Suchergebnis

Badgers sind zum Saisonauftakt zu 100 Prozent gefragt

Die Badgers Spaichingen starten am Freitag, 22. März, um 20 Uhr in der heimischen RVS-Arena in die neue Saison der 2. Inline-Hockey-Bundesliga Süd. Zum Auftakt in die neue Runde kommt es zum Duell gegen den HC Merdingen, der ebenfalls sein erstes Saisonspiel bestreitet.

Wie die Badgers konnte sich Merdingen auch für die letztjährigen Play-Offs qualifizieren. Dieses Ziel haben sich beide Teams für diese Saison ebenfalls gesetzt. Mit Kinderknecht, Bitsch und Co.

Reichenbach regiert weiter die Tabelle

Der Tabellenführer der Kreisliga B Schwarzwald Staffel 2, FC Rot-Weiss Reichenbach, hat sich bei der SGM Gosheim-Wehingen II knapp mit 3:2 durchgesetzt. Der Zweite, die SGM Dürbheim/Mahlstetten, kam bei der SpVgg Aldingen nicht über ein 1:1 hinaus. Im Verfolgerduell trennten sich die SGM Durchhausen/Gunningen und der SV Spaichingen 1:1. Der SV Schörzingen bleibt nach einem 10:1-Kantersieg beim SV Wurmlingen II in Lauerstellung. Der SV Böttingen setzte sich gegen Schlusslicht SGM Irndorf/Bärenthal mit 4:2 durch und der SV Deilingen-Delkhofen ...

 17 Minuten vor Ende des Lokalderby zwischen Gastgeber SG Fridingen/Mühlheim und dem SV Renquishausen erzielte Florian Beck (lin

SV Renquishausen jagt Titelanwärter FSV Schwenningen

Der 19. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A 2 hat dem Meisterschaftsanwärter FSV Schwenningen einen neuen Verfolger gebracht. Hinter der FSV Schwenningen, die das Heimspiel gegen den VfL Nendingen gewann, steht jetzt der SV Renquishausen nach seinem Sieg bei der SG Fridingen/Mühlheim.

FSV Denkingen – SV Seitingen-Oberflacht 4:2 (3:0). – Tore: 1:0 (2. Minute) Lukas Dressler, 2:0 (10.) Andreas Patzak, 3:0 (15.) Lukas Dressler, 3:1 (60.

Bezirksklasse: Aixheim II mischt oben mit

Im Spitzenspiel hat der Tabellenzweite Aixheim II zuhause knapp gegen Tabellenführer VfH Schwenningen gewonnen und hat nun die besten Chancen im Titelrennen. Nach dem Auswärtssieg bei Ostdorf/GeislingenII ist nun Winterlingen-Bitz Zweiter. Einen wichtigen Heimsieg verbuchte Schömberg II gegen Spaichingen II, sollte es zwei Absteiger geben. Vorletzter bleibt weiterhin Rietheim-Weilheim II nach der Heimniederlage gegen die Reserve der HSG Baar. Das Schlusslicht Frittlingen-Neufra verbuchte gegen Onstmettingen einen Erfolg.

Im Kellerduell der Handball Bezirksliga zwischen der HSG Fridingen/Mühlheim II und dem HK Ostdorf/Geislingen siegte die Donautal

Fridingen/Mühlheim II verlässt letzten Tabellenplatz

Die Spitzenmannschaften in der Bezirksliga der Männer, HSG Baar und Schömberg, haben ungefährdete Heimsiege gegen die HSG Neckartal und Spaichingen gefeiert. Spaichingen musste sich auch der Reserve der HSG Albstadt geschlagen geben – wodurch sich Rottweil II mit einem Sieg bei der TG Schwenningen auf den dritten Platz verbessern konnte.

Durch den Sieg bei der HK Ostdorf/Geislingen und zwei Punkte am grünen Tisch schaffte es die HSG Fridingen/Mühlheim II, den letzten Tabellenplatz zu verlassen.

