Suchergebnis

Klangvoll:
                  Geigentüftler will Sammlung verkaufen

Klangvoll: Geigentüftler will Sammlung verkaufen

Sie hängen von der Decke, liegen in Schränken und Kommoden und stehen aufgereiht dem Boden. Geigen, Bratschen, Celli und Kontrabässe lagern im Keller von Stefan Maxa in Dellmensingen. Jahrzehntelang hat er sie gesammelt, restauriert und bemalt. Nun will der 72-Jährige seine Schätze verkaufen und stellt einige Instrumente im Dellmensinger Schloss aus (die SZ berichtete).

In den 1960er Jahren habe seine Sammelleidenschaft begonnen, erzählt Maxa, damals in Rumänien, wo er geboren wurde.

Kunst zieht insDellmensinger Schloss

Kunst zieht insDellmensinger Schloss

Mit einer neuen Ausstellung öffnet das Dellmensinger Schloss ab heute das Wochenende über seine Pforten. Schlosseigentümerin Susanne Heilmeyer ist in diesem Jahr der Heimatbezug ganz wichtig, deshalb sind auch zwei Dellmensinger Künstler dabei. Stefanie Zanke stammt ursprünglich aus Dellmensingen, lebt heute aber in Portugal. In Öl hat sie mehrere Ansichten des Dorfes gemalt – eines zeigt zum Beispiel den Radweg in Richtung des Schlosses. Stefan Maxa stellt Violinen und Bratschen aus, die er selbst gebaut und bemalt hat.

Theater-AG zeigt höfisches Chaos

Dritte Aufführung: Die Theater-AG der Unter- und Mittelstufe des Pestalozzi-Gymnasiums zeigt um 19 Uhr im Komödienhaus das Rollentausch-Spiel zweier Mädchen: "Chaos im Hause Tudor"-oder "Die Prinzessin und das Bettlermädchen", frei nach Mark Twain.

Stadt und Land

Narren bringen den Asphalt zum Kochen

EBERHARDZELL (es) - Der Narrensprung in Eberhardzell wirkte am Sonntagnachmittag wieder einmal wie ein Publikumsmagnet.

Stefan Maxa holt mehr aus Geigen raus

"Die Leute denken, ich sei irgend so ein Spinner", sagt Stefan Maxa. Der Dellmensinger ist Restaurator und erforscht Streichinstrumente. Seine Methoden sind ungewöhnlich, führen aber nachweisbar dazu, dass Geigen besser klingen. Regionale Kultur

"Geigen-Doktor" heilt jede Krankheit

DELLMENSINGEN - Sie hängen im Keller, stehen in Schränken und liegen in Kommoden. Wie ein Wartezimmer mutet das Ganze an, doch die Geigen, Violinen, Celli und Bässe sind in bestem Zustand. Stefan Maxa hat sie gepflegt, restauriert, ihnen neues Leben eingehaucht. Der Dellmensinger ist nicht nur hobbymäßig Geigenbauer, er hat Streichinstrumente mit Erfolg erforscht. Nun muss er kürzer treten.

Von unserem Redakteur Christian Klose

Man könnte Stefan Maxa auch "Instrumenten-Doktor" nennen, ohne ihm damit einen bösen ...

Den Erfolg können nur die Familien sicherstellen

BIBERACH - Die AOK und die Kindersportschule der TG Biberach bieten zur Zeit für übergewichtige Kinder zwischen acht und zehn Jahren ein therapeutisch-pädagogisches Programm für Bewegung und Ernährung an: "Abnehmen in Bewegung für Kinder". In einem Interview erklären Angela Maxa, Ernährungsberaterin der AOK, und Stefan Cohn, der Leiter der Kindersportschule, was sie tun und welche Ziele sie verfolgen.

Von Achim Zepp

Was ist in den vergangenen zwei Monaten passiert?