übersehen werden konnte, war die Maschine, die Fischers Karriere am Laufen hält: neue ...

Für die Schwabsberger fielen nicht genügend Kegel.

Zu wenig gegen Nationalspieler

Der Kegel-Bundesligist KC Schwabsberg hat in Raindorf mit 2:6 verloren. Nur zwei Ergebnisse über 600 waren zu wenig für das mit Nationalspieler gespickte Team aus Raindorf.

Lediglich das Mittelpaar mit Dirnberger und Beier konnten die Raindorfer in Schach halten, das Start- und Schlußpaar spielte zu verhalten, um mit den Gastgebern mithalten zu können.

Daniel Beier erspielte mit 644 wiederum die beste Kegelzahl seiner Mannschaft, sowie den Tagesbestwert der Begegnung.

Max Mutzke

Max Mutzke: musikalische Liebeserklärung an Köln

Der Sänger Max Mutzke hat der Stadt Köln eine ganz besondere Liebeserklärung gewidmet: In der Nummer «Ode Cologne» besingt er seine Geschichte mit der deutschen Großstadt.

«Die Stadt Köln steht wie keine andere für krasse Neuanfänge», sagte der 40-Jährige im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. So habe für ihn damals alles in Köln begonnen bei «TV Total» mit Stefan Raab zusammen.

Der Sänger wohnt zwar im Schwarzwald, hat aber auch eine Wohnung in Köln, seine Kinder und Partnerin pendeln oft zwischen der Stadt und ...

Pinguin Sandy

Prominente Pinguin-Dame Sandy gestorben

Sie glänzte an der Seite von Harald Schmidt, Günter Jauch und sogar im «Tatort»: Deutschlands prominenteste Pinguin-Dame Sandy ist im Alter von 25 Jahren gestorben.

Sie habe eingeschläfert werden müssen, gab der Allwetterzoo in Münster am Mittwoch bekannt. Kleiner Trost: In freier Wildbahn wäre Sandy vermutlich nur halb so alt geworden, sagte ein Sprecher. In den vergangenen Jahren litt Sandy vermehrt an Arthrose und konnte sich immer schlechter bewegen.

 Ostrachs Markus Schöb (links) im Zweikampf mit Mengens Mittelfeldspieler Patrick Klotz.

Geh mal Bier hol’n

„Hol mir mal ne Flasche Bier, sonst streik’ ich hier“. Das Zitat von Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder, geäußert bei einem Sommerfest von Bergarbeiterkumpeln im Jahr 2000, verwurstet von Entertainer Stefan Raab zu einem veritablen Hit (Platz zwei in Deutschland, siehe You-Tube) versuchte Mengens Kapitän Alexander Klotz am Samstag nach dem Sieg im Derby gegen den FC Ostrach umzusetzen. Er nahm Geld in die Hand, begab sich zum Kiosk im Ostracher Buchbühlstadion und orderte eine Kiste Bier für seine Mannschaft.

 Viele Promis haben sie besucht und unzählige Erinnerungen sind über die Jahre auf der Eurobike in Friedrichshafen entstanden.

Der große Rückblick: Tschüss Eurobike, du wirst uns fehlen

Waren das noch Zeiten: Als sich in Friedrichshafen die ganze Welt traf. Als Anfang September beim abendlichen Spaziergang an der Uferstraße ein munteres Gewirr aus deutschen, italienischen, amerikanischen, taiwanesischen und anderen Stimmen auf einheimische Spaziergänger einströmte.

Und als man im Auslandsurlaub bei anderen Radtouristen unheimlich Eindruck schinden konnte, wenn man erzählte, dass man aus der Stadt kommt, in der alljährlich die weltgrößte Fahrradmesse über die Bühne geht.

Leon Löwentraut

Angesagter Maler: Das Phänomen Leon Löwentraut

An Selbstbewusstsein mangelt es Leon Löwentraut nicht.

«Ich will in den größten Museen der Welt hängen und werde meine diesbezüglichen Ziele voller Elan verfolgen», sagt er der Deutschen Presse-Agentur in München, wo seit diesem Wochenende im Bayerischen Nationalmuseum seine Ausstellung «Leonismo» zu sehen ist - zum ersten Mal in Deutschland nach Stationen auf Mallorca und in Venedig. «Alles, was man sich vorstellen kann, ist auch realisierbar und alles, was ich bislang angekündigt habe, ist auch so eingetreten.