Suchergebnis

 Farbenfroh geschmückt: Weihnachtsbäume in der Häfler Innenstadt.

Kinder schmücken Weihnachtsbäume

23 Kindergärten, Gruppen und Schulklassen aus Friedrichshafen schmücken dieses Jahr fantasievoll 42 Weihnachtsbäume. Verteilt vor Geschäften und Betrieben in der Häfler Innenstadt, der Nordstadt und in Hofen verbreiten die Bäume jetzt weihnachtlichen Flair und bereiten den Passanten Freude, wie die Stadtmarketing Friedrichshafen GmbH in einer Pressemitteilung schreibt.

Folgende Gruppen und Einrichtungen haben die Bäume geschmückt: Albert Merglen-Schule, Betriebskindergarten ZF („ratZ-Fatz“), Element-i Kinderhaus Wiki, ...

Dieses Jahr wird nicht getanzt und gefeiert in der Gosheimer Jurahalle.

Gosheimer Freunde der Behinderten sagen Adventsfeier ab

Die Adventsfeier der Gosheimer Freunde der Behinderten am 5. Dezember kann im Corona-Jahr nicht stattfinden. Zu diesem Schritt haben sich die Freunde der Behinderten aufgrund der steigenden Infektionszahlen durchringen müssen.

Dieses Jahr ist alles etwas anders, auch bei den Gosheimer Freunden der Behinderten, heißt es in deren Pressemitteilung. Das Jahreshighlight des Vereins, die traditionelle Adventsfeier, wird dieses Jahr zum ersten Mal seit 20-jährigem Vereinsbestehen aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.

Zwei Männer aus der Region erhalten Ehrung von Papst

Franz Schuhmacher (81) und Ulrich Fiedler (67) haben dieser Tage eine päpstliche Auszeichnung bekommen. Fiedler bekam das Ehrenzeichen „Bene merenti“ und Franz Schuhmacher wurde sogar als Ritter in den Orden vom Heiligen Papst Silvester aufgenommen. Beide Geehrten wurden von der Ehre überrascht. Mit diesen Auszeichnungen werden Katholiken, die aus dem Glauben heraus sich in der Welt verdient gemacht haben, geehrt.

Eine solche Ehrung – beim Festabend Ende Oktober hätten diözesanweit nur vier Menschen in Rottenburg mit päpstlichen ...

Agnes Benz

St. Josef Spaichingen feiert gleich zwei 100. Geburtstage

Eine außergewöhnliche Jubiläumsfeier konnte jüngst das Spaichinger Altenzentrum St. Josef begehen: Gleich zweimal in einer Woche wurde der 100. Geburtstag gefeiert.

Es duftet nach frisch gebackenem Geburtstagskuchen, frisch gebrühtem Kaffee und zauberhaften Blumensträußen. Luftschlangen, Wimpelketten und drei große Luftballons mit Helium gefüllt der Zahlen „1-0-0“ hängen an den Fenstern. Es ist alles vorbereitet. Gleich zwei Bewohnerinnen des Altenzentrums St.

In der Sonne Musik genießen – das konnten die St. Agnes-Bewohner.

Konzert macht gute Laune

Spaichingen (tfe) - Die derzeitigen Abstandsgebote brauchen nicht jeden Spaß zu verderben: Isabella und Albin Kustermann („Duo Cordial“) haben beim Haus St. Agnes der Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn in Spaichingen ein Wunschkonzert gegeben. Es war der dritte Auftritt, denn schon zweimal hatten sie beim Sommerfest des Hauses gespielt. Und wie in der Vergangenheit verzichteten sie auf eine Gage.

Bei schönstem Wetter konnte das Duo sein Platzkonzert im Hof von St.

