Suchergebnis

 Die drei erstplatzierten Mannschaften der C-Junioren-Futsal-Bezirksendrunde, der SV Zimmern (gelbe Trikots), der SV Spaichingen

SV Spaichingen gibt sich erst im Finale geschlagen

Der SV Zimmern ist bei der C-Junioren-Futsal-Bezirksendrunde seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat sich durch einen 3:1-Endspielsieg gegen den SV Spaichingen den Bezirkstitel gesichert. Dritter wurde die SG Seedorf.

Acht Mannschaften hatten sich für die Endrunde in der Frittlinger Leintalhalle qualifiziert. In zwei Vorrundengruppen spielten die Mannschaften um den Einzug ins Halbfinale. In der Gruppe A spielte der SV Spaichingen stark auf und sicherte sich durch drei Siege, ohne jedes Gegentor, den Sieg.

 Die SpVgg Trossingen belegte beim Aesculap-Cup den vierten Platz und war somit die beste Mannschaft aus dem Kreis Tuttlingen. A

Ralph Tolk: „Der Hallenfußball ist weiter reizvoll“

Der FC Albstadt hat bei der 23. Auflage des Tuttlinger Fußballturniers um den Aesculap-Cup für die sportlichen Glanzlichter gesorgt. Der württembergische Verbandsligist war spielerisch die stärkste Mannschaft und gewann verdient den Siegerpokal und eine Geldprämie von 3000 Euro.

Die Albstädter gewannen alle sieben Turnierspiele bei einem Torverhältnis von 27:8. Im Finale musste der südbadische Verbandsligist SC Pfullendorf die Überlegenheit des FCA anerkennen und unterlag 1:5.

Die Fußball-Junioren ermitteln am Wochenende ihre Bezirksmeister .

Vier Titelchancen für SV Spaichingen

In den Altersklasse von der A- bis zur E-Jugend ermitteln 40 Jugendfußball-Mannschaften am kommenden Wochenende den neuen Bezirksmeister. Gespielt wird in Rottweil und Frittlingen.

Die Endrunde der A-Junioren wird vom SV Zimmern ausgerichtet und findet am Samstag in der Rottweiler Kreissporthalle von 14 bis 18 Uhr statt. In der Gruppe A spielen neben dem Gastgeber auch der SV Spaichingen, die FSV Schwenningen und die SG Sulgen II. In der Gruppe B sind die SG Seitingen-Oberflacht, die JFV Oberes Donautal, die SG Weigheim-Baar und der ...

 Beim Gosheimer Hallenfußballturnier besiegte der SV Bubsheim (blau-weiß) in einer torreichen Partie den FC RW Reichenbach (rot)

Trossingen sorgt für die Höhepunkte

Der SV Gosheim hat auch die achte Auflage des SVG-Cups bravourös gemeistert. Das Hallenfußballturnier mit Rundumbande in der Sporthalle des Bildungszentrums genießt einen guten Ruf. Für die sportlichen Höhepunkte sorgte vor allem der Turniersieger SpVgg Trossingen.

„Wir sind zufrieden. Organisatorisch hat alles geklappt“, freute sich Turnierchef Herbert Spitzl, der aber auch anmerkte: „Zeitlich müssen wir etwas aufpassen. Aber es war noch im Rahmen.

Karl Fischer siegt bei Binokel-Turnier vor Joachim Patzak

Das 3. Gerd-Ruthe-Binokel-Gedächtnisturnier“ der Fußball-Schiedsrichtergruppe Tuttlingen hat im SpVgg-Sportheim in Aldingen stattgefunden. Sieger wurde Karl Fischer aus Nürtingen.

Unter der Turnierleitung der beiden Tuttlinger Ausschussmitglieder Kai-Uwe Villing und Christian Hafner ermittelten 33 Spieler in drei Runden zu neun Spielen den diesjährigen Turniersieger. Nach zahlreichen spannenden und knappen Spielen sicherte sich am Ende Karl Fischer von der Schiedsrichtergruppe (SRG) Nürtingen mit 6280 Punkten den Turniersieg vor dem ...

