Suchergebnis

THW Kiel - HBC Nantes

Kiels Handballer verlieren gegen Nantes

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel hat die erste Niederlage in der Champions League kassiert. Gegen den französischen Vertreter HBC Nantes gab es eine unerwartete 27:35 (12:15)-Niederlage.

Beste Werfer vor den 1523 Zuschauern in der Kieler Arena waren Sander Sagosen, Hendrik Pekeler, Niclas Ekberg und Magnus Landin mit je vier Toren für Kiel sowie Valero Rivera mit zehn Treffern für die Franzosen.

Die Kieler brauchten einige Minuten, um ihre Anfangsnervosität abzulegen.

Ist seit vier Jahren Bürgermeister in Oberstadion: Kevin Wiest.

„Habe meine Berufung gefunden“

Auf acht Jahre wurde Kevin Wiest am 25. September 2016 zum Bürgermeister von Oberstadion gewählt. Nach vier Jahren im Amt steht für den 41-Jährigen ein Zwischenfazit zur Halbzeit an. Im Gespräch mit SZ-Redakteurin Selina Ehrenfeld spricht der Bürgermeister deshalb über erfüllte Wahlversprechen, die finanzielle Lage der Gemeinde und seinen Lieblingsort in Oberstadion.

Seit vier Jahren sind Sie Bürgermeister von Oberstadion und haben damit quasi die Halbzeit erreicht.

Verteidiger

Leverkusen verpflichtet Rechtsverteidiger Arias

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat den Transfer des kolumbianischen Nationalspielers Santiago Arias perfekt gemacht. Der 28 Jahre alte Rechtsverteidiger von Atlético Madrid kommt zunächst auf Leihbasis für ein Jahr mit einer Kaufoption, teilte Bayer mit.

Das Gesamtvolumen des Ablösepakets soll laut Medienberichten bei zehn bis zwölf Millionen Euro liegen. Für den früheren Bayern-Profi Mitchell Weiser dürfte bei Bayer spätestens jetzt kein Platz mehr sein.

Modepionier Gerhard Weber gestorben

Modepionier und Sportfan Gerhard Weber gestorben

Der Gründer des Modeherstellers Gerry Weber, Gerhard Weber, ist tot. Er sei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Alter von 79 Jahren gestorben, teilte das Unternehmen mit.

Weber, der das Modeimperium aus der westfälischen Provinz 1973 mit seinem Partner Udo Hardieck gegründet hatte, war seit dem vergangenen Jahr nicht mehr an dem Unternehmen beteiligt.

Im Zuge der Neuaufstellung des angeschlagenen Modeherstellers war er, wie alle Altaktionäre, im Zuge eines sanierenden Kapitalschnitts entschädigungslos aus dem ...

Bei der Rallye.

Erster Rallye-Sprint der Laichinger Alb ist ein Erfolg

Der erste Rallye-Sprint auf der Laichinger Alb ist ein Erfolg. Die Motorsport Clubs UMC Ulm und MSC Laichingen ermöglichen im Corona-Jahr die beiden einzigen Rallye-Veranstaltungen Süddeutschlands als starke Veranstaltergemeinschaft.

Nachdem die Rallye Ulm normalerweise am 7. März beginnt und den Start der Rallye-Saison in Baden-Württemberg markiert, sollte sie in diesem Jahr die erste und sogleich auch die letzte Veranstaltung für ein halbes Jahr sein.

„Viele vertraute Wege bin ich hier in Ellwangen gegangen.“ Pfarrer Alwin Miller (hier an der Basilikatür) geht in Pension. Seine

Pfarrer Alwin Miller geht in Pension

Pfarrvikar Alwin Miller geht zum 1. Oktober aus gesundheitlichen Gründen in Pension. Über 16 Jahre lang, seit dem 29. Februar 2004, wirkte er als pastoraler Mitarbeiter der Seelsorgeeinheit Ellwangen segensreich in der Stadt und in der Umgebung. „Ellwangen bleibt immer Teil meines Lebens“, sagt der rührige Seelsorger.

Seinen Ruhestand verbringt der 1951 geborene Priester in seiner alten Heimat, in Leutkirch im Allgäu. Alwin Miller ist ein Spätberufener.

Derbysieg für SG BBM Bietigheim Frauen

Derbysieg für SG BBM Bietigheim Frauen

die SG BBM Bietigheim gewinnt mit 24:17 bei der Neckarsulmer Sport-Union. Das Ergebnis ist aber deutlicher als es der Spielverlauf vermuten lässt!

Die Bundespolizei wird an der Grenze nur stichprobenartig kontrollieren. Szenen wie während des Lockdowns gibt es vorerst nicht.

Vorarlberg zum Corona-Risikogebiet erklärt: Das sind die Auswirkungen auf die Region

Szenen wie im Frühjahr möchte Landrat Elmar Stegmann nicht mehr erleben: Die Grenzen zwischen Österreich und Lindau waren dicht, Familien auseinandergerissen. „Wir sind ein gebranntes Kind, was Grenzschließungen angeht“, sagt er. Doch solch „schlimmen menschlichen Schicksale“ wie vor einigen Monaten wird es nicht mehr geben, auch, wenn Vorarlberg seit dem späten Mittwochabend als Risikogebiet eingestuft ist. Damit auch die Wirtschaft von den Maßnahmen so gut wie möglich verschont bleibt, hat Stegmann am Donnerstag eine Allgemeinverfügung ...

Leon Draisaitl

Superstar Draisaitl: Halte alle Corona-Regeln ein

Eishockey-Superstar Leon Draisaitl will zum Schutz seiner Familie ohne Wenn und Aber alle Vorgaben zur Eindämmung des Coronavirus befolgen.

Er halte sich an alles, was vorgegeben werde in Sachen Corona und versuche, so sicher wie möglich zu leben, sagte der zum wertvollsten Spieler der nordamerikanischen Profi-Liga NHL gewählte Kölner im Interview der „Bild“-Zeitung. „Am meisten Angst habe ich davor, dass meiner Familie etwas zustoßen könnte.

Manfred Mussgnug hat den Marathon in Berlin gefinisht.

Triathlet Mussgnug: „Zieleinlauf war geradezu steril“

Die Zeit war nicht das Entscheidende. Manfred Mussgnug war erst einmal froh, trotz der Ausbreitung des Coronavirus an einem Triathlon teilnehmen zu können. „Es hat sich alles normal angefühlt“, berichtet der Tuttlinger nach dem Erkner-Triathlon in Berlin. Die Tatsache, dass Sport auch unter den Hygiene-Vorschriften möglich ist, bestärkt ihn, den Silvesterlauf in Tuttlingen ausrichten zu wollen.

„Ich hatte nie den Gedanken, in einer prekären Situation zu sein“, meinte Mussgnug, der während des Wettkampfs über die Mitteldistanz mit ...