Der Verein der Freunde der Behinderten hat sein Vorstands- und Ausschuss-Team bestätigt (von links): Tom Hermle, Melitta Vogt, H

Freunde der Behinderten unterstützen Lebenshilfe

Der Gosheimer Verein Freunde der Behinderten konnte auch 2019, im 20. Jahr seines Bestehens, dank der Mitglieder und Spender einige Wünsche für Menschen mit Behinderung erfüllen, wie Vorsitzende Myriam Vogt jüngst in der Hauptversammlung deutlich gemacht hat.

So konnten Gartenmöbel, Sonnenschirme und eine Sportausrüstung für die Sportgruppe der Lebenshilfe angeschafft werden, die bei den Special Olympics in Berchtesgaden dabei waren. Zwei große Aktenvernichter wurden dem St.

Sonja Faber-Schrecklein ist nicht nur eine erfolgreiche Fernsehmoderatorin, sondern engagiert sich auch sozial im Stiftungsvorst

Freundeskreis Tannheim feiert Erfolge

Dass der beispielhafte Einsatz für den Nächsten den vielen Menschen, die sich unermüdlich engagieren, selbst die größte Freude bringt, war am Samstagabend im Klostersaal der Claretiner den vielen strahlenden Mienen anzusehen. Die Hauptorganisatoren Frank Merkt und Simon Wissmann hatten zur Feier des 20-jährigen Bestehens des Freundeskreises Tannheim zu einem festlichen Abend eingeladen.

Und fast ausnahmslos kamen alle großen und kleinen Sponsoren, Helfer, Sportgrößen, Musiker und Politiker.

Zusammentreffen: (von links) Frank Merkt, Helmut Merkt, Simon Wißmann, Barbara Wussow, deren Vater Klaus-Jürgen Wussow („Dr. Bri

Wie die Unterstützer einer Kinder-Krebsklinik Promis dazu kriegen sich zu engagieren.

Was muss passieren, dass durch Zusammenspiel von vielen kleinen und ein paar großen Menschlein ziemlich viel bewegt wird? Das, was dazu geführt hat, dass inzwischen 200 000 Euro auf den Konten der Kinder-Krebsnachsorgeklinik Tannheim, dem Kloster auf dem Dreifaltigkeitsberg, dem Heim für mehrfach schwerst behinderte Erwachsene, St. Agnes, und weiteren kleineren Initiativen gelandet ist. Doch das ist nicht das einzige, was der Freundeskreis für Tannheim und den Dreifaltigkeitsberg in den vergangenen 20 Jahren erreicht haben und was jetzt im ...

 Insgesamt haben 83 Schüler ihren Abschluss mit einer „Eins“ vor dem Komma gemacht.

Beste Schulabschlüsse im Landkreis ausgezeichnet

Seit 15 Jahren ist es im Ostalbkreis eine gute Tradition, die besten Absolventinnen und Absolventen der VABO, Sonderschulen, Förderschulen, Werkrealschulen, Gemeinschaftsschulen, Berufsfachschulen und Realschulen in Zusammenwirken mit der Kreissparkasse Ostalb, dem Staatlichen Schulamt Göppingen und Südwestmetall im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Landratsamt eine besondere Auszeichnung für ihre Leistungen zu überreichen.

110 beste Schulabgänger haben nun in den vergangenen Tagen von Landrat Klaus Pavel Post erhalten.

Ein Spray hat die Brandmeldeanlage am Sonntagabend und damit einen größeren Einsatz von Rettungskräften bei der Wohnanlage der L

Fünf Alarme halten Spaichinger Feuerwehr auf Trab

Viel zu tun hatte die Spaichinger Feuerwehr zu Ferienbeginn gehabt. Gleich fünf Mal waren die Wehrleute am Wochenende gefordert, wie sie in ihrem Pressebericht mitteilt. auch am frühen Mittwochmorgen wurde Gesamt-Alarm ausgelöst. Es hatte eine Brandmeldeanlage im Behindertenheim St. Agnes angeschlagen, aber es brannte nicht.

Bereits am Freitag Abend gegen 19 Uhr hatte ein Rauchwarnmelder in einem Wohngebäude im Spaichinger Stadtgebiet lautstark Alarm geschlagen.