Suchergebnis

Fürth will Ende der Heimmisere: „Nervt ein bisschen““

Die SpVgg Greuther will mit dem Schwung vom Erfolg bei Holstein Kiel endlich ihre Heimmisere beenden. „Es nervt mich schon ein bisschen, dass wir so lange zu Hause nicht gewonnen haben - vor allem waren die Leistungen nicht so, dass du mit so einer Serie dastehst“, sagte Trainer Stefan Leitl am Donnerstag. Die Franken gewannen noch kein Heimspiel seit der Coronapause (3 Remis, 4 Niederlagen), die nächste Chance gibt es am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen Hannover 96.