 Die SpVgg Trossingen mit Trainer Giovanni Martinelli gewann am Sonntagabend den SVG-Cup.

SpVgg Trossingen schlägt im Finale Aldingen 5:0

Die SpVgg Trossingen hat die achte Auflage um den SVG-Cup gewonnen. Der Bezirksligist setzte sich am Sonntagabend beim Hallenfußballturnier des SV Gosheim im Finale gegen die SpVgg Aldingen 5:0 durch. Dritter wurde der SV Sulgen, den vierten Rang belegte der FC RW Reichenbach.

18 Mannschaften hatten an dem Hallenturnier mit Rundumbande in Gosheim teilgenommen. Der FSV Zepfenhan hatte kurzfristig abgesagt, sodass in zwei Fünfer- und zwei Vierer-Gruppen gespielt wurde.

Die Losfee hat es mit dem SV Gosheim (orange Trikots) nicht gut gemeint. Der Gastgeber des SVG-Cups trifft in der Vorrunde am Sa

Bezirksliga-Trio fehlt das Losglück

Für viele Fußballvereine im Bezirk Schwarzwald ist der SVG-Cup in Gosheim längst ein fester Termin im Saisonkalender. Der SV Gosheim richtet sein Hallenturnier für Aktive und B-Junioren bereits zum achten Mal aus. In diesem Jahr gehen die Wettbewerbe am Samstag und Sonntag, 5./6. Januar, in der neuen Sporthalle am Schulzentrum über die Bühne.

Los geht es am Samstag ab 10.30 Uhr mit der Vorrunde der Aktiven. In vier Gruppen treffen 19 Herren-Mannschaften – darunter die U 21 des TSV Nusplingen – aufeinander.

Die Spaichinger C-Juniorinnen sind Bezirksmeister.

Spaichinger C-Juniorinnen sind Bezirksmeister

Die Fußball-Juniorinnen des SV Spaichingen haben das vergangene Jahr mit großen Erfolgen beendet. Bei der Hallenbezirksmeisterschaft im Futsal in Rottweil sicherten sich die C-Juniorinnen den ersten Platz. Die D-Jugend wurde hinter der SpVgg Aldingen Zweite.

Die C-Juniorinnen waren krankheitsbedingt nur mit einem reduzierten Kader zu dem Wettbewerb angetreten. Die Erwartungen an das Turnier waren nicht wirklich groß gewesen. Spaichingen blieb als einzige der sieben angetretenen Mannschaften ungeschlagen und ohne Gegentor.

Tuttlingen wird zum Jugendfußball-Mekka

Zum 27. Mal findet in der ersten Januarwoche das Fußballturnier für die Auswahlmannschaften der Stützpunkte sowie für E-Junioren aus dem heimischen Bezirk Schwarzwald in der Mühlauhalle statt. Die traditionsreichen Wettbewerbe werden von Donnerstag bis Samstag, 3. bis 5. Januar, ausgetragen.

Am Auswahlturnier nehmen 26 Jungen-Teams in drei Altersklassen teil. Bei den Mädchen sind es sieben Mannschaften der Talentfördergruppen (TFG). Den Anfang machen am Donnerstag aber die heimischen E-Junioren.

SC 04 erreicht Hauptrunde

Bei der 36. Hallenfußballgala in Sindelfingen hat sich der SC 04 Tuttlingen und die FSV Schwenningen für die Hauptrunde qualifiziert. Diese findet für die beiden Vereine am Samstag, 12. Januar, statt. Die SpVgg Trossingen, die SpVgg Aldingen und der FC Rot-Weiss Reichenbach haben hingegen nach der Vorrunde die Segel streichen müssen.

Insgesamt 124 Fußballteams hatten in 26 Vorrundengruppe um den Einzug in die nächste Turnierphase gespielt.