Suchergebnis

Donald Trump

Trump, Bush, Obama: Hollywood und die US-Präsidenten

Abraham Lincoln, John F. Kennedy, Richard Nixon und George W. Bush - Hollywood hat sich schon viele US-Präsidenten vorgeknöpft. Mal wohlwollend, mal kritisch, mit Fantasie und künstlerischer Freiheit. Und nun Donald Trump?

So viel ist sicher: Stoff für ein Filmdrama hinterlässt der 45. US-Präsident bei seinem Amtsende am 20. Januar mehr als genug.

Ein Regisseur, der als ultraliberaler Experte für brisante Polit-Dokus bekannt ist, ist Michael Moore.

Donald Trump

Trump, Bush, Obama: Hollywood und die US-Präsidenten

Abraham Lincoln, John F. Kennedy, Richard Nixon und George W. Bush - Hollywood hat sich schon viele US-Präsidenten vorgeknöpft. Mal wohlwollend, mal kritisch, mit Fantasie und künstlerischer Freiheit. Und nun Donald Trump?

So viel ist sicher: Stoff für ein Filmdrama hinterlässt der 45. US-Präsident bei seinem Amtsende am 20. Januar mehr als genug.

Ein Regisseur, der als ultraliberaler Experte für brisante Polit-Dokus bekannt ist, ist Michael Moore.

Wie Corona die Menschen hinter den Kulissen der Konzertbranche trifft

Martin Armbruster ist unsichtbar. Wenn er arbeitet, sieht man ihn nicht. Er macht kein Geräusch, aber wäre er nicht da, wäre es still. Bis im Frühjahr 2020 war das Unsichtbarsein für Martin Armbruster kein Problem, er mochte es so. Doch dann kam Corona – und nach ein paar Wochen wünschte sich der 39-Jährige, dass man ihn bemerkt. Von ihm Notiz nimmt. Ihn nicht übersieht. So wie die anderen Unsichtbaren, die es zu Hunderttausenden in Deutschland gibt.

Gemeinsam mit Freunden feiern: Stand jetzt soll das im Juni beim Southside-Festival möglich sein.Archivfoto: Linda Seiss

Kein Southside 2021? Veranstalter dementiert Gerüchte und arbeitet an neuen Plänen

Für Künstler, Bühnenbauer, Tontechniker und alle, die in der Veranstaltungsbranche tätig sind, gleicht das Jahr 2020 einer Hängepartie. Seit dem Frühjahr sind unzählige Veranstaltungen wie etwa das Southside-Festival in Neuhausen ob Eck oder der Honbergsommer in Tuttlingen abgesagt worden. Nun macht auch das Gerücht die Runde, dass auch das Southside 2021 auf der Kippe steht und nicht stattfinden wird. Ist das wirklich schon entschieden?

„Das ist tatsächlich ein Gerücht“, teilt ein Sprecher des Southside-Veranstalters FKP Scorpio ...

Hans-Jürgen Osswald dankt bei seiner Verabschiedung in der Homburghalle Tochter Rebecca (von links), Ehefrau Ulrike und Tochter

Southside-konform: Bürgermeister Osswald verabschiedet sich mit Dosenbier

Hans-Jürgen Osswald ist nach 16 Jahren als Rathauschef der Gemeinde Neuhausen ob Eck verabschiedet worden. Den Song „An Tagen wie diesen“ von den Toten Hosen, gespielt von der Band „Middle Ages“ (Benny und Claudia Dett sowie Bernd Schröder) hatte sich Osswald ausgesucht, da die Toten Hosen bei seinem ersten Southside-Festival 2005, das er als Bürgermeister der Gemeinde mit zu verantworten hatte, auftraten. Zahlreiche Bürgermeister und Kollegen, Landrat Stefan Bär und Freunde und Weggefährten waren der Einladung in die Homburghalle gefolgt, um ...

Häfler Gastgewerbe: „Lockdown ist alles andere als ,light’“

Hotels und Gaststätten müssen ab Montag erneut für vier Wochen schließen. Das trifft die Branche hart, auch in Friedrichshafen und im ganzen Kreis. Die Häfler Messe hingegen hat bereits Anfang der Woche auf die steigenden Infektionszahlen reagiert und ihr Programm abgesagt.

Wie ein Schlag Dass der Herbst und Winter hart wird, stand auch in der Gastronomie- und Hotelbranche schon vor der Ankündigung, dass im November die Türen dort geschlossen bleiben müssen, fest.

Motorradwelt Bodensee wegen Corona abgesagt

Wegen der Corona-Pandemie sagt die Messe Friedrichshafen die bis Januar 2021 geplanten Messen ab. Weder die Motorradwelt Bodensee (29. bis 31. Januar 2021) wird stattfinden, noch die Gastveranstaltungen Haus Bau Energie (6. bis 8. November 2020) oder die Messe Adventure Southside (13. bis 15. November 2020).

Die Entscheidung sei der Messe Friedrichshafen nicht leicht gefallen, kommentiert Messe-Pressesprecher Wolfgang Köhle die am Dienstag bekannt gegebene Entscheidung.

Die meisten Vorarlberger halten sich offenbar an die Einreisebeschränkung aus dem Risikogebiet.

Corona-Newsblog: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Dienstag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesen Infizierte Baden-Württemberg: ca. 15.615 (70.792 Gesamt - ca. 53.200 Genesene - 1.977 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 1.977 Aktuell nachgewiesen Infizierte Deutschland: ca. 112.480 (449.275 Gesamt - ca. 326.700 Genesene - 10.098 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 10.

Luke Noa startet bald in Berlin durch. Seine neue EP „Bleach“ erscheint im Frühjahr 2021.

Luke Noa startet mit neuer Single durch

Bei Luke Noa geht die Karriere steil nach oben. Der Biberacher Songwriter und Sänger hat die Arbeit an seiner zweiten EP beendet, am 30. Oktober erscheint die erste Single „Roccastrada“. Das passende Musikvideo hat Luca Göpper vor drei Wochen in der Toscana gedreht.

Was folgen soll, sind weitere Singleauskopplungen, eine große Supporttour im März und der Umzug nach Berlin. „Mein Entschluss steht fest, ich habe mich für eine professionelle Musikkarriere entschieden“, sagt der 22-Jährige.

Tuttlingens OB Michael Beck (links), Justizminister Guido Wolf (Zweiter von links) und Landrat Stefan Bär (rechts) haben dankend

Helga Schad erhält das Bundesverdienstkreuz

„Befasst man sich in Tuttlingen mit dem Deutschen Roten Kreuz, dann stößt man schnell auf den Namen Schad“, begrüßt Oberbürgermeister Michael Beck die – coronabedingt – überschaubare Gästeschar, die sich am Donnerstagabend im Foyer des Rathauses eingefunden hat, um bei der Ehrung von Helga Schad mit dabei zu sein. Mehr als 62 Jahre lang gehört sie dem Deutschen Roten Kreuz ehrenamtlich aktiv an. Dafür ist sie nun mit dem Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet worden.