Suchergebnis

 Konny Erath (Zweite von links) und Rita Dittrich (Zweite von rechts) vom Festausschuss übergeben einen Scheck in Höhe von 250 E

Aulendorfer Solisatt ist eine Hilfe zur Alltagsbewältigung

Mit dem feierlichen Einzug der Kolpingfahne haben am Sonntagmorgen in St. Martin der Festgottesdienst zum zehnjährigen Bestehen von „Solisatt“ begonnen. In seiner Predigt griff Stadtpfarrer Anantham Antony die Beharrlichkeit auf, mit der die Kolpingfamilie ihre Idee eines Tafelladens, unterstützt durch ein ökumenisches Team, in die Tat umgesetzt hat. Er dankte ihnen für dieses gute und notwendige Werk am Nächsten und lud die Gemeinde zum anschließenden Festakt ins Gemeindehaus ein.

Zum großen Gesamtkunstwerk ist das Oratorium „Paulus“ mit dem Kirchenchor Markdorf geworden.

Ein packendes Gesamtkunstwerk

Der neue Kantor der katholischen Kirchengemeinde, Johannes Tress, hat am Sonntagabend zusammen mit dem Kirchenchor St. Nikolaus, dem Orchester und drei Solisten die Aufführung von Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium „Paulus“ zu einem packenden Gesamtkunstwerk werden lassen. Gebannt lauschten die Zuhörer, stehend applaudierten sie nach zweieinhalb Stunden den Mitwirkenden für die ergreifende Leistung.

Für die eigene Auseinandersetzung des zum Protestantismus konvertierten jüdischen Komponisten mit der jüdisch-christlichen ...

 Als Solist am Schäferhorn: Henning Wiegräbe (Mitte).

Kammerorchester „Arcata“ überzeugt

Maximilian Erbgraf zu Königsegg-Aulendorf hat in seiner Funktion als Stiftungsratsvorsitzender die große Schar der Zuhörer zum Jahreskonzert der Bürgerstiftung in der Pfarrkiche St. Martin begrüßt. Bereits zum zehnten Mal durften die Musiker des Kammerorchesters Arcata mit ihrem Dirigenten Patrick Strub dieses wundervolle Konzert in Aulendorf darbieten. Im Gepäck hatten sie den hervorragenden Solisten Hennin Wiegräbe mit seiner Posaune und dem eher unbekannten historischen Schäferhorn dabei.

Bücherbörse ist am 27. Oktober

Das Team des Frauenbunds Tannheim lädt am Sonntag, 27. Oktober, von 13 bis 16 Uhr zur Bücherbörse ins Gemeindehaus St. Martin in Tannheim ein. Wer will, kann seine gut erhaltenen Bücher mitbringen oder einfach so zum Stöbern kommen und neuen Lesestoff mit nach Hause nehmen – Romane, Krimis, Sachbücher, Kinder- und Jugendbücher. Zur Stärkung gibt es Kaffee und Kuchen.

Die Gehörgäng überzeugt die Besucher mit ihrem gekonnten Auftritt.

Unterhaltsamer Seniorennachmittag erfreut die Gäste

„Alldags gleiche und alldag dä gleiche Drott“, hat Günther Bretzel beim Tettnanger Seniorennachmittag am Samstag gesungen – was auf diesen allerdings wirklich nicht zutraf. Erstmals ins Gemeindezentrum St. Gallus waren um die 400 Tettnanger Seniorinnen und Senioren gekommen, um sich bei Kaffee und Kuchen, Saitenwürschdle und vielleicht einem Viertele verwöhnen und von einem bunten Programm verzaubern zu lassen. Eingestimmt vom „Liederkranz“, sorgten in der Folge Günther Bretzel mit Gitarre, der Chor „Gehörgäng“ und ein Posaunenquartett der ...

An ganz verschiedenen Ständen konnten die Schüler Neues in Erfahrung bringen.

Erbacher Schüler informieren sich über Berufe

Regenwetter kann in Erbach keinen Jugendlichen davon abhalten, die Ausbildungsbörse zu besuchen. Die Teilnahme ist für Gemeinschaftsschüler und Realschüler nämlich verpflichtend und auch mit einer Aufgabe verbunden. Jeder Schüler bekam ein Arbeitsblatt ausgehändigt und musste Daten zum möglichen Wunschausbildungsberuf erfassen. Die Gemeinschaftsschüler hatten sich sogar nach drei Ausbildungsberufen aus drei unterschiedlichen Bereichen zu erkundigen und Informationen zu einer kaufmännischen, einer technischen und einer sozialen Lehrstelle ...

Der älteste Teilnehmer des Seniorennachmittages, Walter Kaiser (Jahrgang 1922) wagte ein Tänzchen mit Marion Bofinger (links) un

Aulendorfer Senioren feiern schwungvolles Herbstfest

Mehr als 65 Senioren sind am Samstagmittag der Einladung zum ökumenischen Herbstfest ins Gemeindehaus St. Martin in Aulendorf gefolgt. Das Organisationsteam von Stadtseniorenrat, evangelischem Seniorenkreis und dem katholischen Seniorenclub konnte sich über ein volles Haus freuen.

Die Gäste wurden bereits im Eingangsbereich mit herzlichen Worten, Saft und Sekt empfangen, bevor sich jeder einen Platz an den liebevoll mit Rosen und Leckereien gedeckten Tischen suchte.

Holger Badstuber

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Eine Woche vor dem Schlagerspiel der beiden Aufstiegsfavoriten hat der VfB Stuttgart die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Schwaben unterlagen Holstein Kiel überraschend mit 0:1 (0:0) und bleiben mit 20 Zählern punktgleich hinter dem HSV auf Rang zwei.

VfB-Coach Timm Walter war nach der zweiten Niederlage nacheinander verärgert. „Wir hatten genug Chancen, aber schießen keine Tore. Das ist derzeit unser Manko. Und mit zehn Mann ist es dann schwierig“, sagte er.

Heimerfolg

Regensburg und Darmstadt siegen an torarmem Samstag

Dem irren Torfestival zwischen Aue und Nürnberg folgte am Samstag in der 2. Fußball-Bundesliga die Torflaute. Dennoch wurde bei Darmstadt 98 und Jahn Regensburg gefeiert.

Die Lilien kamen nach zuvor sieben sieglosen Spielen zu einem 1:0 (0:0) beim Favoriten FC St. Pauli und verließen mit elf Punkten die Abstiegsplätze. Für den Favoriten aus Hamburg (13 Punkte) war es ein herber Rückschlag nach zuvor sechs Spielen ohne Niederlage. Regensburg (14) rückte durch das 1:0 (0:0) gegen den SV Sandhausen vorerst auf Platz fünf vor.

 Die erste Mannschaft des 1. PBC Bad Saulgau spielt künftig in Weingarten, in der Besetzung (v.l.): Karolj Kis, Steffen Gross, M

In Weingarten steht die neue Heimstätte

Die Zweitligamannschaft des 1. PBC Bad Saulgau absolviert am kommenden Wochenende Sa./So., 19./20. Oktober ihre ersten beiden Heimspiele. Die Mannschaft um den Mannschaftseuropameister von 2018, Steffen Gross, trägt ihre Heimspiele in Weingarten aus, da mit Gross selbst und Martin Schwab gleich zwei Spieler des 1. PBC Bad Saulgau in der Billardakademie Bad Saulgau Hausverbot haben und somit ein Spiel in Bad Saulgau unmöglich ist.

„Wir sind sehr froh, dass wir mit Weingarten einen tollen Verein gefunden haben, der uns die Möglichkeit ...