Suchergebnis

 Die Damen der HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen (NTW) feierten in der Handball-Landesliga einen erfolgreichen Saisonstart. Di

HSG Baar feiert knappen 14:13-Erfolg

Die Überraschung ist gelungen: Die Landesliga-Handballer der HSG Rietheim-Weilheim haben dem Favoriten TSV Altensteig auswärts ein 24:24-Unentschieden abgetrotzt. Für die HSG Baar begann die Landesliga-Rückkehr mit einem kuriosen 14:13-Erfolg über den TV Neuhausen/E. II. Die HSG Fridingen/Mühlheim musste die Heimreise aus Laupheim beziehungsweise Urach jeweils ohne Punkte antreten. In der Landesliga der Frauen bestätigte die HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen den positiven Eindruck aus der Vorbereitung (30:21 gegen die MTG Wangen).

SpVgg Trossingen fertigt FV 08 Rottweil mit 5:0 ab

In der Fußball-Bezirksliga hat Tabellenführer SpVgg Trossingen den Landesliga-Absteiger FV 08 Rottweil mitb 5:0 abgefertigt. Aber auch Verfolger SV Villingendorf, der wie Trossingen neun Punkte auf der Habenseite hat, landetet beim SV Gosheim einen klaren 6:0-Sieg. Der Dritte SV Winzeln (1:2 bei der SG Bösingen II/Beffendorf), sowie Aufsteiger FV Kickers Lauterbach (2:3 gegen die SpVgg Bochingen) gingen zum ersten Mal in dieser Saison leer aus. Dagegen gelang Aufsteiger SV Renquishausen (3:2 gegen den SC Wellendingen) der erste Sieg.

Das Bayern-Duell endet torlos

Das Bayern-Duell in der Kreisliga A endet torlos

Keine Tore haben die Zuschauer des bayrischen Derbys in der Fußball-Kreisliga A2 Bodensee in Sigmarszell gesehen. Nach 90 hart umkämpften Minuten gaben sich die Kicker des TSV Schlachters und der SpVgg Lindau einträchtig die Hand. Wohlwissend, dass beide Kontrahenten so ihre Möglichkeiten zum Sieg gehabt hatten.

„Aus meiner Sicht war es das erwartete Derby – gerade auch vom Spielcharakter her“, bilanzierte TSV-Coach Lukas Sonntag und schob hinterher: „Lindau hatte sicherlich leichte Feldvorteile.

 Die TSG Achstetten hat in der Fußball-Kreisliga A II die SGM Altheim/Schemmerberg mit 8:0 nach Hause geschickt.

TSG Achstetten landet Kantersieg

Die TSG Achstetten hat in der Fußball-Kreisliga A II die SGM Altheim/Schemmerberg mit 8:0 nach Hause geschickt. Eine torreiche Partie mit einem hitzigen Ende sahen die Zuschauer in Wain. Schemmerhofen behielt mit 3:1 die Oberhand gegen die SF Bronnen. Aufsteiger SGM Attenweiler/Oggelsbeuren holte die ersten Punkte in Äpfingen. Mettenberg verlor auch im Derby gegen die SGM Laupertshausen/Maselheim.

SV Mietingen II – SV Burgrieden 0:2 (0:0).

 Klassik, Jazz, Volksmusik und sogar Pop: Faltenradio kennen in Langenargen kein Halten.

Faltenradio feiert Bühnenjubiläum in Langenargen

Überschäumenden Applaus gab es für die vier Ausnahmemusiker vom Publikum zur Begrüßung beim vierten Auftritt im seit Wochen ausverkauften Konzertsaal im Schloss Montfort. Mit einem „Best of“ ihrer drei bisherigen Programme spielten sich die Klarinettisten Matthias Schorn, Alexander Neubauer, Stefan Prommeger und Alexander Maurer, steirische Harmonika, erneut in die Herzen der Zuhörer.

Mit einem traumhaften, aus dem Nichts kommenden Solo eröffnete Schorn, Soloklarinettist bei den Wiener Philharmonikern, das Konzert.

