Suchergebnis

 Solarcomplex-Vorstand Bene Müller ist überzeugt: Im Sommer können die Holzkessel ausbleiben, dann reicht die Solarenergie aus.

Fachmann sieht Nahwärme als Schlüssel für eine klimaneutrale Zukunft

Klimaneutralität bis 2040: Wie das funktionieren kann, darüber hat Teil Bene Müller von der Solacomplex AG im vierten und letzten Teil der Veranstaltungsreihe vom Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen sowie der Elektronikschule Tettnang und der Bodenseestiftung gesprochen. Im Zentrum standen Darstellungen zur Nahwärme.

Solarcomplex hat genau darauf seinen Schwerpunkt. Das Unternehmen wurde im Jahr 2000 von zwanzig Bürgern gegründet und hat heute ungefähr 1.

Solarcomplex-Mitarbeiter haben auch nach der Veranstaltung Fragen der Böttinger beantwortet.

Mancher hat noch Bedenken

Groß war das Interesse der Böttinger auch bei der zweiten Informationsveranstaltung zum Thema „Nahwärme“. Interessierte sollten den ausgefüllten Datenbogen bis spätestens 14. August unverbindlich beim Bürgermeisteramt abgeben oder direkt an die Firma Solarcomplex zurücksenden.

Ein überzeugter Zuhörer zog nach der Veranstaltung Resümee: „Warum verzichten manche auf diese Chance? Können die nicht rechnen?“ „Ich möchte nicht arrogant klingen, aber die können in der Tat nicht rechnen“, antwortete Bene Müller.