Suchergebnis

Kirchliche Termine in der Übersicht

Die Kirchenvertreter in Bad Waldsee, Aulendorf und dem Umland veröffentlichen ihre Gottesdiensttermine über das Pfingstwochenende.

Katholische Kirchengemeinden

Bad Waldsee, St. Peter: Samstag, 19 Uhr: Eucharistie; Pfingstsonntag, 10.30 Uhr: Eucharistie, 15 Uhr: Maiandacht vor der Volkertshauser Kapelle; Pfingstmontag, 19 Uhr: Musikalische Maiandacht. Michelwinnaden, St. Johannes: Pfingstsonntag, 9 Uhr: Eucharistie im Pfarrgarten Reute, St.

 Die Seelenkapelle.

Seelenkapelle wird bald 250 Jahre alt

Der Historische Stadtrundgang in Bad Wurzach präsentiert sich seit Mitte Mai in neuem Gewand.

Unter dem Motto „natürlich.sehenswert“ hat die Bad Wurzach Info mit Unterstützung von Stadtarchivar Michael Wild und Stadtführer Peter Koerver das Angebot überarbeitet und erweitert. In unregelmäßiger Folge zeigt die „Schwäbische Zeitung“ einzelne der 27 Stationen.

Die Seelenkapelle befindet sich linkerhand der Pfarrkirche St. Verena.

Am Pfingstsonntag wird an der Aggenhauser Kapelle die letzte Maiandacht mit Pfarrer Johannes Amann stattfinden.

Maiandacht in Aggenhausen

Auf Pfingstsonntag, 31. Mai, 14 Uhr, lädt die Kirchengemeinde Mahlstetten wieder zu einer letzten feierlichen Maiandacht nach Aggenhausen ein. Sie wird zugleich zum letzten Mal vom Ortspfarrer Johannes Amann geleitet.

Musikalisch mitgestalten wird eine kleine Gesangsgruppe um den Organisten Nils Mayer aus Fridingen. Die Andachtsteilnehmer werden gebeten, wieder, falls möglich, das Gotteslob und eine eigene Sitzgelegenheit mitbringen. Eine begrenzte Anzahl von Stühlen kann die Kirchengemeinde zur Verfügung stellen und es gibt einige ...

 Finden in Sankt Walburga zwei neue Kindergartengruppen Platz? Der Gemeinderat wollte sich darauf diese Woche nicht festlegen.

In der Sackgasse: Räte vertagen Entscheidung über neue Kindergartengruppen

Die Überlegungen zur Schaffung neuer Kindergartenplätze in Ochsenhausen drohen zur unendlichen Geschichte zu werden. Der Gemeinderat kam in seiner Sitzung am Dienstag zumindest beim Aufbau des neuen Naturkindergartens und der vorübergehenden Einrichtung einer Gruppe im ehemaligen Krankenhausgebäude einen Schritt weiter und brachte beides auf den Weg.

Der Beschluss zum Umbau der Sankt-Walburga-Räumlichkeiten, um diese für zwei weitere Gruppen nutzen zu können, wurde hingegen vertagt.

 Immerhin ein Punkt und zum 13. Mal die weiße Weste: FCH-Torwart Kevin Müller.

FCH zieht mit VfB gleich

Es hätte auch ganz blöd laufen können. In der 90. Minute setzte James Lawrence seinen Kopfball an den Pfosten. Ryo Miyaichi hatte geflankt, Lawrence aber nicht getroffen. Zum Glück für den 1. FC Heidenheim, dass der Innenverteidiger des FC. St. Pauli dann doch nur das Aluminium traf.

Das traf Robert Leipertz nicht. Der Stürmer hatte aber freie Schussbahn in der 27. Minute an diesen Mittwochabend im Millerntorstadion. Elfmeter für Heidenheim!

Marnon Busch und Luis Coordes

Heidenheim vergibt Elfmeter: 0:0 gegen St. Pauli

Der 1. FC Heidenheim hat den Sprung auf einen Aufstiegsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga trotz einer guten Leistung verpasst. Durch das 0:0 am Mittwoch beim FC St. Pauli bleibt die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt nach dem 28. Spieltag mit 45 Punkten auf Rang vier direkt hinter dem schwäbischen Rivalen VfB Stuttgart. Der Tabellenzweite Hamburger SV (46 Punkte) und der VfB (45) treffen am Donnerstag in Stuttgart (20.30 Uhr/Sky) im direkten Duell aufeinander.

FC St. Pauli - 1. FC Heidenheim

Heidenheim verpasst auf St. Pauli Sprung auf Aufstiegsrang

Der 1. FC Heidenheim hat den Sprung auf einen Aufstiegsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Durch das 0:0 am Mittwoch beim FC St. Pauli bleibt die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt nach dem 28. Spieltag mit 45 Punkten auf Rang vier.

Der Hamburger SV (46 Punkte) und der VfB Stuttgart (45) treffen am Donnerstag im direkten Duell aufeinander. Der FC St. Pauli bleibt trotz des Punktgewinns mit 34 Punkten in der unteren Tabellenhälfte.

 Mittlerweile finden Gottesdienste wieder in St. Johann statt. Der große ökumenische Gottesdienst an Pfingstmontag wird aber auf

Anmeldung für Gottesdienst an Pfingstmontag nötig

Die evangelische und katholische Kirche haben ihre ersten Gottesdienste nach dem Lockdown unter besonderen Bedingungen wieder gemeinsam gefeiert. Ein Höhepunkt steht nun am Pfingstmontag, 1. Juni, an.

Wie in jedem Jahr laden die christlichen Kirchen in Sigmaringen an diesem Tag für 10 Uhr zum ökumenischen Gottesdienst auf dem Rathausplatz ein. Mit Musik, Solo-Gesang und vier Bläsern des evangelischen Posaunenchors wird gemeinsam gefeiert.

Die Kinder sind bei ihren Hausaufgaben stets betreut worden.

Wie das Studienkolleg die Notbetreuuung umsetzt

Rund ein Dutzend Kinder des Studienkollegs St. Johann Blönried, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten, haben in Krisenzeiten die Notbetreuung besuchen dürfen, teilt Ganztagesbereichsleiterin Ulrike Schmid mit. Während viele andere Schüler und Eltern sich zuhause mit dem Fernunterricht und dessen anfänglichen Tücken sowie fehlenden Sozialkontakten plagten, hätten die beiden Gruppen ein fast schon erträumtes Schulleben erlebt.

Freizeit auf dem Schulgelände genießenDie ersten Kinder seien mit dem VW-Bus an der Haustür ...

„Es tut gut, einander Beistand zu schenken und zu erfahren“

In den vergangenen Tagen und Wochen gab und gibt es in dieser außergewöhnlichen Zeit der Pandemie auch viele Mutmacher, wirklich viel Ermutigendes – durch ansprechende Worte und durch hilfreiche Aktionen in der Achtung und Wahrung der gebotenen Regeln. Was dieses Gute angeht, da hoffen wir – wenn wieder Normalität da ist –, dass dieses Ermutigende, das einander beistehen und diese Nächstenliebe sich erhält und bleibt.

Jetzt in den Tagen vor Pfingsten ist es eine gute Tradition in der Pfingstnovene, neun Tage lang um Gottes Geist zu ...