Suchergebnis

Super Stimmung beim Oktobierfest von Sport- und Jugendclub in der Heroldstatter Berghalle

Sehr gut besucht ist das beliebte Oktobierfest am Samstagabend in Heroldstatt in der Berghalle gewesen. Zu dem Traditionsfest hatten einmal mehr gemeinsam der Jugendclub und der Sportclub aus Heroldstatt eingeladen. Die Veranstalter freuten sich über ein volles Haus und die tolle Stimmung in der schön-bayerisch geschmückten Halle. Großen Anteil an der guten Laune und Freude der fast 800 Festbesucher hatten natürlich „Die Grafenberger“, die regelmäßig beim „Wasenwirt“ auf dem Cannstatter Volksfest musizieren.

Zahlreiche Bands sorgten für ausgelassene Stimmung beim Industrierock in Schemmerberg.

Rockfestival mit Industrieflair in Schemmerberg lockt zahlreiche Besucher

Den letzten sommerlich lauen Augusttag haben Rockfans beim sechsten Schemmerberger Industrierock genossen. Die Schemmerberger Vereine unter Leitung des Dorfkulturvereins haben auf dem Gelände der Firma Stegmaier für Festivalatmosphäre gesorgt. Die Veranstaltung sei nur deshalb möglich, weil alle umliegenden Firmen mitmachten, sagte Hans-Peter Stegmaier, Hauptorganisator des Open-Air Festivals. Die Aufräumarbeiten, das Platz schaffen und den Aufbau der Bühne haben die Mitarbeiter und allen voran der Chef selbst schon die gesamte vergangene ...

Die Preisträger des Abschlussjahrgangs 2019 der Realschule Ochsenhausen dürfen sich wie Könige fühlen – aber nicht nur sie, sond

Ein starker Jahrgang verabschiedet sich von der Realschule

Unter dem Motto „RELAX – die Könige verlassen den Hof“ hat die Realschule Ochsenhausen (RSO) ihre Absolventen verabschiedet. In der voll besetzten Kapfhalle erhielten alle Zehntklässler das Zeugnis der mittleren Reife.Nach einem stimmungsvollen Gottesdienst in der Klosterkirche bedankte sich Schulleiter Frank Eckardt zu Beginn der Feier bei den Schülern, Eltern und dem gesamten Team und lobte die tollen Leistungen des Abschlussjahrgangs. Besonders freute ihn, dass alle Schüler bestanden haben.

Beste Unterhaltung an der Zaininger Hüle

Im Mittelpunkt der Gemeinde Römerstein ist am Wochenende die Zaininger Hüle gestanden. Dort fand wie immer am ersten Wochenende im Juli der Hüle-Hock statt. Zu dem Traditionsfest rund um die Hüle luden am Samstag und Sonntag der Alb-, Sport- und Musikverein sowie die Schützengilde ein. Reichhaltig wie in all den Vorjahren war die Speisekarte. Holzofenbrot, Zwiebelkuchen, Laugenwecken und Kümmichplatz gab es aus dem Zaininger Backhaus. Mit dem Fassanstich durch Bürgermeister Matthias Winter zu den Klängen der Jugendkapelle ...

Land fördert zwei Sporthallen-Neubauten

Das Land fördert den Neubau zweier Sporthallen im Landkreis. Wie der Landtagsabgeordnete Thomas Dörflinger (CDU) mitteilt, erhält die Stadt Biberach für den Neubau einer dreiteilbaren Sporthalle (Mehrzweckhalle) 235 900 Euro und die Stadt Laupheim ebenfalls für den Neubau einer dreiteilbaren Sporthalle 600 000 Euro.Im Jahr 2019 bezuschusst das Land insgesamt 111 kommunale Sportstättenbauprojekte mit rund 18,4 Millionen Euro. Darauf haben sich das Kultusministerium, die Regierungspräsidien, die kommunalen Landesverbände und die drei ...

SC 04 Tuttlingen gewinnt mit 2:0 gegen Villingendorf

In der 15. Minute fiel die 1:0 Führung für den SC 04 Tuttlingen durch Emin Tule gegen die Gäste aus Villingendorf. Nach 90 Minuten siegte Gastgeber Tuttlingen verdient mit 2:0. Unser Sport-Fotograf Helmut Bucher hat das Spiel mit seiner Kamera begleitet.

„Es lebe der Sport“. Deshalb „demonstrieren“ die Eiseharzer Bürger vor dem Rathaus, um endlich eine neue Halle zu bekommen.

Der Stern von Argenbühl braucht neue „Mehrzweckhalle“

Viel Spaß hatten die Akteure und das Publikum am Donnerstag in Eisenharz. Wieder einmal brachten sie gemeinsam mit der Stimmungsgruppe „Wild Bock“ den Sonnenball zum Leuchten. „Woisch Du wo die Jahre sind?“ Nicht nur diese Frage stellten sich die zwei „betagten“ Damen Hilde Stadelmann und Gertrud Reutlinger singend auf der Bühne. Unerklärlich ist für die beiden auch, wo die Schneepflüge waren, als der Schnee in Massen über Eisenharz einbrach. Mutmaßten sie jedoch, dass die Mitarbeiter des Bauhofs lieber im Bett geblieben sind, mit der ...

Fetzige Rhytmen und Akrobatik beim Zunftball

Uttenweiler (sewe): „Pflug-Raicher, Pflug-Raicher, Pflug-Raicher“. Dieser Narrenruf, tolle musikalische Darbietungen und akrobatische Meisterleistungen waren allgegenwärtig beim diesjährigen Zunftball der Pflugraicher in der voll besetzten Sport-und Festhalle in Uttenweiler. Mit der Kamera fotografierte Sebastian Weber das Geschehen.