Suchergebnis

Darfs noch ein Teller Kutteln sein? Für viele ja, denn die Schlange für die Freiportionen war so lang wie noch nie.

Der Kalte Markt hat begonnen

Ellwangens Oberbürgermeister Karl Hilsenbek hat den Kalten Markt am Sonntag in den Hallen der Technikmesse eröffnet. Doch nicht nur in den Containern auf dem Schießwasen ist einiges geboten, auch in der Innenstadt können die Bürger die liebsten Tage der Ellwanger genießen. Vor allem die Freiportion Kutteln stieß auf freudigen Anklang.

Restprogramm Kalter Markt 2019 Der Montag, 7. Januar, beginnt um 8.30 Uhr mit der Prämierung von Pferden und Pferdegespannen auf dem Schießwasen.


Da kommen sie: Die Tiere vom Rathauszoo ziehen zur Eröffnung der Fastnacht ans Fuchseck. Volker das Zebra entdeckt gleich eine

Fastnacht am Fuchseck: „Da isch der Deifel los“

Ellwangen - Der Startschuss zur heißen Phase ist gefallen: „Ellwanger Fastnacht, da isch der Deifel los“, schallte es am Gumpendonnerstag weit übers Fuchseck. Zum fünften Mal hatten die Zwillingsbrüder Franz und Michael Brenner und ihre Musiker von der Hinteren Ledergasse eine große Kindergartenschar um sich versammelt, um die Ellwanger Fastnacht 2018 zu eröffnen. Nur ein Tiger und ein Zebra in der Menge waren ziemlich groß geraten.„Mit der Hinteren Ledergasse ist das wie bei Harry Potter mit der Winkelgasse“, schmunzelte Michael Brenner am ...

Jugendlicher demoliert am Gumpendonnerstag eine Schaufensterscheibe

Am Donnerstagabend gegen 21.50 Uhr ist die Polizei verständigt worden, weil jemand die Glasscheibe eines Geschäftes in der Spitalstraße eingeschlagen habe und sich noch in der Nähe aufhalte. Die Polizei stellte einen Jugendlichen, der die Beschädigung einräumte. Der Schaden an dem Schaufenster wurde auf rund 3000 Euro geschätzt.


Noch im August schließt das Bekleidungsgeschäft Moda Lisa am Saumarkt.

Viel Bewegung und minimaler Leerstand

Wangen - Der innerstädtische Einzelhandel und die Gastronomie bleiben in Bewegung. In und um die Wangener Altstadt tat und tut sich einiges. Das Erfreuliche: Die Leerstandsquote im Zentrum ist mittlerweile auf einem Tiefstand angelangt. „Wir sind immer noch unangefochten Spitze in der Region“, sagt der städtische Wirtschaftsförderer Holger Sonntag.Ausgebucht: Was man sonst nur von Hotels kennt, könnte man auch auf die verfügbaren Gewerbeflächen in der Wangener Innenstadt beziehen.

Große Kneipentour in Ellwangen

Große Kneipentour in Ellwangen

Ellwangen - Das Fuchseck proppenvoll, in den Kneipen und Zelt-Pavillons zwischen Marien- und Spitalstraße wird gefeiert, getanzt, das jährliche Wiedertreffen zelebriert: Das elfte Mailennium lockte wieder die Massen zur Kneipentour in die Maiennacht – zur großen Party auf Asphalt und Parkett, zwischen DJ-Mischpult und Cocktail-Bar. Unser Mitarbeiter Markus Lehmann war mit der Kamera unterwegs und hat die Stimmungen eingefangen.