Suchergebnis

Auch unter der Woche findet man eine Menge Kippen, Kaugummis und Fetzen auf dem Spaichinger Marktplatz.

Markplatz oder Müllhalde? Stadt kommt beim Dreck nicht mehr hinterher

Dass der Spaichinger Marktplatz – nicht nur, aber besonders an den Wochenenden – ein gewisses Müllproblem hat, das ist nicht nur den Gemeinderäten aufgefallen. Doch in der jüngsten Gemeinderatssitzung war es nun explizit Thema.

Gemeinderat Leopold Grimm (FDP) hatte angesprochen, dass an den Sonntagen – besonders schlimm sei es vor zwei Wochen gewesen – der Marktplatz immer wieder verdreckt ist, weil Menschen, die dort am Samstagabend zusammengekommen sind und gefeiert haben, Reste und Verpackungen des Gegessenen und Getrunkenen ...

Giuseppe Palilla

Langjährige Schiedsichter Giuseppe Palilla und Horst Ebel erhalten die Landesehrennadel

Horst Ebel und Giuseppe Palilla erhalten die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg. Am kommenden Montag wird sie den beiden langjährigen Fußballschiedsrichtern im Rahmen der Gemeinderatssitzung in der Spaichinger Stadthalle (Beginn: 18 Uhr) überreicht.

Die Ehrennadel des Landes verleiht der Ministerpräsident Bürgerinnen und Bürgern des Landes, die sich durch mindestens 15-jährige ehrenamtliche Tätigkeit in verantwortlicher Funktion in Vereinen und Organisationen mit kulturellen, sportlichen oder sozialen Zielen oder in ...

Die Bodenbeschaffenheit auf dem Friedhof Böttingen ist teilweise kritisch, weshalb die Gemeinde jetzt im Bereich des Friedhofs t

Auf dem Böttinger Friedhof muss etwas geschehen

Die Gemeinderäte in Böttingen haben sich in ihrer Sitzung mit der Fortentwicklung der Friedhofsanlage hinsichtlich der Bodenstruktur beschäftigt. Dabei ging es auch um die Frage, ob ein Grabkammersystem angelegt werden soll.

Karl Hermle vom gleichnamigen Planungsbüro aus Gosheim hatte in den zurückliegenden Monaten das im Jahr 2020 erstellte Gutachten zur Bodenstruktur des Böttinger Friedhofs näher untersucht. Nun präsentierte er seine daraus resultierenden Vorschläge dem Gemeinderat.

 Zu viele offene Fragen und zu wenig Schriftliches: das Gericht hat das Verfahren um einen Bagger und die dazugehörige Schaufel

Amtsgericht hat Prozess um verschwundene Baggerschaufel eingestellt

Unbezahlte Rechnungen und ein angeblich verschollener Baggerlöffel: Darum ging es am Dienstagmorgen in einem Prozess am Amtsgericht Spaichingen. Aufgrund einiger Widersprüche in den Aussagen des Angeklagten aus dem südlichen Landkreis und des geschädigten Kfz-Mechanikers stellte die Staatsanwaltschaft das Verfahren wegen Betrugs und Unterschlagung jedoch ein.

Im Juni 2020 hatte der 33-jährige Angeklagte einen Bagger sowie einige Baggerlöffel – also Schaufeln – verschiedener Größen von dem Mechaniker gemietet.

 Spaichingen (hier mit dem Dreifaltigkeitsberg im Vordergrund) dürfte auch in den kommenden zehn Jahren weiter wachsen – wie am

Wie sieht die Stadt in zehn Jahren aus? Das sind die Pläne

Wie soll Spaichingen 2031 aussehen? Am 17. Juli wird der Spaichinger Gemeinderat zu einer ganztägigen Klausurtagung zusammenkommen, um über wichtige Zukunftsprojekt und die weitere Stadtentwicklung zu beraten. Als Anregung und „Ideenspeicher“ wird dabei auch das Stadtentwicklungskonzept „Strategie Spaichingen 2030“ der Stadtentwicklungs GmbH dienen, das Ideen für eine Weiterentwicklung der Stadt zusammenfasst, und das ständig fortgeschrieben und ergänzt werden soll.

