Suchergebnis

 Bürgermeister Andreas Köster unterhält mithilfe der neunjährigen Martha und Frank Mentrup (rechts), Vorsitzender des Landesverb

Warum der Rollmops sauer ist

„Lesen heißt auf Wolken fliegen“, lautet das Motto des Frederick-Tags in Baden-Württemberg. Am Frederick-Tag, benannt nach dem Kinderbuch von Leo Lionni, steht das Lesen und Worte erleben im Mittelpunkt. Die Auftaktveranstaltung war in diesem Jahr im Medienhaus am See, das sich mit zahlreichen Aktionen in den kommenden zwei Wochen an dem Literatur- und Lesefest beteiligt.

Mit Tina Kemnitz als Moderatorin und Oliver Stellers fetzigen Kinderliedern war ein kurzweiliger und unterhaltsamer Auftakt vorprogrammiert.

Chris Stanley ist seit Sonntag nicht mehr Trainer der Lindau Islanders.

So reagiert Chris Stanley auf das Aus bei den Lindau Islanders

Als für die Lindau Islanders ein überaus turbulentes Wochenende mit der Ankunft nach dem Auswärtsspiel in Weiden erst am frühen Montagmorgen um 3 Uhr endete, lag Chris Stanley bereits im Bett. Gut geschlafen hat er aber sicherlich nicht. Schließlich hatten die Verantwortlichen des EV Lindau ihn am Tag zuvor, nur wenige Stunden vor dem Spiel in der Oberpfalz, informiert, dass der Verein künftig nicht mehr mit ihm als Trainer der Oberliga-Mannschaft plant.

 Liane Lippert

Für Liane Lippert kommt das Saisonende zu früh

Ein wenig ärgert sich Liane Lippert schon. „Eigentlich wäre ich jetzt so richtig gut in Form“, sagt die Profi-Radsportlerin aus Friedrichshafen. „Ich hätte Lust gehabt, noch ein paar Rennen zu fahren.“ Doch gerade jetzt, als sie nach mehren Krankheiten und Verletzungen wieder im Vollbesitz ihrer Kräfte ist, ist die Saison der Rennradfahrerinnen zu Ende. Immerhin: Liane Lippert geht mit einem guten Gefühl in die Winterpause. Beim letzten Rennen in diesem Jahr von Partenza nach Bologna in Italien fuhr die Athletin des Radsportvereins Seerose auf ...

Das Spiel zwischen dem TSV Schlachters und der SGM Fischbach/Schnetzenhausen in der Kreisliga A war der Höhepunkt beim „Tag der

„Der Verein ist Familie“: So feierte der TSV Schlachters den „Tag der Amateure“

„Feiert euch – ihr seid der Fußball!“ Unter diesem Motto bewarb das Fußballmagazin „11 Freunde“ in diesem Jahr zum dritten Mal den sogenannten „Tag der Amateure“. Als Daniel Padberg vom TSV Schlachters diesen Artikel liest, beschließt er, sich mit seinem Verein zu bewerben. Am Sonntag war es so weit. Der erste „Tag der Amateure“ begann für den TSV Schlachters bei strahlendem Sonnenschein um 10.30 Uhr mit Frühschoppen und Weißwurstfrühstück, musikalisch begleitet vom Musikverein Sigmarszell.

Der Musikverein Rosenberg mit seinem Dirigenten Ulrich Maierhöfer  bei seinem viel umjubelten Weinabend in der Rosenberger Virng

Beste Stimmung beim Weinabend in Rosenberg

Der Musikverein Rosenberg hat zusammen mit dem Musikverein Rohrbach einen Weinabend vom Feinsten gefeiert. Das musikalische Programm, das die beiden Vereine in der proppenvollen Virngrundhalle boten, war stark.

Der Weinabend des Musikvereins Rosenberg hat Tradition. „Schmecken – Hören – Genießen“ lautete wieder das Motto und alle drei Dinge wurden ausgiebig wahrgenommen. Das Team des Landhotels Klozbücher aus Eggenrot zauberte dazu Leckeres in der Küche und die Freunde aus Waldtann servierten in der mit Kerzenlicht illuminierten ...

Licht und Schatten bei den Towerstars

Licht und Schatten bei den Towerstars

Die Ravensburg Towerstars haben auf den Punkt genau ihre beste Saisonleistung gezeigt. Gegen den Tabellenführer Kassel Huskies gewannen die Towerstars mit 5:2. Zwei Tage später allerdings waren die Heilbronner Falken besser, die die Ravensburger ebenfalls mit einem 5:2 nach Hause schickten.

Michael Höschele (2. v. r.) leitet auf dem Abenteuerspielplatz die Aktivitäten der Kinder.

Stadt bezuschusst „Biberburg“ unbefristet

Der Weiterbetrieb des Abenteuerspielplatzes „Biberburg“ in der Schlierenbachstraße ist gesichert. Seit Juli 2016 kümmert sich der Verein Jugend Aktiv als Träger um das Angebot und das Personal. Die Stadt stellt dafür einen jährlichen Zuschuss von rund 66 000 Euro zur Verfügung. Dieser wird künftig unbefristet gewährt. Das hat der Hauptausschuss beschlossen.

Mit dem Zuschuss werden eine pädagogische Fachkraft für den Spielplatz (75-Prozent-Stelle), der Hausmeister (25 Prozent) und eine Verwaltungskraft (fünf Prozent) finanziert.

Flohmarkt bringt 8193 Euro für den Kinderschutzbund ein

Der Flohmarkt des SPD Ortsvereins zu Gunsten des Kinderschutzbunds ist ein voller Erfolg gewesen. 8193 Euro für den Kinderschutzbund kamen dabei laut SPD zusammen.

Karton um Karton voll mit Sachspenden brachten die Biberacher Bürger für den Flohmarkt: von Büchern, über Sport- und Spielwaren, Bilder, Elektrokleingeräte, Glas- und Haushaltswaren bis hin zu Schmuck, Kleinmöbeln und Spezialitäten. An den drei Verkaufstagen verließen viele Besucher den Flohmarkt mit dem einen oder anderen Schnäppchen.

Christian Prokop

Spiele gegen Kroatien mehr als nur Tests für deutsche Teams

87 Tage vor der Handball-Europameisterschaft im kommenden Jahr entfacht Bundestrainer Christian Prokop den Konkurrenzkampf in seinem Team.

Für zwei Testländerspiele gegen Kroatien, die am 23. und 26. Oktober stattfinden, nominierte Prokop 17 Spieler. Überraschend verzichtete der Chefcoach des Deutschen Handballbundes (DHB) auf den Berliner Torhüter Silvio Heinevetter, Magdeburgs Linksaußen Matthias Musche und auf den Rechtsaußen der Rhein-Neckar Löwen Patrick Groetzki.

Robert Lewandowski

Polen lassen Korken knallen - Russland setzt Feier fort

Wie nach einer gewonnenen Meisterschaft ließen die Kicker der polnischen Fußball-Nationalmannschaft in extra angefertigten T-Shirts die Korken nach der gelungenen EM-Qualifikation knallen.

„Wir sind weitergekommen, also wurde der Plan umgesetzt, dazu noch in einem guten Spiel“, sagte Top-Stürmer Robert Lewandowski nach dem 2:0-Erfolg über Nordmazedonien, mit dem sich Polen vorzeitig das Ticket für das 2020 in zwölf Ländern ausgetragene Turnier sicherte.