Suchergebnis

Geert Müller-Gerbes

Talkshow-Pionier Geert Müller-Gerbes gestorben

Der Journalist und Talkshow-Pionier Geert Müller-Gerbes ist im Alter von 83 Jahren in Bonn gestorben. Das berichteten seine Söhne Stefan und Hartmut Müller-Gerbes am Montag der Deutschen Presse-Agentur.

Ihr Vater sei am Sonntag daheim im Kreis der Familie friedlich eingeschlafen. Vor rund zehn Jahren hatte er eine schwere Krebserkrankung samt Rückfall überstanden.

Geert Müller-Gerbes kam in Jena auf die Welt und wuchs im Harz auf.

Geert Müller-Gerbes

Talkshow-Pionier Geert Müller-Gerbes gestorben

Der Journalist und Talkshow-Pionier Geert Müller-Gerbes ist im Alter von 83 Jahren in Bonn gestorben. Das berichteten seine Söhne Stefan und Hartmut Müller-Gerbes am Montag der Deutschen Presse-Agentur.

Ihr Vater sei am Sonntag daheim im Kreis der Familie friedlich eingeschlafen. Vor rund zehn Jahren hatte er eine schwere Krebserkrankung samt Rückfall überstanden.

Geert Müller-Gerbes kam in Jena auf die Welt und wuchs im Harz auf.

Joachim Löw

Löws Advents-Klausur - Klopp und Flick winken noch ab

Der Countdown läuft und im Breisgau grübelt der Bundestrainer. Inmitten der Entrüstung über das historisch schlechte Auftreten der deutschen Fußball-Nationalmannschaft beim 0:6-Debakel in Spanien hat sich Joachim Löw wieder einmal zurückgezogen.

So viel Zeit wie bei seiner WM-Klausur im missratenen Sommer 2018 hat der DFB-Chefcoach diesmal aber nicht. Während Jürgen Klopp und Hansi Flick als mögliche Nachfolgekandidaten schon freundlich abwinkten, soll der 60-Jährige dem DFB-Präsidium bis zum 4.

Die Akustik in den Räumen ist so schlecht, dass sich Kunden und Mitarbeiter fast schon anschreien müssen.

Tourist-Info in Wasserburg wird aufgehübscht

Die Tourist-Information ist die Visitenkarte eines jeden Tourismusortes. Weil er eben dieser Überzeugung ist, hat der Wasserburger Gemeinderat jetzt sein Ja zur Ertüchtigung der Tourismus-Räumlichkeiten im Erdgeschoss des Wasserburger Rathauses gegeben. Dabei rechnen die Ratsmitglieder mit Kosten von rund 80 000 Euro.

Es ist erst einmal nur ein Grundsatzbeschluss, den der Wasserburger Gemeinderat da einstimmig auf seiner jüngsten Sitzung gefällt hat, und mit dem er gleichzeitig auch der Empfehlung des Tourismusausschusses gefolgt ...

Vereinsamung, Zunahme von Angst- und Essstörungen, Rückzug und selbstverletzendem Verhalten: Alles Folgen, die Kinder durch die

Corona-Krise hat gravierende Folgen für Kinder – sie sind verunsichert und nehmen an Gewicht zu

Das Fußballtraining fällt aus, treffen mit Freunden ist nur eingeschränkt möglich, und so mancher muss ganz zu Hause bleiben. Auch Kinder trifft die Pandemie hart. Fast 50 000 Schülerinnen und Schüler sind in Bayern und davon Hunderte im Landkreis Lindau in Quarantäne. Manche, weil sie selbst positiv getestet wurden, andere, weil sie Erstkontakt zu einem Infizierten hatten.

Auch im Leben des zehnjährigen Philip ist einiges anders. Sein Vater macht sich große Sorgen.

 Die Spielplätze in Lindau sollen in den kommenden Monaten saniert werden.

Streit um Spielpunkte auf der Lindauer Insel und dem Festland

Die Stadtverwaltung kümmert sich um die Spielplätze – und zwar im großen Stil. Sie sollen nach und nach saniert, schöner und funktioneller werden. Grundsätzlich sind die Stadträte mit dem Konzept auch zufrieden. Im GTL-Ausschuss gab es allerdings Streit um geplante Spielpunkte.

Wie mehrfach berichtet, beschäftigt sich eine Projektgruppe aus Mitarbeitern der Garten- und Tiefbaubetriebe, der Stadtplanung sowie den Stadträten Jasmin Sommerweiß als Jugendbeauftragte und Uli Gebhard als Sportbeauftragter seit Monaten mit dem neuen ...

Joachim Löw

Quälende Schadensanalyse: Vertrauensfrage für Löw und DFB

In seiner badischen Rückzugsoase warten qualvolle Tage auf Joachim Löw. Mit einer detaillierten Aufarbeitung der 0:6-Schmach von Spanien und der zertrümmerten Neustart-Pläne soll der ausgelaugte Bundestrainer das Restvertrauen der DFB-Spitze sichern.

Verbandschef Fritz Keller mahnte den schwer angezählten Chefcoach, die Klatsche von Sevilla müsse „gründlich analysiert und die nötigen Folgerungen daraus gezogen werden“. Bis dahin arbeite Löw nur auf Bewährung, will die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ erfahren haben.

Stefan Effenberg

Effenberg, Scholl und Nagelsmann verteidigen Löw

Die früheren deutschen Fußball-Nationalspieler Stefan Effenberg und Mehmet Scholl sowie RB-Leipzig-Coach Julian Nagelsmann haben Bundestrainer Joachim Löw nach dem 0:6-Debakel in Schutz genommen.

Es sei die richtige Entscheidung an Löw festzuhalten, sagte Effenberg dem Internetportal „Sport1“ und fügte hinzu: „Im Endeffekt standen da Spieler auf dem Platz, die sehr wohl eine gewisse Qualität und zum Teil auch große Erfahrung haben. Und wenn diese Jungs das nicht abrufen, muss man auch mal mit dem Finger auf sie zeigen und nicht nur ...

Seit Ende März ist das Kurhotel fast durchgängig geschlossen.

Bad Wurzacher Kurbetrieb braucht dringend Geld

Von einem „Lockdown light“ kann beim Städtischen Kurbetrieb keine Rede sein. „Das ,Light’ kann man getrost streichen“, so Geschäftsführer Markus Beck im Gemeinderat. Dem erläuterte er am Montag die finanzielle Schieflage, die nur durch einen hohen sechsstelligen Kredit ausgeglichen werden kann. An den Geldsorgen ist aber nicht nur Corona schuld.

Den Kurbetrieb trifft die Corona-Krise mit ihrem mittlerweile zweiten Lockdown des Gastgewerbes innerhalb eines Kalenderjahrs schwer.

Elektroauto

Durchbruch für einen klimaschonenderen Verkehr?

Längere Kaufprämien für E-Fahrzeuge, Zupacken beim Ladenetzausbau, Umsatteln auf sauberere Lkw, ein Zukunftsfonds für Zulieferer: Der „Autogipfel“ hat das staatliche Förderpaket für die deutsche Kernbranche nochmals erweitert.

Das Echo ist teils positiv, aber so mancher hätte sich Ansätze für eine umfassende Verkehrswende gewünscht. Die Zeit drängt - der EU-Automarkt fällt erneut zurück, während die Briten bis 2030 ein Aus für den Verbrenner anpeilen.