Suchergebnis

Tom Kühnhackl

Eishockey-Profi Tom Kühnhackl bleibt bei New York Islanders

Eishockey-Profi Tom Kühnhackl bleibt für eine weitere Saison bei den New York Islanders. Beim NHL-Club erhält der Sohn der deutschen Eishockey-Legende Erich Kühnhackl nach Medienberichten einen neuen Einjahresvertrag.

Der 27-Jährige, 2016 und 2017 mit den Pittsburgh Penguins zweimal Stanley-Cup-Sieger, wird bei den Islanders bereits in der Aufstellung für die Saison 2019/20 geführt. Der gebürtige Landshuter wechselte 2018 von Pittsburgh zu den Islanders.

Christoph Schubert

Christoph Schubert beendet endgültig Eishockey-Karriere

Der frühere Eishockey-Nationalspieler und NHL-Profi Christoph Schubert hat endgültig seine Karriere beendet. Der 37 Jahre alte Verteidiger kann wegen einer schweren Schulterverletzung nicht mehr spielen. Das teilte Schuberts Club Crocodiles Hamburg mit.

Beim Oberligisten war der gebürtige Münchner Kapitän. Schubert hatte sich bereits Ende 2017 verletzt und schon in der vergangenen Saison kein Spiel mehr machen können. „Auch wenn es sich in den letzten Wochen abgezeichnet hat, dass es für mich vielleicht nie wieder zurück aufs Eis ...

Dominik Kahun

Nationalspieler Kahun wechselt von Chicago nach Pittsburgh

Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun ist von seinem Wechsel in der nordamerikanischen Profiliga NHL von den Chicago Blackhawks zu den Pittsburgh Penguins überrascht worden.

Sein bisheriges Team transferierte den 23 Jahre alten Stürmer im Tausch mit dem finnischen Verteidiger Olli Maatta zum fünfmaligen Stanley-Cup-Sieger. Das teilten beide Teams mit. „Ich war total überrascht und wusste davon nichts“, sagte Kahun der Deutschen Presse-Agentur.

Tolle Geste

St. Louis Blues feiern mit Superfan ersten Stanley Cup

Den 20 Kilogramm schweren Stanley Cup konnte Laila Anderson nicht allein tragen. Die elf Jahre alte Anhängerin des neuen Champions St. Louis Blues benötigte die Hilfe von Blues-Profi Colton Parayko.

Gemeinsam stemmten sie die begehrteste Eishockey-Trophäe der Welt nach dem 4:1 im entscheidenden siebten Spiel der NHL-Finalserie bei den Boston Bruins in die Höhe. „Es ist real“, rief Parayko nach dem ersten Titelgewinn in der 52 Jahre alten Team-Historie vor Freude und wandte sich an den treuen Fan: „Wir haben es geschafft.

St. Louis Blues - Boston Bruins

NHL: Boston erzwingt entscheidendes siebtes Spiel

Die Boston Bruins haben im Finale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL ein entscheidendes siebtes Spiel erzwungen. Das Team aus Massachusetts gewann das sechste Spiel der Best-of-Seven-Serie gegen die St. Louis Blues klar 5:1 (1:0, 0:0, 4:1).

Die Tore beim Auswärtserfolg der Bruins erzielten Brad Marchand (9. Minute), Brandon Carlo (43.), Karson Kuhlmann (51.), David Pastrnak (55.) und Zdeno Chara (58.). Bostons Torhüter Tuukka Rask verbuchte starke 28 Paraden im Spiel.

Boston Bruins - St. Louis Blues

St. Louis kurz vor dem Titelgewinn nach Sieg in Boston

Die St. Louis Blues haben im Finale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL einen vielleicht vorentscheidenden Auswärtssieg gefeiert.

Das Team aus Missouri gewann das fünfte Spiel der Best-of-Seven-Serie gegen die Boston Bruins knapp 2:1 (0:0, 1:0, 1:1).

Die Tore der Blues erzielten Ryan O'Reilly (21. Minute) und David Perron (51.). St. Louis-Schlussmann Jordan Binnington überzeugte mit 38 Paraden im Spiel. Den Anschlusstreffer der Bruins verbuchte Jake DeBrusk (54.

St. Louis Blues - Boston Bruins

St. Louis siegt in Spiel vier gegen Boston

Eishockey-Spieler Ryan O'Reilly hat die St. Louis Blues mit zwei Toren zu einem wichtigen Heimerfolg im Finale der nordamerikanischen NHL geführt. Die Blues gewannen das vierte Spiel der Best-of-Seven-Serie gegen die Boston Bruins 4:2 (2:1, 0:1, 2:0).

O'Reilly war mit zwei Toren der Matchwinner aufseiten der Gastgeber. Der 28-jährige Kanadier erzielte sowohl das 1:0 nach nur 43 Sekunden als auch das letztendlich entscheidende 3:2 in der 51.

Vorn

Bruins gehen im Stanley-Cup-Finale wieder in Führung

Dank eines starken Überzahlspiels haben die Boston Bruins das dritte Duell der Playoff-Finalserie in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL für sich entschieden. Sie gewannen mit 7:2 (3:0, 2:1, 2:1) bei den St. Louis Blues und führen in der Best-of-Seven-Serie mit 2:1.

Die Gäste verschafften sich schon im ersten Drittel eine vorzügliche Ausgangslage: Patrice Bergeron verbuchte mit seinem Führungstreffer den 100. Scorerpunkt seiner Playoff-Karriere (11.

Ausgleich

St. Louis gleicht in Finalserie um Stanley Cup aus

Die St. Louis Blues haben ihre Auftaktniederlage in der Finalserie der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL mit einem knappen Auswärtserfolg wettgemacht.

Die Blues gewannen das zweite Spiel um den Stanley Cup gegen die Boston Bruins mit 3:2 (2:2, 0:0, 0:0) nach Verlängerung. St. Louis konnte im ersten Drittel gleich zweimal einen Rückstand ausgleichen. Die Führung der Bruins durch Charlie Coyle (5. Minute) konterte Robert Bortuzzo (10.

Boston Bruins

NHL: Boston gewinnt Auftaktspiel im Stanley-Cup-Finale

Die Boston Bruins haben im Auftaktspiel der Finalserie in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL einen Comeback-Erfolg gefeiert. Die Bruins gewannen Spiel eins im Stanley-Cup-Finale gegen die St. Louis Blues 4:2 (0:1, 2:1, 2:0).

Blues-Spieler Brayden Schenn (8. Minute) und Vladimir Tarasenko (22.) sorgten mit ihren Treffern für eine frühe 2:0-Führung der Gäste. Boston konnte das Spiel durch Tore von Connor Clifton (23.) und Charlie McAvoy (33.