Suchergebnis

Schlittenhunderennen im Harz

Schlittenhunderennen im Harz verkürzt

Erst Regen und Matsch, dann tückische Glätte: Weil es für Mensch und Tier auf dem gefrorenen Boden zu gefährlich war, mussten die Sonntagswettkämpfe des 20. Schlittenhunderennens rund um die Westernstadt Pullman City im Harz ausfallen.

„Wir fanden nach viel Nieselregen und kurzem, heftigen Schneefall am Samstagabend eine wirklich böse Glätte auf der Strecke vor“, sagte Wolf-Dieter Polz, Rennleiter und Präsident des veranstaltenden Sportvereins Reinrassiger Schlittenhunde Deutschland, am Sonntag.