Suchergebnis

Jetzt sind die Fenster dicht

Kältegeplagter Kindergarten: Jetzt sind die Fenster dicht

Mit der energetischen Sanierung des Gruppenraums der Bären-Gruppe wird im Kindergarten St. Silvester in Emmingen ein weiteres Kapitel in puncto Wärmethematik geschrieben. Seit Montag werden die Fenster ausgetauscht und luftdicht eingebaut. Damit ist es aber noch nicht getan.

„Wir spielen, lachen und tanzen jetzt in der Turnhalle“, steht auf einem grünen Schild, das an der Tür der Bären-Gruppe im Kindergarten St. Silvester in Emmingen hängt.

 Der Gemischte Chor aus Menningen unter der Leitung von Claudia Mühlherr-Bienert wird von Fritz Heise (rechts) unterstützt.

Im Rosenbachsaal treten drei Chöre gemeinsam auf

Der Kirchen-und Projektchor Boll unter der Leitung von Sabine Hensler hat ein Dreier-Chorkonzert organisiert und hierfür über viele Wochen in der Pfarrscheune in Boll geprobt. Unterstützt wurde die öffentliche Veranstaltung im Rosenbachsaal von einem gemischten Chor aus Menningen und ebenfalls von einem Projektchor aus Fridingen. Mit großer Anerkennung würdigten die über 200 Besucher im Rosenbachsaal in Bietingen die Gesangsdarbietungen.

Die Vorsitzende des Kirchenchores St.

 Die LipSingers im Einsatz.

Von Billy Joel bis Beatles

Zahlreiche Zuhörer sind zum Konzert des Gesangvereins Liptingen gekommen. Neben Auftritten verschiedener Ensembles standen auch Ehrungen auf dem Programm.

Die Singing Birds sorgten mit „Der Winter ist zu Ende“ und „Heute kam ein Sommerbote“ für einen wunderbaren Einstieg. Jens Beger am Piano untermalte die Lieder die jungen Sänger. Weiter ging es mit „Winter Song“ und „You’ve Got a Friend“, bei denen auch die LipSingers unter der Leitung von Brigitte Firmbach ein gelungenes Konzert einleiteten.

London Eye

„London Eye“: Ein Bauwunder feiert 20. Geburtstag

Alles begann mit einem Wettbewerb im Jahr 1993. Zur Feier der Jahrtausendwende wurden Ideen für ein Londoner Wahrzeichen gesucht.

Der inzwischen gestorbene Architekt David Marks (1952-2017) erinnerte sich an die Diskussion mit seiner Ehefrau, der Architektin Julia Barfield: „Wie konkurriert man mit dem Eiffelturm? Wir dachten nicht, dass ein Turm für London geeignet ist“, erklärte er dem „Guardian“. Doch dann hatte er die zündende Idee: ein Riesenrad!

Die Pfarrgemeinde St. Silvester hat ihren Ministranten im Rahmen eines Gottesdienstes gedankt.

Gemeinde nimmt neue Ministranten auf

Am vergangenen Wochenende hat die Pfarrgemeinde St. Silvester Emmingen ihr Erntedank- und Pfarrfest gefeiert. Pfarrer Billharz zelebrierte am Morgen den Festtagsgottesdienst in der festlich geschmückten Pfarrkirche und segnete die Erntegaben.

Mitgestaltet wurde der Gottesdienst vom Emminger Kirchenchor. Im Rahmen dessen fand die Aufnahme und Ehrung der Ministranten statt. Aufgenommen wurden in diesem Jahr Fabian Dudde. Für zehn Jahre Ministrantendienst wurden die beiden Oberministranten Marius Weggler und Jan Heiß geehrt.

 Nach 21 Jahren verläßt Albert Menrad als letzter Bussenpfarrer den „Heiligen Berg Oberschwabens“.