06.03.2019, Bayern, Deggendorf: Fähnchen mit dem Logo der Freien Wähler stehen auf einem Tisch beim politischen Aschermittwoch d

Ziel: volle Liste – Freie Wähler wollen nachnominieren

Spaichingen (pm) - Die Freien Wähler des Stadtverbandes Spaichingen haben am Donnerstag im Gasthaus „Zu den Sieben Winden“ 15 Kandidaten zur Gemeinderatswahl am 26. Mai nominiert. Alle Gemeinderäte kandidieren wieder. Es wird eine Nachnominierung geben.

Die Kandidaten in alphabetischer Reihenfolge sind: Alexander Anselm (40/ Meister für Lagerwirtschaft), Manfred Cirzel (44 / technischer Betriebswirt (IHK)), Ediela Conz (41/ Betriebswirtin), Oliver Conz (50/ Industriemechaniker), Irina Eizen (43 / Sachbearbeiterin), Thomas Heinemann ...

Fast alle Kandidtinnen und Kandidten auf einem Bild: der Wahlvorschlag von Pro Spaichingen.

Pro Spaichingen tritt mit voller Liste an

Spaichingen (pm) - Auch zur kommenden Gemeinderatswahl am 26. Mai wird die freie Wählervereinigung „Pro Spaichingen“ wieder mit einer vollen Liste antreten. Bei der Nominierungsversammlung am Donnerstag im Schützenhaus wurden von den Anwesenden 18 Vertreter gewählt, davon sechs Frauen.

Vor der Wahl wurden Hans-Otto Müller als Versammlungsleiter, Markus Wissmann als Protokollführer und Silke Kimmich als Stimmenauszählerin bestimmt. Zur Wahl stellten sich 18 Bewerber, sowie zwei Ersatzkandidaten.

22.03.2019, Baden-Württemberg, Ludwigsburg: Eine Biene sitzt am ersten Tag der 65. Gartensaison im Blühenden Barock auf einer Bl

Fleißige Bienen erarbeiten 1,2 Millionen Euro

Eine positive Bilanz des Jahres 2018 haben die Imker aus der Region Tuttlingen, Trossingen und Spaichingen gezogen. Der Bezirksimkerverein hatte am Freitag zur Generalversammlung ins Gasthaus „Germania“ eingeladen. Neben einigen Statistiken zu Mitglieder- und Völkerentwicklung, referierte auch Dr. Reinhild Hipp über Bienenkrankheiten unter dem Titel „Varroa, Viren & Co.“. Der Vorstand wird kommendes Jahr gewählt.

„Heute konnte man gut bei den Bienen arbeiten“, begrüßte der zweite Vorsitzende Helmut Riess seine Imkerkollegen.

 Was passiert in Zukunft auf der Max-Planck-Straße?

BUND entwirft andere Umgehungsstraßentrasse

Der BUND, Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland, Ortsgruppe Spaichingen, hat eine alternative Trassenführung zur Umgehungsstraße duch die Max-Planck-Straße erarbeitet. Diese soll Ende Mai Vertretern des Regierungspräsidiums vorgestellt werden. Das berichtete der kommissarische Vorsitzende Anton Uhl bei der Hauptversammlung.

Ein schwerer Moment war das Gedenken an den plötzlichen Tod des Vorsitzenden Beat Dorsch. Er hinterlasse eine große Lücke, da er seine ganze Energie für die Ortsgruppe eingesetzt hatte.

Die Kandidaten der Grünen von links: Bruno Hurlebusch, Tamara Stoll, Alexander Efinger, Gabriele Eichner, Armin Grab, Zdenko Mer

Spaichinger Grünen-Liste ist mehrheitlich weiblich

Mit einem Durchschnittsalter von 46 Jahren hat sich die Kandidatenliste der Grünen in Spaichingen etwas verjüngt gegenüber den vergangenen Gemeinderatswahlen. Statt 15 Personen bewerben sich dieses Jahr 16 Kandidaten für einen Sitz im 18-köpfigen Gemeinderat.

Der Fraktionssprecher im Gemeinderat, Alexander Efinger, begrüßte am Donnerstagabend bei der Nominierungsveranstaltung im Gasthaus „Engel“ zehn der 16 Kandidaten. „Erfreulicherweise gehen in diesem Jahr mehr Frauen als Männer auf der Kandidatenliste ins Rennen, neun der ...