Wohin mit dem Impf-Abfall?

Corona-Newsblog: So wird mit dem Impf-Abfall am Bodensee verfahren

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesene Infizierte Baden-Württemberg: ca. 3.600 (499.678 Gesamt - ca. 485.900 Genesene - 10.175 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 10.175 Sieben-Tage-Inzidenz Baden-Württemberg: 10,4 Aktuell nachgewiesene Infizierte Deutschland: ca. 21.800 (3.723.

 Am Freitag kann man sich von 13 bis 15.30 Uhr am Gesundheitszentrum Spaichingen ohne Anmeldung mit AstraZeneca impfen lassen.

Offenes Impfen am Gesundheitszentrum Spaichingen mit Astrazeneca

Das Klinikum Landkreis Tuttlingen bietet am Gesundheitszentrum Spaichingen am Freitag, 25. Juni, im Rahmen einer offenen Impfsprechstunde den Impfstoff Astrazeneca an. Impfwillige können ohne Voranmeldung von 13 Uhr bis 15.30 Uhr an die ehemalige Notaufnahme des Gesundheitszentrum Spaichingen in der Robert-Koch-Straße 31 in Spaichingen kommen. Mitgebracht werden müssen die Krankenversicherungskarte und der Impfpass.

Zur Vermeidung von Wartezeiten sind die BürgerInnen angehalten, schon im Vorfeld das Aufklärungsmerkblatt sowie den ...

Die Feuerwehr bei ihrem Einsatz im Lenauweg

Feuerwehr muss im Lenauweg Keller auspumpen

Im Lenauweg ist es am Montagabend im Baustellenbereich zur Überflutung mehrerer Keller gekommen. In zwei Häusern stand das Wasser einige Zentimetermeter hoch, wie die Feuerwehr Spaichingen berichtet.

Gegen 22.20 Uhr wurde die diensthabende Kleineinsatzgruppe der Feuerwehr Spaichingen mit dem Stichwort „Wasser in Gebäude“ alarmiert. Die mit zwölf Mann angerückte Feuerwehr pumpte mittels Tauchpumpen die Keller aus.

Da die Ursache für die Überflutung in einer vollgelaufenen Baugrube vermutet wurde, pumpte die Feuerwehr mit ...

 114 Mannschaften nehmen in der kommenden Saison am Spielbetrieb im Fußballbezirk Schwarzwald teil. Unser Bild zeigt eine Szene

Fußballbezirk geht mit sechs neuen Mannschaften in die Saison 2021/22

Der Fußballbezirk Schwarzwald hat seine Staffeleinteilung für die Saison 2021/22 veröffentlicht. Trotz der langen Spielpause werden mehr Mannschaften an den Start gehen als in der Vorsaison. Das teilte Bezirksspielleiter Matthias Harzer in einem Rundschreiben an die Vereine mit.

In neun verschiedenen Staffeln werden ab der kommenden Saison insgesamt 114 Mannschaften aus dem Fußballbezirk Schwarzwald antreten. Sechs von ihnen vertreten den Bezirk in der Landesliga, Staffel 3.

Wegen Sanierungs- und Gleisarbeiten sind Streckenabschnitte der Gäubahn bis September gesperrt.

Bahnkunden erwartet Streckensperrungen auf der Gäubahn

Die Gäubahn zwischen Stuttgart und Singen sowie zwischen Eutingen und Freudenstadt wird erneuert. Dabei kommt es auch zu Streckensperrungen im Kreis Tuttlingen.

Während von Juli bis September die Bahnsteige in Ergenzingen barrierefrei ausgebaut und verlängert werden, steht im August und September die Erneuerung der Schienenwege im Programm. Außerdem werden auf 2,7 Kilometern Länge neue Gleise zwischen Aldingen und Spaichingen sowie 4,6 Kilometer zwischen Hochdorf und Schopfloch gebaut.