21 Jahre lang war er der Bussenpfarrer

Am 11. Oktober 1998 trat Albert Menrad seinen Dienst als Bussenpfarrer in Offingen an. Nach nunmehr 21 Jahren feiert er am Sonntag, 13. Oktober, 10 Uhr, seinen letzten Gottesdienst in der St. Johanneskirche auf dem „heiligen Berg Oberschwabens“ und kehrt als Pensionär in seine frühere Pfarrei Abtsgmünd zurück. Mit ihm geht eine Ära zu Ende, denn zukünftig wird es keinen Bussenpfarrer mehr geben, vielmehr wird sich die Seelsorgeeinheit um den Pilger- und Wallfahrtsort kümmern.

 Das A-cappella-Sextett „Halba Drui“ aus Unteropfingen.

Musik, Theater, Kabarett und Kinderkleiderbörse

Ein vielseitiges Programm bietet die Ortschaft Tautenhofen im September, Oktober und November bei ihrem sechsten Kulturherbst im Kultur- und Gemeindetreff. Wie die Veranstalter mitteilen, wird am Sonntag, 15. September, ab 9 Uhr das Erntedankfest in der geschmückten Silvesterkapelle mit einem festlichen Gottesdienst gefeiert.

Hierzu gestaltet Christine Kimmerle ein weiteres Körner- und Samenbild nach einem Motiv aus der Bibel. Es folgt geselliges Beisammensein im Kultur- und Gemeindetreff beim Erntedank-Frühschoppen, mitgestaltet ...

 Markus Manter übernimmt ab Oktober als Pfarradministrator die Leitung der Seelsorgeeinheit Heuberg St.Barbara im Dekanat Sigmar

Neuer Pfarradministrator für Seelsorgeeinheit Heuberg St.Barbara

Der 42-jährige Markus Manter übernimmt ab dem 1. Oktober als Pfarradministrator die Leitung der Seelsorgeeinheit Heuberg St.Barbara im Dekanat Sigmaringen-Meßkirch. Zusammen mit den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern wird er für die Seelsorge von rund 6000 Katholiken in den Pfarrgemeinden Stetten am kalten Markt St. Mauritius, Stetten am kalten Markt-Frohnstetten St.Silvester, Stetten am kalten Markt-Storzingen St.Zeno, Meßstetten-Hartheim St.

 Mit Zuschüssen des Landes soll die Ortsmitte von Emmingen saniert werden.

In Emmingen sollen Zuschüsse zum Sanieren anregen

Zu wenig Wohnraum, zu unübersichtliche Straßen: Diese Themen sollen in Emmingen mit Hilfe des Landessanierungsprogramms angegangen werden. Bis im Dezember die Förderkonditionen festgelegt werden können, muss in vorbereitenden Untersuchungen nun ein Bild über die Lage im Sanierungsgebiet angefertigt werden.

Ein erster Schritt ist getan: Emmingen ist in das Landessanierungsprogramm aufgenommen worden. Zuvor habe die Gemeindeverwaltung begründen müssen, weshalb der Ortsteil berücksichtigt werden soll, schildert Bürgermeister Joachim ...

 Bei den derzeitigen Temperaturen an die Zeit zu denken, in der geheizt werden muss, fällt schwer. Aber die Heizungsanlage in de

Kaputte Heizung erhitzt die Gemüter

Schon wieder macht eine Heizungsanlage in Emmingen-Liptingen Probleme. Diesmal ist es nicht der Dauerbrenner im Kindergarten St. Silvester. Die Steuerung der Anlage in der Witthohschule ist kaputt gegangen. Diese wieder in Stand zu setzten – beziehungsweise vielmehr durch eine zeitgemäße Steuerung zu ersetzen – kommt die Gemeinde deutlich teurer als geplant.

Nun ist das eingetroffen, was Bürgermeister Joachim Löffler nicht gehofft hatte: Die Steuerung der Heizungsanlage in der Witthohschule ist komplett ausgefallen.