 Entlang des blauen Teppichs gibt’s jede Menge Überraschungen.

Isny macht blau mit prall gefülltem Programm

Isny macht vom 23. bis 25. August wieder blau. In Erinnerung an den blau blühenden Flachs, dem Grundstoff edler Leinwand, die Isny einstmals reich machte, rollt die Stadt den blauen Teppich aus und veranstaltet an zwei Abenden ein buntes Spektakel in den blau beleuchteten Straßen, heißt es in der Ankündigung von Isny Marketing. Von Freitag bis Sonntag gastieren außerdem über 80 Händler mit ausgesuchtem Kunsthandwerk und Leinenstoff im Kurpark.

Die Einkaufsnacht am Freitag, 23.

 Die SpVgg Lindau und der TSV Tettnang gehen als Meisterschaftsfavoriten in die neue Kreisliga-A-Saison.

Wechselbörse in der Kreisliga A2: Wer kommt? Wer geht?

In der Fußball-Kreisliga A2 Bodensee hat es in der Sommerpause einige Vereinswechsel gegeben. Ein Überblick.

TSV Schlachters

Zugänge: Alexander Birk, Koray Üstün, Michael John, Stefan John

Abgänge: Patrick „Hupe“ Schmid

Trainer: Lukas Sonntag

Saisonziel: keine Angabe

Meisterschaftsfavorit: TSV Tettnang

SV Oberteuringen

Zugänge: Kevin Philipp (pausiert), Bastian Kriegler (SV Ettenkirch), Robin Bachhofer (SV Oberzell)

Abgänge: Lukas Wieland (VfL ...

Faltenradio sind praktisch schon auf dem Weg nach Langenargen. Dort gastieren sie am 23. August im Schloss.

Falten, Vielfalt und Philosophie

Das Cross-Over-Quartett Faltenradio lässt musikalische Grenzen hinter sich. Wer ddie besten Interpretationen der Musiker erleben möchte, ist am Freitag, 23. August, 19.30 Uhr, im Schloss Langenargen genau richtig. Interessierte müssen sich allerdings sputen: Laut Vorschau gibt es nur noch wenige Karten für das Schlosskonzert. Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr.

Faltenradio ist der steirische Name für das Knopfakkordeon. So nennt sich auch ein ungewöhnliches Ensemble aus Österreich: Wie der Veranstalter schreibt, sind die vier ...

 Der SV Ölkofen verkauf seine Haut gegen die SGM Alb-Lauchert um Kapitän Tobias Heißel (rechts) teuer. 1:3 heißt es am Ende.

Ölkofen verkauft seine Haut teuer

Einige Überraschungen hat es in der zweiten Runde des Fußball-Bezirkspokals gegeben: Ertingen/Binzwangen zwang Uttenweiler, das seine Chancen nicht nutzte, ins Elfmeterschießen, Fulgenstadt bezwang Laiz, Braunenweiler schlug den FV Altshausen, Bolstern ließ den FCK/Hausen alt aussehen, Bingen deklassierte Türk Gücü und Sigmaringendorf bugsierte Hettingen/Inneringen aus dem Wettbewerb. Und: Uttenweiler ist der einzige Verein, der zwei Mannschaften in die dritte Runde durchgebracht hat.

Die Truppe um Schmiechtals Spielführer David Kohn (r., rotes Trikot) hat sich in zwei Tage zwei Siege erspielt.

Starkes Wochenende für den FC Schmiechtal

Eine besondere Energieleistung hat am Wochenende B-Ligist FC Schmiechtal vollbracht. Jeweils mit 2:1 gewann er zunächst gegen den Bezirksligisten FV Altheim und dann am Sonntag mit demselben Ergebnis gegen A-Ligist FC Schelklingen/Alb. Aufsteiger SG Ersingen gewann das Lokalderby in Griesingen. Die SG Altheim trumpfte in Zwiefalten auf.

FC Schmiechtal - FV Altheim II 2:1 (1:1). - Tore: 0:1 Nico Vogel (33.), 1:1 Demba Lamin (35.